5 Antischnarchkissen Test – Es geht auch schnarchfrei (Frühling 2022)

Worauf Sie beim Kauf eines Antischnarchkissens achten müssen, damit es gegen das Schnarchen hilft, erfahren sie im Test und Ratgeber.
Von
reviewed
Überprüft
Zuletzt AktualisiertZuletzt Aktualisiert: April 14, 2022
Matratzenwahl ist Leser-unterstützt. Wir können eine Provision für Produkte verdienen, die über Links auf dieser Seite gekauft wurden. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess
Endlich schnarchfrei! Wie wäre das für Sie und die Person, die nachts neben Ihnen genervt von einem sägenden Schnarchen aufwacht? Wie im Traum? Ein Antischnarchkissen könnte die Lösung sein. In unserem Antischnarchkissen Test haben wir aktuelle Modelle verglichen und bewertet. Dabei haben wir die Eigenschaften der Kissenfüllung, die Form und den Bezug berücksichtigt. Beispielsweise hat Memory-Schaum unterschiedliche Qualitäten und kann seine Stützkraft und Anpassungsfähigkeit bei großen Temperaturunterschieden verlieren. Außerdem spielten Faktoren wie die Höhenverstellbarkeit und geeignete Schlafpositionen eine Rolle. Fragen wie „Wie wirken Antischnarchkissen?“ beantworten wir Ihnen im Ratgeber, der auf die Testergebnisse folgt.
Tabelle der besten Produkte

Top 5 Antischnarchkissen Test 2022

1.

UTTU Sandwich KissenVergleichssieger

Features
  • Material Füllung / Bezug: Memory-Schaum / 60% Polyester, 40% Bambus
  • Maße (LxBxH): 60x36x12/10 cm (Höhe ohne mittlere Schicht: 9/7 cm)
  • Gewicht: 1,59 kg
  • Höhe einstellbar: ja
  • Form: rechteckig
  • Schlafpositionen: Seite, Rücken, Bauch

Extras: konsistente Festigkeit unabhängig von der Raumtemperatur; Höhen individuell anpassbar

Das Nackenstützkissen UTTU Tilde ist für alle Liegetypen geeignet. Als Antischnarchkissen dient es vor allem, wenn Sie derzeit noch auf einem weichen Kissen ohne Stabilität schlafen. Der verarbeitete Memory-Schaum gibt während dem Schlafen den notwendigen Halt. Das Kissen ist durch seinen Netzbezug sehr atmungsaktiv und für Allergiker geeignet. Sie können den Bezug aus Bambus und Polyester abnehmen und in der Waschmaschine reinigen.

Verglichen mit den anderen Modellen im Test, liegt der große Vorteil bei diesem Antischnarchkissen darin, dass Sie aus insgesamt vier Liegehöhen wählen können. Dazu öffnen Sie einfach das Kissen und entfernen die Mittelschicht. Je nachdem welche Seite dann gewählt wird, hat das Kissen eine Höhe von 7cm, 9cm, 10cm oder 12cm. Zusätzlich überzeugt der UTTU Dynamic Schaum, welcher unabhängig der Temperatur seine Anpassungsfähigkeit behält. Herkömmliche Memory-Schaum-Kissen können dagegen hart werden, wenn die Raumtemperatur zu niedrig ist. Selbst zu hohe Temperaturen im Sommer lassen das UTTU Tilde nicht zu weich werden.

Was uns gefallen hat:

  • Uns gefällt die Lösung mit optionaler Mittelschicht, die insgesamt vier Liegehöhen ermöglicht.
  • Der besondere Gedächtnisschaumstoff bleibt selbst bei geringen Raumtemperaturen formbar und wird bei hohen Temperaturen nicht zu weich.
  • Das Antischnarchkissen ist mehrfach zertifiziert und auf Inhalt, Haltbarkeit und Leistung geprüft.
  • Dank hypoallergenem Bezug ist das Kissen für Allergiker geeignet.

