5 Kühlende Kopfkissen Test – Wärme hat keine Chance (Frühling 2022)

Ein kühlendes Kopfkissen für den Sommer oder Schnell-Schwitzer muss her? Wir zeigen Ihnen genau, worauf es beim Kauf ankommt.
Von
reviewed
Überprüft
Zuletzt AktualisiertZuletzt Aktualisiert: April 25, 2022
Matratzenwahl ist Leser-unterstützt. Wir können eine Provision für Produkte verdienen, die über Links auf dieser Seite gekauft wurden. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess
Ein gutes kühlendes Kopfkissen muss nicht nur kühlen, sondern auch zu Ihren Schlafgewohnheiten passen. Wir haben deshalb ausführlich für Sie getestet. Dieser kühlende Kopfkissen Test zeigt Ihnen Modelle, die auf unterschiedliche Art und Weise kühlend wirken. Das wird zum einen mit der Füllung und zum anderen mit dem Bezug erreicht. Die Details zu den Materialien und den verschiedenen Technologien erklären wir Ihnen. Außerdem entscheidend sind die Form und Größe des Kopfkissens. Ein zu hohes und voluminöses Kissen raubt einem Bauchschläfer nicht ohne Grund den Schlaf. Mit den zusätzlichen Pflegetipps sind Sie dann bestens informiert, um eine solide Kaufentscheidung zu treffen.
Tabelle der besten Produkte

Top 5 kühlende Kopfkissen Test 2022

1.

COOL.MOMENTSVergleichssieger

Features
  • Material Füllung / Bezug: Äußere Füllung: 50% TENCEL® (Lyocell), 50% Polyester, Innere Füllung: 100% Polyester / 100 % Outlast® Bayfield, Tencel® (Lyocell)
  • Maße, cm (LxBxH): 60 x 40 x 18
  • Gewicht: n/a
  • Form: rechteckig
  • Pflege: Waschbar bei 40°C, trocknergeeignet

Extras:  klimaregulierendes Funktionsmaterial Outlast®; reduziert Schwitzen & Frieren

Durch die hervorragenden Materialeigenschaften und den überzeugenden Kühleffekt hat sich das Cool.Moments Kissen als Vergleichssieger durchgesetzt. Das Kissen besteht im Kern aus Polyester, welches von einer Schicht aus 50% TENCEL® und 50% Polyester umgeben ist. Der Bezug ist aus dem klimaregulierenden Funktionsmaterial Outlast®. Die Verarbeitungsqualität ist makellos. Erhältlich ist dieses kühlende Kopfkissen in drei Größen, in der kleinsten Größe von 60×40 cm hat es eine Höhe von rund 18 bis 20 cm und ist sehr voluminös. Das Kissen kann bei 40°C gewaschen werden und ist trocknergeeignet.

Die Marke SleepCOOL hat neben diesem kühlenden Kopfkissen auch ein kühlendes Reisekissen, ein länglicheres kühlendes Seitenschläferkissen und verschiedene Kissenhüllen im Sortiment. Das Reisekissen ist deutlich kleiner und wird beispielsweise auf Flugreisen zum kühlenden Begleiter. Das Seitenschläferkissen eignet sich unter anderem für Schwangere und Stillende. Falls Ihnen diese Kissen zu kostspielig sind, wählen Sie einfach eine der drei Kissenhüllen. Diese haben bereits einen Kühleffekt, wenn sie ein gewöhnliches Kissen umhüllen. Praktisch ist, dass Sie durch dieses Angebot ganz einfach einen der Ersatzbezüge erhalten – und dabei noch aus drei Varianten wählen können, zum Beispiel dem Modell aus teilweise recyceltem Material.

Was uns gefallen hat:

  • Die makellose Verarbeitungsqualität ist überzeugend.
  • Bezug aus Funktionsmaterial, das ursprünglich für die NASA entwickelt wurde.
  • Das kühlende Kopfkissen ist sehr einfach zu pflegen, da es waschmaschinen- und trocknergeeignet ist.
  • Uns gefällt, dass Ersatzbezüge mit unterschiedlichen Eigenschaften erhältlich sind.
  • Das Kissen kommt umweltfreundlich verpackt in einer Baumwolltasche an.

Was könnte besser sein:

  • Leider kann die Höhe nicht angepasst werden. Mit bis zu 20 cm ist das Kopfkissen sehr hoch. Schön wäre es, wenn ein Teil der Füllung entnehmbar wäre.
2.

