Wie Sie Flecken aus der Matratze entfernen – Tipps und Tricks

Hatten Sie einen Unfall? Oder wollen Sie einfach nur Ihre Matratze in Schuss halten? Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Matratze reinigen können
Von
Alexander Traugott
Alexander Traugott
Autor
Alexander ist ein professioneller Arzt mit einem chirurgischen Hintergrund, also weiß er, worüber er schreibt. Abgesehen von der Medizin ist Alexander besessen davon, Rad mehr anzeigen
reviewed
Überprüft
Uwe Wurfel
Uwe Wurfel
Fachberater
Uwe ist ein orthopädischer Wirbelsäulenchirurg, die sicher weiß, wie man Schmerzen in Rücken, Nacken und Schultern lindert und verhindert, so dass Sie sie nie persönlic mehr anzeigen
Zuletzt aktualisiert: Januar 19, 2023
Matratzenwahl ist Leser-unterstützt. Wir können eine Provision für Produkte verdienen, die über Links auf dieser Seite gekauft wurden. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess

In unseren Matratzen sammeln sich die abgestorbenen Hautzellen, die wir abwerfen, der Schweiß unseres Körpers und sogar die Feuchtigkeit aus unserem Atem. Das führt zu Allergiesymptomen und Schimmel- oder Stockflecken. Möglicherweise entstehen auch Lebensmittelflecken, wenn Sie im Bett naschen. Haben Sie kleine Kinder, Haustiere oder gesundheitliche Probleme, kann Ihre Matratze Pissflecken aufweisen. Bei Menstruation kann sie auch Blutflecken aufweisen. Sie müssen nicht auf einer schmutzigen Matratze schlafen. Im Folgenden finden Sie einfache Rezepte für selbstgemachte Fleckenentferner für Matratzen und Vorschläge für gekaufte Produkte, die Sie ebenfalls ausprobieren können.

Wenn Sie unseren Ratgeber zur Matratzenpflege nicht gelesen und keinen Matratzenschoner verwendet haben, sind Flecken auf der Matratze unvermeidlich. Aber wenn Sie Flecken bekämpfen können, wenn sie frisch sind, bevor sie sich tief in die Fasern eingraben, können Sie sich die Peinlichkeit eines verschmutzten und stinkenden Bettes ersparen – und damit auch kostspielige Neuanschaffungen. Probieren Sie ein paar dieser Techniken aus.

Wie Sie Flecken aus der Matratze selbst entfernen

Wie Sie Flecken aus der Matratze entfernen  – Tipps und Tricks
Diese praktischen Hilfsmittel können Ihnen helfen, Flecken aus Ihrer Matratze zu entfernen

Egal, ob Sie Ihre Matratze verschmutzt haben oder nicht, Sie wollen nicht, dass sie riecht. Backpulver ist ein preiswertes und natürliches Desodorierungsmittel. Streuen Sie es gleichmäßig über Ihre Matratze, entweder von Hand oder mit einem Sieb, und lassen Sie es einwirken. Nach einer Stunde werden Sie einen Unterschied bemerken, aber manche Leute empfehlen, ein sauberes Laken darüber zu legen und das Natron 5 bis 7 Tage auf der Matratze zu lassen, bevor Sie es absaugen.

Und das ist noch nicht alles, denn Sie können mit schlaffördernden ätherischen Ölen wie Kamille, Sandelholz oder Lavendel experimentieren – geben Sie einfach ein paar Tropfen in Ihr Backpulver.

Natürlich riecht Ihre Matratze noch besser, wenn Sie sie einfach auslüften, indem Sie die Laken zurückziehen und eine Weile warten, bis Sie sie am Morgen machen. Oder lassen Sie Ihr Schlafzimmerfenster offen, wenn Sie das nächste Mal Ihre Bettwäsche abziehen.