Was könnte besser sein:

  • Die Gewöhnungsphase an das Kissen kann einige Zeit in Anspruch nehmen.
  • Nach längerer Nutzungszeit kann der Bezug stellenweise zu fusseln beginnen.
RELATED: 20 Nackenkissen Test – die Schlafqualität beeinflusst die Lebensqualität (Frühling 2022)
Features
  • Material Füllung / Bezug: 100% Visco Schaum (BASF) mit Bambus-Aktivkohle / Thermic QuickDry (100% PES)
  • Maße (LxBxH): 40x56x12 cm
  • Gewicht: 1 kg
  • Höhe einstellbar: nein
  • Form: rechteckig
  • Schlafpositionen: Seiten-, Seitenkipp- und Rückenschläfer

Extras: schnelltrocknend; Wärme- und Feuchtigkeitsregulierung; für Allergiker geeignet

Dieses nackenstützende Kissen kommt mit einem Memory-Schaum aus Bambus Aktivkohle. Die Materialmischung ist antimikrobiell und reguliert Feuchtigkeit, sodass sich das Kissen für stark schwitzende Personen sowie Allergiker eignet. Ergänzt wird das Antischnarchkissen mit einem Bezug mit NASA-Technologie. Das Kissen bietet vier Schlafmöglichkeiten. Eine Seite ist mit einer Kuhle für den Kopf versehen, die andere ist flach und somit höher. Außerdem hat das Kissen einen Nackenbogen für Seitenschläfer und eine flache Seite für Rückenschläfer. Das NuMOON Kissen gewann 2020 den Innovationspreis für Ergonomie, welcher vom Institut für Gesundheit und Ergonomie vergeben wurde. Durch seine kompakte Größe und kleines Gewicht passt das NuMOON Antischnarchkissen in die Reisetasche. Falls Sie eine Reisebettmatratze dazu brauchen, haben wir unseren Reisebettmatratzen Test für Sie bereit.

Einzigartig bei diesem Antischnarchkissen ist der patentierte Thermic Bezug. Dieser enthält thermoregulierende Mikrokapseln, die für eine hohe Atmungsaktivität sorgen. Die besondere Beschaffenheit des Bezugs sorgt dafür, dass das Kissen beim Schwitzen zweimal schneller trocknet als andere Modelle aus Baumwolle im Test. Durch die hohe Wärme- und Feuchtigkeitsregulierung hält das Kissen auch bei kälteren Temperaturen warm. Dieses Kissen hebt sich von anderen Modellen im Test ab, da es über zusätzliche Belüftungskanäle im Kissenschaum verfügt.

Was uns gefallen hat:

  • Der patentierte und schnelltrocknende Bezug ist einzigartig.
  • Uns gefällt die Verarbeitung mit Belüftungskanälen, die zusammen mit dem Bezug für eine optimale Wärme- und Feuchtigkeitsregulierung sorgen.
  • Das Kissen ist antibakteriell und ideal für Allergiker.
  • Durch das Gewicht von nur 1 kg eignet es sich zum Reisen.

Was könnte besser sein:

  • Das Kissen kann nicht in der Höhe angepasst werden.
  • Im Preisvergleich hat dieses Antischnarchkissen den höchsten Preis.
  • Für Bauchschläfer ist das Kissen ungeeignet.
RELATED: 20 Nackenkissen Test – die Schlafqualität beeinflusst die Lebensqualität (Frühling 2022)
3.

FeagarSparpreis

Features
  • Material Füllung / Bezug: Memory-Schaum / n/a
  • Maße (LxBxH): 55x40x11/9 cm
  • Gewicht: 1,47 kg
  • Höhe einstellbar: nein
  • Form: Schmetterling
  • Schlafpositionen: Seite, Rücken, Bauch

Extras: 3 Schlafzonen; 2 Höhen

Das Feagear Antischnarchkissen ist mit 3 Schlafzonen und zwei wählbaren Liegehöhen für Seiten-, Rücken- und Bauchschläfer geeignet. Unterstützt werden der Kopf-, Schulter- und Nackenbereich. Die Schmetterlingsform bietet insbesondere Bauchschläfern Raum für die Arme. Der Memory Schaum hat einen langsamen Rückprall von 3 bis 5 Sekunden und entlastet und stützt den Körper während des Liegens. Der Bezug kann über einen Reißverschluss und Knöpfe abgenommen und gereinigt werden. Das 3D-Netzmaterial ist atmungsaktiv und sorgt für ein gutes Schlafklima.

Das Kissen ähnelt von der Form dem DIKI Antischnarchkissen in unserem Test. Beide sind für drei Schlaftypen ausgelegt, wobei das Feargear für Bauchschläfer eine seitliche Ablage für die Arme bereithält und für Bauchschläfer daher vorteilhafter erscheint. Auch die Auswölbung in der Mitte des Kissens, um den Kopf zu entlasten, fällt bei diesem Modell deutlich stärker aus.

Was uns gefallen hat:

  • Die Form eignet sich für alle drei Schlaftypen.
  • Für Bauchschläfer sind die seitlichen Einkerbungen sehr praktisch, damit die Arme bequem abgelegt werden können.
  • Bei dem Kissen sind zwei Liegehöhen wählbar.
  • Drei Schlafzonen sorgen für optimale Stützkraft und Entlastung beim Liegen.
  • Der Bezug schafft ein gutes Schlafklima während der Nacht.

Was könnte besser sein:

  • Momentan ist für das Kissen kein Ersatzbezug erhältlich.
  • Es braucht eine Weile, bis der Eigengeruch verflogen ist.
4.

Famooklan 1985Ideal für Computerarbeiter

Features
  • Material Füllung / Bezug: Memory-Schaum / n/a
  • Maße (LxBxH): 58x30x13 cm
  • Gewicht: 1 kg
  • Höhe einstellbar: nein
  • Form: rechteckig
  • Schlafpositionen: Seite, Rücken

Extras: Seitentaschen; schulterunterstützend

Das Famooklan 1985 Antischnarchkissen hat eine rechteckige Form mit einer stützenden Ausformung an einer Seite für den Nacken und Wölbungen für die Schultern. Beim Kissenkern handelt es sich um Gedächtnisschaumstoff, welcher sehr elastisch und gemütlich ist und trotzdem ausreichend Stabilität verleiht. Der Bezug ist weich und absorbiert Feuchtigkeit sehr gut. Über den eingearbeiteten Reißverschluss, welcher fast nicht auffällt, können Sie den Bezug abnehmen und in der Waschmaschine reinigen.

Im Antischnarchkissen Test war dies das einzige Modell mit seitlichen Taschen. Darin können Sie beispielsweise ein Smartphone befestigen, wenn Sie zum Entspannen Musik hören möchten. Das kann sehr praktisch sein, vor allem dann, wenn sie keinen Nachttisch neben dem Bett stehen haben. Im Vergleich liegen Sie mit diesem Kissen bei einer Höhe von 13 cm relativ hoch. Daher ist es vor allem für Seitenschläfer und Rückenschläfer geeignet.

Was uns gefallen hat:

  • Wir fanden die Seitentaschen ganz praktisch. Darin können kleinere Gegenstände wie ein Smartphone sicher verstaut werden.
  • Das Kissen stabilisiert Schultern und Nacken, was einen erholsameren Schlaf verspricht.
  • Uns viel positiv auf, dass das Kissen beim Auspacken keinen chemischen Geruch an sich hatte.

Was könnte besser sein:

  • Das Kissen erfordert eine Eingewöhnungsphase. Rechnen Sie dafür ein paar Tage ein, bevor Sie vorschnell ein Urteil fällen.
  • Die Kissenform ist nicht für Bauchschläfer geeignet.
  • Die Höhe kann nicht verstellt werden.
5.

DIKIOptimal bei HWS-Problemen

Features
  • Material Füllung / Bezug: Memory-Schaum / 100% Polyester
  • Maße (LxBxH): 62x37x12/9 cm
  • Gewicht: 0,8 kg
  • Höhe einstellbar: nein
  • Form: Schmetterling
  • Schlafpositionen: Seite, Rücken, Bauch

Extras: 2 Höhen; schulterunterstützend; für Allergiker geeignet

Das DIKI Kissen hat eine ergonomische Schmetterlingsform und erfüllt die Bedürfnisse von Bauch-, Seiten- und Rückenschläfern. Der Memory-Schaum-Kern hat eine hohe Dichte und sorgt für einen guten Temperaturausgleich. Durch den Innenbezug mit extra Schutzschicht bleibt der Kern lange hygienisch. Zwar ist das Kissen nicht in der Höhe verstellbar, dafür weisen aber die Längsseiten unterschiedliche Höhen auf, sodass Sie variieren können. Der Bezug ist atmungsaktiv, kann bei 40°C gewaschen werden und eignet sich für Allergiker.

Das DIKI Antischnarchkissen ist in vier Zonen unterteilt. In unserem Test weist nur ein anderes Modell diese Eigenschaft auf. Die Zonen unterstützen den Nackenbereich, stabilisieren die Schultern, entlasten den Druck auf den Kopf und haben sanfte Bereiche für das Auflegen des Gesichts. Da das Kissen eine sehr individuelle Größe und Form besitzt, halten wir es anderen im Test überlegen, da Sie direkt vom Hersteller passende Kissenbezüge erhalten. Der Hersteller verspricht zudem, dass das Kissen nicht nur Schnarchen reduziert, sondern auch Kopfschmerzen und Schulterschmerzen mildern kann.

Was uns gefallen hat:

  • Wir finden es sehr hilfreich, dass bei Bedarf Kissenbezüge einfach nachbestellt werden können.
  • Der Kissenkern ist besonders lange haltbar, da der Innenbezug mit einer zusätzlichen Schutzschicht versehen ist.
  • Die Kissenform bietet zwei Höhen, jeweils eine für Rücken- und eine für Seitenschläfer.
  • Das Kissen eignet sich auch für Bauchschläfer.

Was könnte besser sein:

  • Für Seitenschläfer kam uns dieses Kissen mit nur 9 cm Höhe und der gegebenen Form sehr flach vor.

Dinge zu beachten

Das richtige Kissen für die individuellen Bedürfnisse zu finden, kann eine lange Zeit und viele ausprobierte Kissen bedeuten. Bei Antischnarchkissen ist das nicht anders. Im Kaufratgeber erklären wir Ihnen, worauf Sie beim Kauf eines Antischnarchkissens achten sollten, um schnell wieder zu einem erholsamen Schlaf zu finden.

Wie entsteht Schnarchen?

5 Antischnarchkissen Test – Es geht auch schnarchfrei (Frühling 2022)

Menschen, die in der Rückenposition schlafen, leiden unter Schnarchen öfter als Seiten- oder Bauchschläfer.

Es gibt verschiedene Gründe, weshalb Menschen schnarchen.

In der Rückenlage neigen Menschen am ehesten dazu, zu schnarchen. Drehen sie sich in die Seiten- oder Bauchlage, hören sie mit dem Schnarchen auf. Diese Art des Schnarchens wird anatomisch begründet, wenn Zunge und Gaumen im Schlaf entspannt sind.

Eine weitere Ursache für Schnarchen sind behinderte Atemwege. Sind die Nebenhöhlen stark verschleimt, kann die Luft nicht ohne Beeinträchtigung fließen. Bei Erkältungen können deshalb sogar Menschen schnarchen, die normalerweise nicht schnarchen – ganz egal in welcher Schlafposition sie sich befinden. Bei manchen Menschen ist dieser Zustand leider dauerhaft. Dann kann das auf bestimmte Bakterien und / oder eine beeinträchtigte Leber zurückzuführen sein, was die Schleimentstehung sehr begünstigt.

Bei der Schlafapnoe, die für den Schnarchenden gefährlich werden kann, kann das Problem ebenfalls in den Nasennebenhöhlen oder Nasentropfen liegen. Vor allem übergewichtige Menschen sind von Schlafapnoe betroffen. Beim Hinlegen entsteht ein Druck auf Brust und Rachen, was die Atmung erschwert. Sind dagegen bestimmte Schwermetalle im Spiel, handelt es sich um eine neurologische Schlafapnoe, bei der elektrische Signale vom Gehirn an Vagus- und Zwerchfellnerven nicht richtig weitergeleitet werden können.

Wie wirkt ein Antischnarchkissen?

Antischnarchkissen sind vor allem bei Gelegenheitsschnarchern hilfreich, die hauptsächlich dann schnarchen, wenn sie auf dem Rücken liegen.

Durch ihre Form und Stabilität sollen Antischnarchkissen verhindern, dass der Schnarchende in der Rückenlage schläft. Dazu sind hochwertige Antischnarchkissen in der Mitte erhöht. Das kann dem Schnarchen entgegenwirken.

Es gibt auch viele Antischnarchkissen, die genau genommen orthopädische Kissen sind und den Antischnarch-Effekt versprechen. Diese Kissen sind eine Wahl, wenn Sie momentan noch auf einem unförmigen oder sehr weichen Kissen schlafen. Dank der hohen Anpassungsfähigkeit sind diese Kissen möglicherweise schon eine Lösung für Sie.

Menschen, die an schweren Schnarchproblemen oder Schlafapnoe leiden, sollten ihren Arzt aufsuchen. Außerdem gibt es weitere Produkte, die gegen Schnarchen helfen sollen. Die Stiftung Warentest hat neben Antischnarchkissen beispielsweise auch Nasenklammern, Schnarchschienen, Antischnarchbänder und Schnarchringe getestet.

Entscheidende Kaufkriterien

Wenn Sie die folgenden Kriterien beim Kauf beachten, finden Sie schneller ein passendes Antischnarchkissen und vermeiden unnötige Fehlkäufe.

Form

5 Antischnarchkissen Test – Es geht auch schnarchfrei (Frühling 2022)

Antischnarchkissen sind in verschiedensten Formen erhältlich.

Die Form des Antischnarchkissens entscheidet darüber, wie und an welchen Stellen es Sie beim Schlafen stützt.

Sie finden auf dem Markt klassische rechteckige Antischnarchkissen, die so ausgeformt sind, dass der Nacken beim Schlafen stabilisiert wird. Diese Kissen eignen sich besonders für Rücken- und Seitenschläfer. Außerdem erhalten Sie Kissen, die eine Art Schmetterlingsform haben. Diese Form unterstützt oft auch die Bauchschläfer-Liegeposition. Schließlich gibt es auch viele spezielle Bauchschläferkissen, die eine Schmetterlingsform besitzen.

Welche Form zu Ihnen passt, sollten Sie anhand Ihrer bevorzugen Schlafposition festlegen. Außerdem spielen persönliche Vorlieben eine Rolle. Manchmal hilft deshalb nur ausprobieren. Was eine Person für bequem hält, kann eine andere für ungemütlich empfinden.

Größe

Die Größe eines Antischnarchkissens ist vergleichbar mit der eines normalen Kopfkissens. Allerdings kommt es auch auf die Form des Kissens an. Daher fallen die genauen Maßen sehr verschieden aus.

In unserem Antischnarchkissen Test bewegen sich alle Kissen in folgenden Abmessungen:

  • Länge: zwischen 40 bis 62 cm
  • Breite: zwischen 30 bis 56 cm
  • Höhe: zwischen 7 bis 13 cm

Höhe

5 Antischnarchkissen Test – Es geht auch schnarchfrei (Frühling 2022)

Bei mehrschichtigen Antischnarchkissen können Sie die Höhe Ihres Kissens individuell anpassen.

Wie hoch ein Kopfkissen sein sollte, hängt zum einen von Ihrer bevorzugten Schlafposition ab. Bauchschläfer benötigen eine sehr geringe Kissenhöhe. Für Rückenschläfer eignet sich eine mittlere Höhe gut und Seitenschläfer benötigen in der Regel die höchsten Kissen. Nur wenn die Höhe entsprechend der Schlafposition richtig gewählt wird, kann ein Überstrecken oder Krümmen des Nackens verhindert werden und andere Körperbereiche wie die Schultern optimal entlastet werden.

Individuelle Bedürfnisse sind bei der Wahl der Kissenhöhe ebenfalls wichtig, genauso wie die Eigenschaften der Matratze. Bei einem Wasserbett sinken Sie automatisch viel stärker ein als bei einer Taschenfederkernmatratze. Durch das stärkere Einsinken können Sie eine geringere Kissenhöhe wählen als bei der Federkernmatratze. Falls Sie auf der Suche nach einem passenden Wasserbett sind, schauen Sie sich bitte unseren Wasserbetten Test an.

Im Antischnarchkissen Test finden Sie Modelle mit Höhen zwischen 7 cm bis 13 cm. Welche Höhe für Sie die richtige ist, kann nicht pauschal festgehalten werden. Daher ist es nützlich, wenn das Kissen in der Höhe verstellbar ist, um verschiedene Positionen und Höhen auszuprobieren.

Antischnarchkissen sind meist aus Gedächtnisschaumstoff. Von diesem können Sie nicht einfach ein Stück entfernen, denn der Schaumstoff ist fest miteinander verbunden. Viele Kissen haben deshalb nur eine Höhe, beziehungsweise aufgrund des Designs und der Form verschiedene Höhenoptionen. Eine Ausnahme bildet das UTTU Tilde Antischnarchkissen. Hier lässt sich die Mittelschicht entfernen und ein Höhenunterschied von 3 cm erreichen.

Material

Wie angesprochen, sind Antischnarchkissen meist aus Memory-Schaum. Das ist ein Gedächtnisschaumstoff, der sich an die Körperform anpasst. Legen Sie hier auf eine hohe Qualität wert, damit das Material atmungsaktiv und bei verschiedenen Temperaturen anpassungsfähig ist. Bei günstigen Materialen kann es sonst vorkommen, dass der Schaumstoff bei geringer Raumtemperatur hart wird und seiner „Gedächtnis-Eigenschaft“ nicht mehr nachkommen kann. Im Gegensatz dazu können sehr hohe Temperaturen – wie zum Beispiel in einer sehr warmen Sommernacht – den Schaumstoff zu weich machen, sodass die Stützkraft verloren geht.

Beachten Sie, dass Memory-Schaum-Kissen schwerer ausfallen als beispielsweise Kissen mit Polyesterfüllungen. Da Memory-Schaum als eher warmes Material gilt, sind Eigenschaften wie Belüftungskanäle sehr nützlich. Diese finden Sie bei dem von uns getesteten NuMOON Quick Dry Kissen. Mindestens genauso wichtig sind die Eigenschaften des Kissenbezugs.

Bezug

5 Antischnarchkissen Test – Es geht auch schnarchfrei (Frühling 2022)

Aus hygienischen Gründen ist es ratsam, Antischnarchkissen mit einem abnehm- und waschbaren Bezug zu wählen.

Allgemein empfehlen wir Ihnen, bei einem Kissenbezug auf die folgenden Eigenschaften zu achten:

  • Kann der Bezug einfach abgenommen werden?
  • Bei wie vielen Grad Celsius kann der Bezug gereinigt werden?
  • Absorbiert der Bezug Feuchtigkeit und gleicht Wärme gut aus?
  • Ist der Bezug für Allergiker geeignet?
  • Wie haltbar ist der Kissenbezug? Ist dieser zu dünn oder hat er eine gute Dicke?
  • Gibt es Ersatzkissenbezüge in passender Größe für die Kissenform?

Bei einem Antischnarchkissen kann der Bezug den Unterschied machen. Einige Kissenbezüge wie der Thermic-Bezug beim NuMOON Quick Dry Antischnarchkissen sind sogar patentiert und somit einzigartig auf dem Markt.

Schlafpositionen

Jedes Antischnarchkissen fördert durch seine Form und Struktur unterschiedliche Schlafpositionen. Unterschieden wird in:

  • Antischnarchkissen für Seitenschläfer
  • Antischnarchkissen für Rückenschläfer
  • Antischnarchkissen für Bauchschläfer

Im Test waren die meisten Kissen für Seitenschläfer und Rückenschläfer ausgelegt. Einige eignen sich auch für Bauchschläfer und Seitenkippschläfer. Beim Kauf sollten Sie auf die Angabe der Hersteller achten.

Besonderheiten

Gewöhnung

Welches Kopfkissen benutzen Sie momentan? Wenn es ein herkömmliches, weiches Kissen ist, das wenig bis keine Stützkraft hat, sollten Sie unbedingt eine Gewöhnungsphase an das neue Antischnarchkissen einplanen. In unserem Test zeigte sich, dass die Gewöhnung zwischen zwei bis mehrere Tage dauern kann. Geben Sie dem Kissen daher eine weitere Chance, selbst wenn es nach der ersten oder zweiten Nacht den Anschein macht, nicht zu Ihnen passen zu wollen. Ferner spielt auch die Matratze, auf welcher Sie schlafen, eine bedeutende Rolle. Bevor Sie sich ein Antischnarchkissen besorgen, stellen Sie fest, welchen Härtegrad Ihre Matratze hat. Ob Ihre Matratze zu hart oder zu weich ist, erfahren Sie in unserem Artikel.

Pflege

5 Antischnarchkissen Test – Es geht auch schnarchfrei (Frühling 2022)

Abnehmbare Bezüge dürfen in der Waschmaschine gereinigt werden.

Die Füllung aus Memory-Schaum kann nicht gewaschen werden. Flecken oder Verfärbungen müssen von Hand entfernt werden, am besten mit einem Schwamm oder Tuch und etwas Reinigungsmittel. Achtung, verwenden Sie nicht zu viel Wasser, denn darauf reagieren diese Materialien sehr empfindlich. Umso wichtiger ist es daher, dass der Bezug abgenommen und in der Waschmaschine gereinigt werden kann. Machen Sie davon regelmäßig Gebrauch, um die Hygiene des Antischnarchkissens aufrecht zu erhalten.

Vor- und Nachteile

Antischnarchkissen haben einige Vorteile. Sie sollten jedoch auch die Nachteile berücksichtigen, wenn Sie den Kauf eines Kissens in Erwägung ziehen.

Vorteile:

  • Stabilisieren und unterstützen den Kopf, Nacken und die Schultern während des Schlafens
  • Können bei manchen Personen effektiv gegen das Schnarchen wirken
  • Sind gleichzeitig als orthopädische Kissen verwendbar
  • Gute Modelle gibt es zu akzeptablen Preisen

Nachteile:

  • Antischnarchkissen können nicht immer helfen
  • Es kann eine Gewöhnungszeit an das Kissen notwendig sein

Fazit

Kann ein Antischnarchkissen Ihr nächtliches Schnarchen reduzieren? Diese Frage konnten wir Ihnen hoffentlich in unserem Test beantworten. Falls ja, sollten Sie sich unsere drei Favoriten nochmals ansehen:

Unser Vergleichssieger ist eine gute Wahl, wenn Sie mit der Kissenhöhe variieren möchten. Das UTTU Tilde Kissen ist auch perfekt, wenn Sie in Ihrem Schlafzimmer sehr geringe bzw. sehr hohe Temperaturen in Winter- und Sommerzeit haben.

Sie suchen ein flexibles Kissen, das sich auch für Reisen eignet? Dann ist das NuMOON Quick Dry eine praktische und hygienische Wahl. Die Verarbeitung des Schaumstoffs und der patentierte Bezug sorgen für ein optimales Schlafklima.

Unser Sparpreis Antischnarchkissen von Feagear kommt in Schmetterlingsform und eignet sich für alle Schlaftypen. Unterteilt ist es in drei Schlafzonen, die den Körper optimal unterstützen. Außerdem können Sie aus zwei Liegehöhen wählen.

Wir wünschen Ihnen, dass Sie mit Hilfe unseres Antischnarchkissen Test nun ein Modell finden, dass dem Schnarchen effektiv entgegenwirkt.

References

1.
Sleep Statistics - Facts and Data About Sleep 2022 | Sleep Foundation
Looking for the facts about sleep? Our in-depth look at sleep statistics gives hard data about sleep needs, disorders, and the impacts of sleep deprivation.
2.
Medical Medium: Insomnia & Sleep Issues
If you suffer with insomnia or sleep issues, you’ll know how debilitating it can be. Poor sleep over and over again can make you feel like you’re going to mentally and physically breakdown.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.