Tempur Shape QueenBeste Unterstützung

Features
  • Material Füllung / Bezug: Schaum / 62 % Polyester, 37 % Polyurethan, 1 % Elasthan
  • Maße, cm (LxBxH): 61 x 31 x 10 (S)
  • Gewicht: 2 kg
  • Form: rechteckig
  • Pflege: Bezug waschbar bei 40°C

Extras: unterschiedliche Höhen;  für Rücken- und Seitenschläfer; 3 Größen (S, M, L)

Das Tempur Shape Queen hat nicht nur einen kühlenden Effekt, sondern dient auch als Nackenstützkissen. Sowohl Seitenschläfer als auch Rückenschläfer können dieses festere Kissen als stützenden Helfer für Kopf, Nacken und Schultern nutzen. Bei gleichbleibender Länge und Breite können Sie das Kissen in drei Höhen wählen: 8, 10 und 11,5 cm (auf der höheren Seite). Die kühlenden Eigenschaften erhält das Kissen durch seinen Bezug, der über die SmartCool-Technologie von Tempur verfügt. Das bedeutet, dass kühlende Fäden im Stoff Ihre Körperwärme aufnehmen und auf natürliche Weise ableiten.

Von Tempur erhalten Sie weitere Kissen, die über die SmartCool-Technologie verfügen. Darunter sind Kissen wie das Tempur Comfort, welches mit weichem und mittelfestem Liegekomfort wählbar ist und sich auch für Bauchschläfer eignet. Speziell für Bauchschläfer ist zudem das Tempur All-Around in Schmetterlingsform ratsam. Desweiteren haben das Tempur Curve, welches sich für alle eignet, die sich nachts von Seite zu Seite drehen und das Tempur Arch, kühlende Kissenbezüge. Das Tempur Arch verfügt über eine besondere Wölbung, sodass Sie entweder auf der höheren oder flacheren Seite schlafen können. Weitere Modelle von Tempur finden Sie in unserem Tempur Kissen Test.

 

Was uns gefallen hat:

  • Uns haben die hochwertige Qualität und Verarbeitung überzeugt.
  • Das Kissen stützt Nacken und Wirbelsäule für einen gesünderen Schlaf.
  • Sie können das Kissen in drei Höhen wählen.
  • Die SmartCool-Technologie des Bezugs hat einen angenehmen Kühleffekt.
  • Originale Ersatzbezüge sind erhältlich.
  • Der Bezug kann gereinigt werden.
  • Große Auswahl an Kissenarten in verschiedenen Formen für alle Schlaftypen.

Was könnte besser sein:

  • Tempur Kissen sind generell vergleichsweise teuer. Das ist auch bei diesem Modell der Fall.
3.

DI QUATTRO FreezeSparpreis

Features
  • Material Füllung / Bezug: Viscoschaum / 60% Polyester, 40% Polyethylen
  • Maße, cm (LxBxH): 80 x 40 x 10
  • Gewicht: n/a
  • Form: rechteckig
  • Pflege: Bezug waschbar bei 40°C

Extras: Memory-Schaum; Hausstauballergiker geeignet

Unser Sparpreis hat es in sich. Zum kleinen Preis erhalten Sie bei diesem kühlenden Kissen nicht nur den Freeze-Effekt! Das Di Quattro Kissen hat auch einen Kissenkern aus Viscoschaum-Sticks, welcher orthopädische Unterstützung leistet. Der Kissenkern ist von einer Memoryschaum-Hülle umgeben, was für eine mittlere Festigkeit sorgt. Der Bezug aus Kunstfasern ist über einen Reißverschluss abnehmbar und bei 40°C waschbar. Um die kühlende Wirkung zu erhalten, ist im Bezug ein thermoaktives Garn verarbeitet, welches Wärme ableitet. Laut Hersteller eignet sich das Kopfkissen auch für Hausstauballergiker.

Dieses Kissen fällt im Test vor allem mit seinem besonderen Kissenkern auf. Die losen Viscoschaum-Sticks machen das Kissen angenehm und komfortabel. Für Halt sorgt eine weitere Schicht an Viscoschaum, welche die Sticks umhüllt. In Kombination wird so die mittlere Festigkeit erreicht. Andere Modelle im Test sind vielmehr aus einem Schaumstoffstück oder aus anderen Füllmaterialien.

Was uns gefallen hat:

  • Das Kissen ist sehr günstig und hat eine tolle Qualität.
  • Durch den besonderen Kissenkern ist es sehr stützend, aber nicht zu hart.
  • Das Kissen ist für Hausstauballergiker geeignet.
  • Der Kissenbezug ist einfach abnehmbar und sehr pflegeleicht.

Was könnte besser sein:

  • Wir fanden den Kühleffekt vergleichsweise gering und hätten uns gewünscht, dass dieser länger anhalten würde.
  • Das Kissen ist nur in einer Höhe erhältlich und nicht verstellbar.
  • Ersatzbezüge sind nicht erhältlich.
4.

Beautissu Gel KissenBestes mit Gel

Features
  • Material Füllung / Bezug: Memory-Schaum / 100% Polyester
  • Maße, cm (LxBxH): 65 x 40 x 14
  • Gewicht: 1,3 kg
  • Form: rechteckig
  • Pflege: Bezug waschbar bei 40°C

Extras: mit kühlender Gel-Schicht 600 g; atmungsaktiv; anti-allergisch

Gel-Kissen haben generell eine kühlende Wirkung und dieses Modell hat uns im Test am meisten überzeugt. Das Kissen kann dank der 600 g Schicht aus Gel die Körpertemperatur regulieren, sodass sich der Körper nicht erhitzt. Gel-Kissen sind zudem sehr weich und passen sich perfekt an den Körper an. Der Bezug beim Beautissu ist aus Kunstfasern, atmungsaktiv und bei 40°C waschbar. Dank hypoallergener Eigenschaften können Menschen, die empfindlich auf Milben oder Hausstaub reagieren, bei diesem Kissen zugreifen.

Im Vergleich zu den anderen kühlenden Kopfkissen im Test kann dieses Kissen auf zwei Seiten genutzt werden. Zeigt die Gelschicht nach oben, wirkt das Kissen kühlend. Auf der anderen Seite wirkt es dagegen wärmer. Besonders ist auch, dass der kühlende Effekt nicht nur durch die Ableitung von Wärme über den Bezug entsteht, sondern das Gel temperaturregulierend wirkt. Dadurch erhitzt sich der Körper erst gar nicht. Das Kissen zeigte im Test eine einzigartige Anpassungsfähigkeit, denn kein anderes Material ist so nachgiebig wie Gel.

Was uns gefallen hat:

  • Uns gefällt, dass Wärme nicht nur abgeleitet wird, sondern die Entstehung bestmöglich verhindert wird.
  • Das Kissen ist bei Allergien gegen Milben und Hausstaub geeignet.
  • Der Bezug ist atmungsaktiv und pflegeleicht.
  • Das Kissen ist stützend und kann zu orthopädischen Zwecken genutzt werden.

Was könnte besser sein:

  • Die Höhe ist nicht variierbar. Mit 14 cm ist es nur für Seiten- und Rückenschläfer geeignet.
5.

FrankenstolzDas Weichste

Features
  • Material Füllung / Bezug: Füllung mit feinen Faserbällchen / Hülle: 100% Baumwolle, Steppfüllung: 60% Lyocell, 40% Polyestern
  • Maße, cm (LxBxH): 80 x 40 x –
  • Gewicht: n/a
  • Form: rechteckig
  • Pflege: waschbar bei 60°C, trocknergeeignet

Extras: Liegehöhe einstellbar; klimaregulierend; anti-allergisch

Das Frankenstolz Kopfkissen ist dank einer Füllung aus feinen Faserbällchen sehr weich. Außerdem kann die Füllung bei Bedarf herausgenommen werden, was sich auf die Festigkeit und Höhe des Kissens auswirkt. Das Kissen besteht zu Teilen aus Lyocell, was für die kühlende Eigenschaft sorgt. Feuchtigkeit nimmt das Kissen schnell auf. Zur Reinigung kann das gesamte Kissen bei 60°C gewaschen und in den Trockner gegeben werden. Aufgrund der Materialien ist das Kissen auch für Allergiker geeignet.

Bevorzugen Sie Produkte, die in Deutschland hergestellt werden? Dann ist dieses Kissen Ihre Wahl in unserem Test, denn die anderen Modelle sind nicht „Made in Germany“. Besonders ist auch, dass Sie die Höhe beliebig anpassen können. Bei Memoryschaum-Kissen ist das nicht möglich, da der Schaum normalerweise aus einem Stück besteht. Die Materialwahl beim Bezug ist von Natur aus kühlend. Nur unser Vergleichssieger verarbeitet ebenfalls das Naturprodukt Lyocell. Aus Hygieneaspekten ist dieses kühlende Kissen der Gewinner im Test, da es mitsamt Füllung bei 60°C in die Waschmaschine darf.