Flecken aus einer Matratze selbst zu reinigen ist kein Vergnügen, aber es ist unerlässlich, wenn Sie Ihre Matratzen jahrelang sauber und geruchsfrei halten wollen. Bevor Sie loslegen, sollten Sie drei goldene Regeln beachten:

  • Versuchen Sie, Flecken so schnell wie möglich zu bekämpfen, nachdem sie entstanden sind.
  • Prüfen Sie immer das Etikett der Matratze, bevor Sie Reinigungsmittel verwenden.
  • Testen Sie jede Reinigungslösung zunächst an einem kleinen Teil des Flecks, um sicherzustellen, dass sie die Matratze nicht beschädigt.
  • Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie bestimmte Flecken bekämpfen können, oder scrollen Sie nach unten, um herauszufinden, wie Sie unangenehme Gerüche aus der Matratze entfernen können.

Kleiner Tipp! Auch wenn Sie Ihre Matratzen dauerhaft schützen und Flecken vermeiden wollen – lesen Sie unseren Ratgeber zu den besten Matratzenschonern auf dem deutschen Markt und wählen sie ein passendes Modell!

So entfernen Sie Blut aus Ihrer Matratze

Um Blutflecken aus Ihrer Matratze zu entfernen, tupfen Sie den Fleck zunächst mit ein wenig kaltem Wasser ab. Achten Sie darauf, die Matratze nicht zu durchnässen und den Fleck nicht zu reiben, da sich das Blut sonst weiter ausbreiten könnte. Vielleicht ist diese Methode überraschend wirksam, vor allem, wenn der Fleck erst kürzlich entstanden ist. Wenn nicht, versuchen Sie, dem Wasser etwas Backpulver hinzuzufügen Vertrauenswürdige Quelle Flecken aus Matratze entfernen | 8 Tipps & Tricks 2023 Flecken aus einer Matratze entfernen: Flecken, wie Schweiß ✓ Blut- ✓ Urin- ✓ oder Kaffeeflecken ✓ Tipps & Tricks ► Jetzt mehr erfahren! www.matratzenwissen.de . Tragen Sie es auf den Fleck auf, lassen Sie es 30 Minuten einwirken, tupfen Sie es dann mit klarem Wasser ab und lassen Sie es trocknen. Wenn der Fleck nach dem Trocknen der Matratze immer noch da ist, versuchen Sie, die unten aufgeführten Schritte zur Entfernung von Urin zu befolgen, da diese auch bei Blut funktionieren.

Wie man Urinflecken aus einer Matratze entfernt

Um Körperflüssigkeiten wie Urin aus Ihrer Matratze zu entfernen, versuchen Sie, Spülmittel in Wasser zu verdünnen und den Fleck dann vorsichtig mit einem Tuch oder Schwamm abzutupfen. Denken Sie daran, dass Matratzen nicht wasserdicht sind, reinigen Sie also am besten langsam und grüdlich Vertrauenswürdige Quelle Matratze selber reinigen: So kriegen Sie alle Flecken raus - CHIP Mit der Zeit sammeln sich immer mehr Ablagerungen und Flecken auf der Matratze, die Sie mit simplen Tricks und Hausmitteln selber reinigen können. Wir zeigen Ihnen, wie Sie selbst Blut, Schweiß und Urin aus der Matratze bekommen. praxistipps.chip.de . Wenn sich der Fleck immer noch nicht löst und das Pflegeetikett Ihrer Matratze es zulässt, verwenden Sie einen Polsterreiniger, aber lesen Sie immer die Anweisungen. Am sichersten ist es, das Mittel zu verdünnen und es nicht direkt auf die Matratze zu sprühen.

Entfernen von Schweißflecken auf der Matratze

Schweißflecken auf Matratzen sind nicht leicht zu entfernen, da sie extrem hartnäckig sind. Es gibt jedoch ein zuverlässiges Hausmittel, das Ihnen dabei helfen kann! Backpulver hilft, die Feuchtigkeit und den unangenehmen Geruch, der durch Schweiß entsteht, aus der Matratze zu entfernen. Streuen Sie einfach eine ordentliche Menge Backpulver gleichmäßig auf Ihre Matratze und lassen Sie es 6 bis 8 Stunden lang einwirken. Denken Sie daran, die Matratze danach gründlich mit einem Staubsauger zu reinigen! Wenn das bei Ihnen nicht funktioniert, ist es am besten, wenn Sie sofort nach der Verschmutzung Ihrer Matratzen einen Spezialisten beauftragen. Wenn die Zeit vergeht und die Flecken sich festsetzen, ist es noch schwieriger, sie zu entfernen. Und um Ihre Matratze frei von Schweißflecken zu halten, empfiehlt sich der wasserdichte Mattratzenschoner von AMR HOME. So können Sie an die möglichen Flecken gar nicht denken.