Was uns gefallen hat:

  • Das Kissen ist „Made in Germany“ und von hoher Qualität.
  • Uns hat gefallen, dass das Kissen sehr pflegeleicht ist. Das gesamte Kissen ist waschbar und trocknergeeignet.
  • Praktisch finden wir, dass die Füllung bei Bedarf herausgenommen und somit die Kissenhöhe variiert werden kann.
  • Der Preis ist sehr attraktiv.
  • Das Kissen ist für Allergiker geeignet.

Was könnte besser sein:

  • Das Kissen hat eine vergleichsweise geringe Stützkraft auf den Nackenbereich.

Dinge zu beachten

Damit Sie keinen Fehlkauf tätigen, sollten Sie beim Kauf auf Eigenschaften wie den Bezug, die Füllung, Größe, Form und das Gewicht des kühlenden Kopfkissens achten.

Was ist ein kühlendes Kopfkissen und wie funktioniert es?

Kühlende Kopfkissen sorgen für ein angenehmes Schlafklima. In den Sommermonaten dient solch ein Kissen dazu, dass Sie „cool“ bleiben. Für Personen, die schnell schwitzen, sind kühlende Kopfkissen über das ganze Jahr geeignet. Schwitzen wird mit so einem Kopfkissen reduziert. Auch Personen, die unter Hitzewellen leiden, können damit einen erholsameren Schlaf finden.

Das sind die wichtigsten Eigenschaften eines kühlenden Kopfkissens:

  • temperaturausgleichend
  • klimaregulierend
  • feuchtigkeitsregulierend
  • atmungsaktiv
  • Aufnahme und Ableitung von Wärme


Die Kissen verhindern, dass Wärme entsteht beziehungsweise sich anstaut. Das ist möglich, da kühlende Kopfkissen Wärme aufnehmen und über Ihre Faserstruktur und -eigenschaft ableiten können. Das führt zu dem gewünschten Kühl-Effekt. Damit Ihr Schlaf in den Sommernächten maximal komfortabel wird, vergessen Sie nicht eine passende Sommerdecke dazu zu erwerben. Die besten Sommerdecken haben wir für Sie in unserem Sommerdecken Test gesammelt.

Bei kühlenden Kissen gibt es verschiede Funktionsweisen. Entscheidend dafür sind vor allem die Füllung und der Bezug.

Kühlende Wirkung des Bezugs

Bei einigen Kissen ist ausschließlich der Bezug mit einer kühlenden Technologie ausgestattet. Die Füllung trägt nicht immer zur Kühlwirkung bei. Der Bezug ist mit einem Funktionsmaterial beziehungsweise Fasern versehen, die Wärme aufnehmen und ableiten können. Auf diese Weise staut sich die Wärme nicht zwischen Ihrem Kopf und dem Kissen an.

Kühlende Wirkung der Füllung

Gelkissen wie das Beautissu sind ohnehin kühlend, sodass sich dieses Material sehr eignet. Die Gel-Schicht kühlt Ihren Kopf, bevor Wärme entsteht und sorgt so für den kühlenden Effekt.

Bei vielen kühlenden Kopfkissen besteht der Kern aus elastischem Memoryschaum. Dieses Material gilt eigentlich eher wärmend, kann aber in Kombination mit dem richtigen Bezug sehr kühlend wirken. Wichtig ist, dass bei diesen Kissen ein guter Luftaustausch möglich ist.

Arten von kühlenden Kopfkissen

Es gibt verschiedene Arten bei kühlenden Kopfkissen. Abhängig der Füllung und Form erfüllen diese einige unterschiedliche Anforderungen.

Rechteckige Kopfkissen

Zu den Klassikern unter den Kopfkissen zählt das rechteckige Modell. In unserem kühlende Kopfkissen Test finden Sie diese Form sehr häufig, zum Beispiel in der Größe 80×40 oder 60×40. Die Kissen sind abhängig der Höhe für Rücken- und Seitenschläfer ideal. Sehr flache rechteckige Kissen können auch von Bauchschläfern gewählt werden.

Kühlendes Nackenstützkissen

Orthopädische Nackenstützkissen können mit der kühlenden Funktion kombiniert werden. Die Kissen sind hauptsächlich aus einem Memoryschaum-Kern, der dann von einem kühlenden Bezug umgeben ist. Durch den Gedächtnisschaum sind diese Modelle sehr anpassungsfähig und stützen Nacken, Wirbelsäule, Kopf und Schultern im Schlaf. Oft ist die Form entsprechend für den Nacken und Kopf angepasst.

Kühlende Gel-Kissen

Bei Gel-Kissen besteht ein Teil der Füllung aus einer Gelschicht, die kühlend wirkt und sich gleichzeitig perfekt an den Körper anpasst. Diese Kissen dienen ebenfalls als orthopädische Mittel, um zu einem entspannteren Schlaf zu finden.

Kissen für verschiede Schlafpositionen

Das perfekte Kissen für Rückenschläfer ist wahrscheinlich das unbequemste für Bauchschläfer. Aus diesem Grund erhalten Sie kühlende Kopfkissen in verschiedenen Formen und Höhen, die jeweils auf Rückenschläfer, Seitenschläfer und Bauchschläfer abgestimmt sind. Tempur bietet das kühlende Kopfkissen Shape Queen daher nicht nur in einer einzigen Form an. Im Sortiment finden Sie auch Modelle für den Schlaf in Bauchposition und viele weitere Bedürfnisse.

Material des Kissenbezugs

5 Kühlende Kopfkissen Test – Wärme hat keine Chance (Frühling 2022)

Tencel ist ein natürlicher Stoff, der für Allergiker und stark schwitzende Personen geeignet ist.

In unserem kühlende Kopfkissen Test konnten Sie feststellen, dass bei vielen Modellen hauptsächlich der Bezug ausschlaggebend für den Kühleffekt ist. Wir zeigen Ihnen, wo die Unterschiede liegen und welche Technologien es mittlerweile auf dem Markt gibt.

Tencel / Lyocell

Hier handelt es sich um eine rein pflanzliche Funktionsfaser aus dem Rohstoff Holz, die unter anderem bei Sportkleidung zum Einsatz kommt. Lyocell ist temperaturregulierend, atmungsaktiv, saugfähig und kühlend. Der Stoff fühlt sich glatt und weich auf der Haut an und ist für Allergiker sehr gut geeignet. Zudem ist das Material pflegeleicht und langlebig. Ein Bezug aus Tencel bzw. Lyocell kann dem Schwitzen vorbeugen. Wie in unserem Test zu sehen ist, kann Lyocell nicht nur als Oberstoff sondern auch als Teil der Füllung genutzt werden. Sehen Sie sich dazu unseren Vergleichssieger Cool.Moments an.

Kunstfasern

Viele Bezüge sind im Test aus Kunstfasern wie Polyester. Kunstfasern werden wie Lyocell ebenfalls häufig bei Sportkleidung verarbeitet. Polyester ist schnelltrocknend und pflegeleicht. Bei kühlenden Kopfkissen mit Polyester-Bezug kommt es auf die Struktur und Verarbeitung des Gewebes an. Beim Tempur Shape Queen sind zum Beispiel kühlende Kunstfäden im Kissen eingearbeitet, die Wärme ableiten können. Je nach Modell steigern bestimmte Technologien die Wärmeleitfähigkeit um beispielsweise 30 Prozent.

Entscheidende Kaufkriterien

Wir haben die fünf wichtigsten Kaufkriterien für Sie zusammengefasst. Sie erfahren, wie Sie ein kühlendes Kopfkissen am besten auswählen.

Bezug

Beim Bezug können Sie sich entweder für natürlich kühlende Materialien wie Lyocell entscheiden oder auf Modelle setzen, die durch ihre Gewebestruktur Wärme ableiten können. Sie finden auch einige Kissen, die beides kombinieren, zum Beispiel das Cool.Moments kühlende Kopfkissen.

Wir raten Ihnen auch darauf zu achten, ob der Hersteller originale Ersatzbezüge anbietet. Gerade wenn der Bezug ausschlaggebend für die kühlende Funktion ist, wäre es ärgerlich, wenn Sie später keinen Ersatz dafür finden und anstelle des Bezugs das ganze Kissen ersetzen müssen.

Füllung und Stützfunktion

5 Kühlende Kopfkissen Test – Wärme hat keine Chance (Frühling 2022)

Bei der Auswahl eines kühlenden Kopfkissens müssen Sie auf das Füllmaterial achten.

Bei kühlenden Kopfkissen bietet sich Memoryschaum als Füllmaterial an. Das Material hat eine gute Stützfunktion. Es sollte Ihre Wahl sein, wenn Sie bereits ein orthopädisches Kissen nutzen oder unter Beschwerden wie Nackenschmerzen leiden.

Gelschaum ist eine weitere Option, die ebenfalls unterstützend wirkt. Gelschaum ist sehr temperaturausgleichend und daher bei kühlenden Kopfkissen eine gute Wahl. Genauso lohnen sich Gel-Kissen mit einer Gelschicht.

Ähnlich wie Gelschaum haben auch Füllungen aus Lyocell / Tencel kühlende Eigenschaften. Sie finden dieses Material häufig in Kombination mit Polyester. Beim Cool.Moments Kissen besteht beispielsweise der Kern aus reinem Polyester und ist mit einer Hülle aus Lyocell-Polyester umgeben. Der Oberstoff ist dann vollständig aus Lyocell.

Weniger stützend sind Polyesterfüllungen. Bei diesen Modellen haben Sie aber oft den Vorteil, dass Sie einen Teil der Füllung entnehmen und somit die Höhe des Kissens anpassen können.

Größe

5 Kühlende Kopfkissen Test – Wärme hat keine Chance (Frühling 2022)

Wie hoch Ihr kühlendes Kopfkissen sein sollte hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen sowie Ihrer Lieblingsschlafposition ab.

Manche kühlenden Kissen sind in verschiedenen Größen und Höhen erhältlich, wohingegen Sie bei anderen keine Größenwahl haben.

Länge

Die herkömmliche Länge eines Kopfkissens liegt bei 60 oder 80 cm. In unserem Test finden Sie diese Maße bei vielen Modellen. Es gibt Ausnahmen bei Modellen, die zum Beispiel speziell für Bauchschläfer gedacht sind.

Breite

Bei rechteckigen Kopfkissen liegt die herkömmliche Breite bei rund 40 cm. Modelle wie das Tempur Shape Queen haben eine Breite von rund 30 cm, was der speziellen Form geschuldet ist.

Höhe

Die Höhe des Kissens ist eine wichtige Eigenschaft, die über den Schlafkomfort bestimmt. Schlafen Sie hauptsächlich auf dem Rücken, der Seite oder dem Bauch?

In unserem Test finden Sie Modelle mit einer Höhe von 10 cm bis fast 20 cm, wobei eine Höhe von 10 cm bereits zu viel für Bauchschläfer sein kann.

  • Für Seitenschläfer sind höhere Kissen geeignet.
  • Rückenschläfer sollten ein mittelhohes Kopfkissen wählen.
  • Bauchschläfer sind am besten mit einem flachen Kopfkissen beraten.


Die häufig verwendeten Füllmaterialien wie Gedächtnisschaum und Gel können nicht entnommen werden. Kühlende Kopfkissen wie das Tempur Shape Queen erhalten Sie daher in drei unterschiedlichen Höhen (und unterschiedlichen Formen).

Wenn Sie ein Kopfkissen suchen, bei dem Sie die Höhe variabel anpassen können, eignet sich das Frankenstolz Kissen. Die Füllung aus Faserbällchen kann einfach herausgenommen werden, um die Höhe zu verringern.

Unabhängig davon, welche Schlafposition Sie bevorzugen, ist eine gute Matratze für einen erholsamen Schlaf sehr wichtig, wie z.B. 7-Zonen-Matratzen aus unserem Test.

Gewicht

Für manche spielt das Gewicht des kühlenden Kopfkissens eine Rolle, andere wiederrum achten nicht darauf. In unserem Test gab es einen Gewichtsunterschied von rund 1 kg, wobei das höchste Gewicht bei 2 kg lag.

Form

Die richtige Kopfkissenform wählen Sie mit unseren Informationen.

  • Rechteckige Form: eignet sich generell für Rücken- und Seitenschläfer.
  • Nackenstützende Form: dient als orthopädische Kissen bei Beschwerden wie Nacken- oder Schulterschmerzen. Die Kissen nehmen die natürliche Form der Halswirbelsäule ein und bieten optimale Unterstützung.
  • Schmetterlingsform: ist ideal für Bauchschläfer. Die Kissen sind in der Regel sehr flach und überdehnen den Nackenbereich nicht beim Auflegen des Kopfes.

Hersteller machen sehr oft eine Angabe dazu, für welche Art von Schlaftypen sich das Kissen eignet.

Waschbarkeit und Pflegehinweise

5 Kühlende Kopfkissen Test – Wärme hat keine Chance (Frühling 2022)

Einige kühlenden Kopfkissen sind waschbar, ohne dass ihre kühlenden Eigenschaften beeinträchtigt werden.

Bei vielen kühlenden Kopfkissen können Sie den Bezug abnehmen und diesen in der Waschmaschine reinigen. Das Cool.Moments Kopfkissen kann sogar komplett in die Waschmaschine und den Trockner. Welcher Waschgang und welche Temperatur dafür richtig sind, hängt vom jeweiligen Modell ab. Beachten Sie die Pflegehinweise der Hersteller. Die meisten Kissenbezüge können bei entweder 30°C, 40°C oder 60°C gewaschen werden.

Nicht alle Bezüge, die waschmaschinengeeignet sind, dürfen auch in den Trockner. Wenn Sie darauf Wert legen, ist ein Kissen wie das Frankenstolz eine gute Wahl.

Neben der Reinigung haben wir noch einige einfache Pflegetipps für Sie. Damit bleibt Ihr kühlendes Kopfkissen länger hygienisch und haltbar.

  1. Kissen mit lockerer Füllung sollten täglich aufgeschüttelt und gelockert werden.
  2. Lüften Sie Ihr Kopfkissen täglich. Es hilft bereits, das Schlafzimmer gründlich zu lüften.
  3. Bedecken Sie das Kissen tagsüber nicht mit anderen Gegenständen wie einer schweren Decke.
  4. Waschen Sie den Bezug regelmäßig und verwenden Sie einen Überbezug (Bettwäsche).

Vor- und Nachteile

Ob ein kühlendes Kopfkissen das richtige für Sie ist, können Sie mit unserer Übersicht zu den Vor- und Nachteilen festlegen.

Vorteile

  • Der kühlende Effekt ist bei qualitativen Modellen spürbar.
  • Kissen sind für viele Schlaftypen erhältlich.
  • Das Schwitzen wird reduziert und Wärme effektiv abgeleitet.
  • Viele kühlende Kopfkissen haben eine unterstützende Wirkung auf die Halswirbelsäule.
  • Schnelle Abhilfe in Sommernächten oder für schnell schwitzende Menschen.

Nachteile

  • Qualitative Produkte sind teuer.

Nicht alle Produkte, die eine kühlende Wirkung versprechen, tun dies auch.

Fazit

Machen Sie den zu warmen Nächten ein Ende. Ein kühlendes Kopfkissen kann bereits Abhilfe schaffen und Ihnen zu einem erholsameren Schlaf verhelfen.

Wenn Sie auf Qualität und einen überzeugenden Kühleffekt setzen möchten, ist unser Vergleichssieger Ihre erste Wahl. Das Cool.Moments Kissen reduziert Schwitzen und ist besonders einfach zu pflegen.

Die beste Unterstützung für Kopf, Nacken und Schultern erhalten Sie beim Tempur Shape Queen. Der kühlende Kissenbezug mit SmartCool Technologie leitet Wärme ab und schenkt ein erholsames Schlafklima.

Unser Sparpreis ist nicht nur günstig, sondern auch leistungsstark. Das DI QUATTRO Freeze wirkt dank dem thermoaktiven Garn kühlend bei jeder Bewegung und stützt den Hals-Nacken-Bereich gekonnt.

In unserem kühlende Kopfkissen Test finden Sie weitere Modelle mit Kühl-Effekt, die verschiedenen Anforderungen gerecht werden.

References

1.
Nächtliches Schwitzen: Was dagegen hilft | IKK classic
Schwitzen ist normal. Wer aber ständig schweißgebadet in der Nacht aufwacht, der leidet womöglich darunter. Was dann hilft, erfahren Sie hier.
2.
Kopfkissen kaufen: Orthopäde gibt 10 Tipps fürs richtige Schlummer-Equipment - Gesundheit - Bild.de
Beim Kopfkissen-Kauf ist Köpfchen gefragt! Denn hier gilt nicht Nehmen was gefällt – nein, hier heißt es: Nehmen, was zu mir passt!
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.