Entfernen anderer Flecken auf der Matratze

Wie Sie Flecken aus der Matratze entfernen  – Tipps und Tricks
Es ist wichtig, die Art des Flecks zu kennen, um die richtigen Mittel zu finden

Bei Essens- und Getränkeflecken wie Tee und Kaffee versuchen Sie es am besten mit der oben erwähnten Mischung aus Backpulver und kaltem Wasser. Bei Körperflüssigkeiten versuchen Sie es mit verdünntem Geschirrspülmittel. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an den Hersteller, um herauszufinden, ob er spezielle Ratschläge hat.

Wenn die Matratze nicht mehr zu reparieren ist, lesen Sie unseren Leitfaden für den Kauf der besten Matratze.

  • Verwenden Sie ungefärbte Lappen. Verwenden Sie zur Behandlung von Flecken weiße Putztücher, um zu vermeiden, dass Farbstoffe auf die Matratzenoberfläche übertragen werden.
  • Arbeiten Sie vom Rand des Flecks aus nach innen. Tupfen Sie Flecken von außen zur Mitte hin ab, damit sie sich nicht ausbreiten. Das Ziel ist es, den Fleck von der Matratze auf das Tuch zu übertragen, das Sie verwenden. Sie müssen die Tücher häufig wechseln, damit Sie immer einen sauberen Bereich des Stoffes verwenden.
  • Dunkle Ringe erfordern Peroxid. Wenn nach der Entfernung eines Flecks auf der Matratze ein brauner oder dunkler Ring zurückbleibt, besprühen Sie die Stelle mit unverdünntem 3%igem Wasserstoffperoxid und tupfen Sie sie nach 10 Minuten erneut ab.
  • Lassen Sie die Stelle nach der Fleckentfernung an der Luft trocknen. Beschleunigen Sie die Reinigung nicht mit einem Föhn, da die Hitze verbleibende Flecken dauerhaft machen kann. Ein Ventilator ist jedoch in Ordnung.

Wenn Sie eine systematische Reinigung Ihrer Matratze bevorzugen, könnte das CLEANmaxx Matratzenreinigungsgerät mit UV-C-Licht für Sie geeignet sein. Es entfernt Flecken schnell und problemlos mit Hilfe von UV-Strahlen.

Sind diese Lösungen für jede Matratze geeignet?

Wenn wir bei Matratzenwahl eines wissen, dann ist es, dass es eine Menge großartiger Matratzen gibt. Jede von ihnen bietet eine andere Kombination von Schichten, Materialien und innovativen Stoffen, damit Menschen nachts ruhig schlafen können.  Das bedeutet, dass die Oberseite der Matratze, die wir zur Reinigung dieser Flecken verwendet haben, möglicherweise anders auf den Fleck und die Reinigungslösung reagiert als Ihre Matratze.

Um sicherzustellen, dass Sie Ihre Matratze richtig reinigen, sollten Sie sich beim Hersteller erkundigen. Möglicherweise gibt es dort spezielle Reinigungsmittel und/oder -techniken, die für die im Bett verwendeten Materialien am besten geeignet sind. Ich schlage immer vor, hier anzusetzen, bevor Sie mit scharfen Reinigern loslegen.

Möglicherweise müssen Sie auch verschiedene Reinigungsmittel oder eine Kombination davon ausprobieren, um einen Fleck aus Ihrer Matratze zu entfernen. Manche Materialien sind für bestimmte Reiniger empfänglicher als andere.

Alles in allem: Wenn Sie sich fragen, wie Sie die Lebensdauer Ihrer Matratze verlängern können, ist Sauberkeit ein guter Anfang!

FAQ

Was verursacht gelbe Flecken auf der Matratze?

Gelbe Flecken durch Oxidation haben keinen Geruch und bleiben trotz regelmäßiger Reinigung bestehen. Oxidation ist ein natürlicher Prozess, der bei jeder Matratze auftritt, insbesondere bei Matratzen aus Memory-Schaum. Sie können die Oxidation jedoch verlangsamen, indem Sie Ihre Matratze vor Feuchtigkeit und direkter Sonneneinstrahlung schützen.

Wie kann ich eine stark verschmutzte Matratze reinigen?

Mischen Sie eine 50/50-Lösung aus Wasser und weißem Essig in einer Sprühflasche. Sprühen Sie den Fleck ein, tupfen Sie ihn mit einem sauberen Tuch ab und wiederholen Sie den Vorgang, bis der Fleck verschwunden ist. Streuen Sie Backpulver über den Fleck und saugen Sie ihn eine Stunde später auf, bevor Sie die Matratze an der Luft trocknen lassen.

Was verursacht braune Flecken auf der Matratze?

Wie Sie Flecken aus der Matratze entfernen  – Tipps und Tricks
Es ist äußerst wichtig, den Zustand der Matratze von Zeit zu Zeit zu überprüfen. Wenn sich braune Flecken gebildet haben, muss die Matratze dringend gereinigt werden

Wenn die Flecken auf Ihrem Bett nicht rostfarben sind, sondern eher dunkelbraun oder schwarz aussehen, könnte es sich trotzdem um Bettwanzen handeln. Möglicherweise siehst du ihren Kot, was ein gutes Zeichen dafür ist, dass du ein Bettwanzenproblem hast. Die von Bettwanzenkot verursachten Flecken lassen sich nicht von Ihrer Matratze oder Ihren Laken abreiben.

Fazit

Wie bei allen Fleckenentfernungsmitteln auf dem Markt kann jedoch keine 100%ige Erfolgsquote garantiert werden. Ob ein Fleck vollständig entfernt werden kann, hängt weitgehend davon ab, wie lange der Fleck unbehandelt geblieben ist. Falls Sie es noch nicht bemerkt haben: Die Fleckentfernung ist ein ziemlich langwieriger Prozess, der geeignete Chemikalien und Maschinen erfordert.  In unserem Leitfaden sind einige schnelle, aber wirksame Methoden vertreten, um einige der häufigsten versehentlichen Flecken von Ihrer Matratze zu entfernen. Außerdem wissen Sie jetzt, wie Sie diese Flecken von vornherein vermeiden können – mit einem wasserdichten Matratzenschoner! Bei besonders hartnäckigen Flecken sollten Sie Ammoniak oder einen Enzymreiniger besorgen und ihn auf Ihrer Matratze testen. Wir empfehlen, vor der Anwendung dieser aggressiveren Methoden immer mit dem Hersteller Ihrer Matratze Rücksprache zu halten. Sie könnten das Material Ihrer Matratze beschädigen!

 

Quellen

1.
Flecken aus Matratze entfernen | 8 Tipps & Tricks 2023
Flecken aus einer Matratze entfernen: Flecken, wie Schweiß ✓ Blut- ✓ Urin- ✓ oder Kaffeeflecken ✓ Tipps & Tricks ► Jetzt mehr erfahren!
2.
Matratze selber reinigen: So kriegen Sie alle Flecken raus - CHIP
Mit der Zeit sammeln sich immer mehr Ablagerungen und Flecken auf der Matratze, die Sie mit simplen Tricks und Hausmitteln selber reinigen können. Wir zeigen Ihnen, wie Sie selbst Blut, Schweiß und Urin aus der Matratze bekommen.

Quellen

1.
Matratze reinigen leicht gemacht
Flecken im Bett sind immer eine unschöne Sache, denn eine Matratze kann natürlich nicht in die Waschmaschine gegeben werden. Deshalb haben wir Ihnen hier Tipps zusammengestellt, mit denen Sie Ihre Matratze reinigen können.
2.
Flecken aus Matratze entfernen 8 Tipps Tricks 2023
Flecken aus einer Matratze entfernen Flecken, wie Schwei Blut Urin oder Kaffeeflecken Tipps Tricks Jetzt mehr erfahren!
3.
Matratze selber reinigen: So kriegen Sie alle Flecken raus
Mit der Zeit sammeln sich immer mehr Ablagerungen und Flecken auf der Matratze, die Sie mit simplen Tricks und Hausmitteln selber reinigen können. Wir zeigen Ihnen, wie Sie selbst Blut, Schweiß und Urin aus der Matratze bekommen.
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert