5 Tonnentaschenfederkern Matratzen Test – hohe Matratzen für einen hohen Schlafkomfort (Sommer 2022)

Im Tonnentaschenfederkern Matratze Test beweisen wir, dass diese Matratzen zu den qualitativ hochwertigsten Matratzenarten auf dem Markt zählen.
Von
reviewed
Überprüft
Zuletzt AktualisiertZuletzt Aktualisiert: April 23, 2022
Matratzenwahl ist Leser-unterstützt. Wir können eine Provision für Produkte verdienen, die über Links auf dieser Seite gekauft wurden. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess
Wir alles verbringen bis zu 30% unseres Lebens schlafend und das bedeutet auch, dass wir einen Großteil dieser Zeit auf unserer Matratze verbringen. Jeder weiß, erholsamer Schlaf ist gesund und so kann eine gute Matratze nicht nur erheblich zum Allgemeinen Wohlbefinden zusteuern, sondern auch Rücken-, Glieder- und andere Schmerzen, lindern. Doch worauf kommt es bei einer guten Matratze an? Was eignet sich besser als Matratzenkern, Kaltschaum oder Komfortschaum? Welchen Härtegrad sollten Sie wählen und wie viele Federn hat eine qualitativ hochwertige Matratze mit Tonnentaschenfederkern? In unserem Tonnentaschenfederkern Matratze Test haben wir wichtige Informationen für Sie zusammengetragen und in unserem anschließenden Kaufratgeber können Sie weitere Erklärungen zu den Eigenschaften von Tonnentaschenfederkern Matratzen, sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen, finden.
Tabelle der besten Produkte

Top 5 Tonnentaschenfederkern Matratzen Test 2022

Features
  • Härte: H2/H3/H4
  • Höhe: 23 cm
  • Anzahl Federn: 1000
  • Kern: Kaltschaum, Tonnentaschenfederkern
  • Bezug: ‎65% Polyester, 35% Viskose
  • Bezug waschbar: 60°

Bei einer Größe von 100 x 200 cm und einer Gesamthöhe von 23 cm erhalten Sie ganze 1000 Tonnentaschenfedern mit der „Exklusiv 1000er“ Matratze von Traumnacht. Der Kern dieser Matratze, der mit einer Kaltschaumschicht umgeben ist, ist in Tonnentaschenfedern mit 7 symmetrischen Liegezonen unterteilt, die sich dem natürlichen Verlauf Ihrer Wirbelsäule optimal anpassen. Jede dieser Zonen besitzt somit eine andere Punktelastizität, um die richtige Stützkraft auf schwerere und leichtere Körperzonen auszuüben. Eine beidseitige, den Tonnentaschenfederkern umgebende Schicht, aus mittelstarkem Kaltschaum schmiegt sich dabei angenehm Ihrer Körperform an. Diese Kaltschaum-Schicht macht die Matratze atmungsaktiv und sorgt so für ein angenehmes Schlafklima.

Durch die 7 sich spiegelnden Liegezonen kann diese Matratze zudem regelmäßig gewendet werden, um Liegemulden zu vermeiden bzw. vorzubeugen. Sie können die Exklusiv Matratze von Traumland in 11 verschiedenen Größen bestellen und sie ist jeweils in drei unterschiedlichen Härtegraden (weich, mittlere Härte und hart) erhältlich. Der mit dem Oeko-Tex 100 Standard zertifizierte Bezug besitzt einen Reißverschluss, der um die gesamte Matratze herumführt und sich so mühelos abziehen lässt, damit Sie ihn regemäßig in der Waschmaschine bei bis zu 60°C reinigen können. Der Bezug besteht aus einer qualitativ hochwertigen Polyester- (65%) und Viskosemischung (35%) und wurde mit Klimafaser doppelt versteppt, um das Material atmungsaktiv und reißfest zu machen und ihm feuchtigkeitsregulierende Eigenschaften zu verleihen. Falls Sie dieses Modell Testen möchten gibt Ihnen Hersteller Traumland zudem die Möglichkeit die „Exklusiv“ 14 Nächte Probeschlafen zu können.

Was uns gefallen hat:

  • Die 1000 Tonnentaschenfedern machen dieses Modell von Traumnacht in der Tat sehr exklusiv. Zusammen mit den 7 individuellen Schlafzonen ist diese Matratze äußerst ergonomisch konzipiert und bietet einen optimalen Schlafkomfort.
  • Der vom Oeko-Tex 100 Standard zertifizierte Polyester-Viskosebezug ist hochwertig verarbeitet und unterstützt die Wärme- und Feuchtigkeitsregulierung, während Sie schlafen.
  • Da dieses Modell in 11 verschiedenen Größen und in 3 unterschiedlichen Härtegraden bestellt werden kann, findet sich sehr leicht ein individuell passendes Modell.

Was könnte besser sein:

  • Unser Tonnentaschenfederkern Matratze Test hat ergeben, dass die mittelharte Version dieser Matratze von vielen Käufern eher als hart empfunden wurde, obwohl Nutzer berichtet haben, die gleiche Matratze schon vor einige Jahren bestellt zu haben und somit ein anderes Liegegefühl feststellen konnten.
  • Es scheint, dass der Härtegrad von Hersteller verändert oder angepasst wurde. Kunden würde es sehr helfen, wenn dies in den Produktinformationen angegeben wird oder es einen genaueren Leitfaden zu den Härtegraden von Matratzen gäbe.
  • Aus diesem Grund haben einige Käufer die Matratze zurückgeschickt und leider gab es auch bei der Abholung einige Probleme und Verzögerungen.
Features
  • Härte: H2/H3/H4
  • Höhe: 23 cm
  • Anzahl Federn: 1000
  • Kern: Kaltschaum, Tonnentaschenfederkern
  • Bezug: ‎ 65% Polyester, 35% Viskose
  • Bezug waschbar: 60°

Bei der sleepling Premium 1000er Tonnentaschenfederkernmatratze handelt es sich um ein recht ähnliches Produkt im Vergleich zum Modell „Exklusiv“ der Firma Traumnacht. Auch diese Matratze besitzt 1000 individuell überzogene Tonnentaschenfedern und ist angenehme 23 cm hoch. Die Premium 1000er kann in den Größen Tonnentaschenfederkern Matratze 90×200 Test, 100 x 200 cm, 120 x 200 cm, 140 x 200 cm und 180 x 200 cm bestellt werden. Der Hersteller bietet dieses Produkt außerdem in 3 verschiedenen Härtegraden an und somit können Sie dieses Produkt je nach Vorliebe in einem weichen, einem mittelharten oder in einem harten Härtegrad bestellen.

Die Premium 1000er ist in einen Kaltschaumrahmen eingefasst, besitzt 7 ergonomisch geformte Liegezonen, um verschiedenschwere Körperzonen optimal zu stützen und einen angenehmen Schlafkomfort zu bieten. Die Tonnentaschenfedern, mit den integrierten Liegezonen machen den Matratzenkern selbst nicht sehr wärmespeichernd. Die Kaltschaumschicht wiederum gestaltet die Matratze wärmespeichernder. Gleichzeitig besitzt Kaltschaum eine poröse Struktur und feuchtigkeitsregulierende Eigenschaften.  Ein weiterer Vorteil von Kaltschaum ist, dass dieses Material eine sehr gute Punktelastizität besitzt und langlebig ist. Der Bezug dieser Matratze lässt sich leicht durch den eingenähten Reißverschluss entfernen und bei bis zu 60°C waschen. Ein weiterer Vorteil des Matratzenbezugs, der aus einer doppelt gesteppten Polyester- und Viskosemischung besteht, ist, dass an seinen Seiten ein praktisches Klimaband eingearbeitet wurde. Dieses sorgt dafür, dass sich keine Feuchtigkeit im Inneren der Matratze sammeln kann und ein guter Wärmeaustausch beim Schlafen entsteht. Dies wiederum fördert ein gesundes und angenehmes Schlafklima.

Was uns gefallen hat:

  • Der Bezug dieser Matratze ist zertifiziert mit dem Oeko-Tex 100 Standard und wurde darauf getestet, keine Schadstoffe oder Chemie zu enthalten und eignet sich daher auch für Allergiker.
  • Die Matratze besitzt praktische Griffschlaufen, um sie regemäßig wenden zu können. Das verhindert zudem die Bildung von Schlafmulden.
  • Das in den Seiten des doppelt versteppten Bezugs eingearbeitete Klimaband verhindert, dass Sie in der Nacht schwitzen und unterstützt ein angenehmes, ventiliertes Schlafklima.
  • Sleepling gibt mit diesem Produkt eine 2-jährige Geld-zurück-Garantie.

Was könnte besser sein:

  • Auch bei dieser Matratze haben Kunden bemängelt, dass sie falsch ausgezeichnete Härtegrade erhalten haben oder diese vom Hersteller verändert wurden.
  • Zudem muss die Matratze sehr oft gewendet werden, damit sich keine Liegemulden bilden.
  • Obwohl diese Matratze einen Bezug mit einem speziell eingearbeiteten Klimaband besitzt, wurde das Schlafklima als sehr warm bewertet und einige Nutzer berichteten, dass sie auf der Matratze zu sehr schwitzen.
Features
  • Härte: H2/H3
  • Höhe: 17 cm
  • Anzahl Federn: 377
  • Kern: Komfortschaum, Taschenfederkern
  • Bezug: ‎ Jacquard-Drell, 55% Polypropylen, 45% Polyester
  • Bezug waschbar: nein

Wenn Sie nach einer möglichst günstigen Tonnentaschenfederkern Matratze suchen und nicht auf eine gute Schlafqualität verzichten wollen, dann könnte die Florence Plus von Charlottes Möbelhaus, die von Vergleich.org als Tonnentaschenfederkern-Matratze »1000 pur« Breckle Test mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis gewählt wurde, eine gute Wahl für Sie sein. Dieses Modell ist mit Abstand die günstigste Matratze in unserem Tonnentaschenfederkern Matratze Test mit einer Breite von 90 cm und einer Länge von 200 cm. Die Matratze von Möbelhaus Charlotte ist 17 cm hoch und besitzt 377 individuell in Vliestaschen eingeschlossene Tonnentaschenfedern, die beidseitig mit einer Komfortschaum-Schicht überzogen sind. Die Matratze kann somit beidseitig genutzt und regelmäßig gewendet werden.

Der Härtegrad der Matratze befindet sich zwischen H2 und H3 und das Schlafgefühl wurde von Käufern als eher weich empfunden. Anders als unser Vergleichssieger-Modell und die sleepling Premium Matratze besitzt das Produkt von Charlottes Möbelhaus jedoch keine individuellen Schlafzonen, die speziell für verschiedene Körperzonen konzipiert wurden. Auch muss bei dieser Matratze ein weiterer Spannbettbezug genutzt werden, weil der Bezug dieses Modells keinen Reißverschluss besitzt und somit nicht in der Waschmaschine gereinigt werden kann. Umgeben ist die Matratze von einem eingenähten Bezug der aus Jacquardgewebe, mit einem Polypropylen-Anteil von 55 % und einem Polyester-Anteil von 45 %, besteht. Dieses Material wurde mit doppelt versteppten Klimafasern versehen, um den Stoff atmungsaktiver zu machen und Feuchtigkeitsansammlungen im Matratzenkern zu verhindern.

Was uns gefallen hat:

  • Obwohl diese Matratze nicht über 7 individuelle Liegezonen verfügt, wurde von Kunden immer wieder das bequeme Liegegefühl gelobt.
  • Die Matratze ist mit hochwertigen Materialien verarbeitet worden, was sie sehr langlebig macht.
  • Der äußerst niedrige Preis und die Langlebigkeit der Matratze, sowie das angenehme Schlafgefühl konnten uns überzeugen diese Matratze von Charlottes Möbelhaus zu unserem Sparpreis-Sieger zu küren.

Was könnte besser sein:

  • Ander als bei Vergleichsmodellen ist bei dieser Matratze kein Bezug, der sich zur Reinigung abziehen lässt im Lieferumfang inbegriffen. Der Bezug besteht zwar aus hochwertigen Materialien, jedoch müssen Sie die Matratze in jedem Fall mit einem weiteren Spannbettbezug überziehen.
  • Leider wurden für diese Matratze keine Liegezonen in den Kaltschaum oder in die Tonnentaschenfedern eingearbeitet, um schwereren Körperzonen mehr Stützkraft zu bieten.
  • Oftmals haben Kunden Matratzen erhalten, die um einige Zentimeter kürzer sind als in der Produktbeschreibung angegeben.
4.

Badenia Bettcomfort Irisette FehmarnBeste 7 Zonen Tonnentaschenfederkern Matratze H4

Features
  • Härte: H2/H3/H4
  • Höhe: 24 cm
  • Anzahl Federn: 500
  • Kern: Komfortschaum, Tonnentaschenfederkern
  • Bezug: 36% Polyester, 35% Lyocell (Tencel), 29 % Polyamid – versteppt mit 400 g/m² Klimafaser aus 100% Polyester ‎
  • Bezug waschbar: 60°

Mit einer Gesamthöhe von 24 cm ist die Badenia von Bettcomfort Irisette Fehmann nicht nur die höchste Matratze in unserem Tonnentaschenfederkern Matratze Test, die qualitativ hochwertige Verarbeitung und die 7 Schlafzonen bzw. die verschiedene Festigkeit der Tonnentaschenfedern verleihen dem Matratzenkern zudem eine äußerst hohe Punktelastizität und Festigkeit. Dieses Modell ist in drei verschiedenen Härtegraden erhältlich. Wenn Sie hohe Ansprüche zur Elastizität und Festigkeit haben, könnte die Badenia mit den 7 ergonomischen Liegezonen die passende Matratze für Sie sein. Dieses Modell ist, anders als die Matratzen von sleepling und Traumnacht, mit einer Komfortschaum-Schicht umhüllt. Anders als Kaltschaum reagiert Komfortschaum auf Körperwärme und wird durch diese weicher und elastischer. Komfortschaum passt sich sehr angenehm an die Körperkonturen an und verleiht beim darauf liegen ein Gefühl des Einsinkens in die Matratze, dass von vielen Menschen als angenehm empfunden wird. Durch die 7 individuellen Schlafzonen werden trotz des relativ weichen Komfortschaums schwerere Körperpartien optimal unterstützt und die 500 im Kern individuell eingenähten Tonnentaschenfedern geben der Matratze eine gute Rückspringkraft, damit sich auch nach längerer Benutzung keine Schlafmulden bilden.

Die 7 Zonen Tonnentaschenfederkern Matratze h4 Test Badenia ist in 9 populären Größen erhältlich und wiegt zwischen 19 und 39 kg. Wenn Sie ein größeres Modell bestellen, empfehlen wir Ihnen sich jemanden zur Hilfe zu holen, um die Matratze an die gewünschte Stelle in Ihrer Wohnung zu bringen. Der Bezug besitzt seitlich zwei eingenähte Tragegriffe, um den Transport und das Wenden einfacher zu gestalten. Das Material, mit dem diese Matratze umgeben ist, besteht zu 36 % aus eingewebtem Polyester, zu 35 % aus Lyocell und zu 29 % aus Polyamid und wurde mit 400 g/m² Klimafaser aus 100% Polyester ‎versteppt, um dem Bezug atmungsaktiver und feuchtigkeitsregulierender zu gestalten.  Der Bezug ist außerdem leicht anhand des eingenähten vierseitigen Reißverschlusses abnehmbar und kann bei bis zu 60°C in der Waschmaschine gereinigt werden.

Was uns gefallen hat:

  • Der Bezug besitzt praktische Tragegriffe, um den Transport dieser schweren Matratze einfacher zu machen.
  • Die in 7 Schlafzonen unterteilten Tonnentaschenfedern besitzen eine sehr gute Festigkeit und Punktelastizität und die Matratze ist somit gut geeignet für schwerere Personen oder Personen, die ein weiches Liegegefühl suchen, jedoch gleichzeitig eine hohe Stützkraft wünschen.
  • Der Bezug ist mit hochwertigen Materialien verarbeitet worden und durch die doppelt versteppte 400 g/m² Klimafaser aus 100 % Polyester atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend zugleich.
  • Der Bezug wurde von dem Oeko-Tex 100 Standard zertifiziert und ist für Allergiker geeignet.

Was könnte besser sein:

  • Die Matratze ist äußerst schwer und der Transport sollte von mindestens zwei Personen unternommen werden. Die Matratze zu wenden kann für eine Einzelperson zudem sehr schwierig sein.
  • Vom Hersteller wird informiert, dass die Matratze eine Höhe von 24 cm besitzt, jedoch erreichen viele von Kunden erhaltene Modelle nur eine Gesamthöhe von ca. 20 cm.
  • Der Bezug wurde in einigen Fällen nicht stramm genug vernäht und hat im Gebrauch Falten geworfen, die die Optik und das Liegegefühl beeinträchtigten.
5.

f.a.n. Taschenfederkern-Matratze Medisan XXL 1000 TBeste FAN 7 Zonen Tonnentaschenfederkern Matratze

Features
  • Härte: H2/H3/H4/H5
  • Höhe: 17 cm
  • Anzahl Federn: 1000
  • Kern: Vitacel®-Schaumplatten, Tonnentaschenfederkern
  • Bezug: ‎ 60 % Polyester, 40 % Viskose
  • Bezug waschbar: 60°

Wenn für Sie Qualität, Komfort und eine hohe Anzahl von Tonnentaschenfedern vor dem Anschaffungspreis stehen, dann könnte die fan 7 Zonen Tonnentaschenfederkern Matratze Test Medisan XXL 1000 T vom renommierten deutschen Hersteller Frankenstolz für Sie in Frage kommen. Diese Matratze ist im Gegensatz zu den anderen von uns getesteten Modellen merklich teurer, gibt Ihnen jedoch die Möglichkeit aus insgesamt vier verschiedenen Härtegraden zu wählen und die Medisan XXL 1000T ist zudem in 7 unterschiedlichen Größen erhältlich. Wie der Name bereits vermuten lässt sind in dieser Matratze 1000 Tonnentaschenfedern eingearbeitet und der Federkern ist mit mehreren Lagen aus Vitacel®-Schaumplatten umschlossen. Diese sollen sich nach Angaben des Herstellers besonders gut den verschiedenschweren Körperpartien anpassen können. Diese speziellen Schaumplatten bedecken die in 7 unterschiedliche Zonen unterteilten Tonnentaschenfedern, um schwereren Körperteilen mehr Stützkraft zu geben und so die Wirbelsäule beim Schlafen in einer gesunden, geraden Position zu halten.

Der Bezug dieser Matratze besitzt vier, in das Bezugsmaterial eingenähte Tragegriffe, einen komplett umlaufenden Reißverschluss und besteht aus einem doppelt verwebten hochwertigen Jersey-Material, das zu 60 % aus Polyester und zu 40 % aus Viskose besteht. Der Bezugsstoff ist gepolstert und beidseitig mit 350 g/m² Klimafaser versehen. Das Material ist atmungsaktiv und vom Hohenstein Institut zertifiziert worden. Der Mikrofaser-Bezug der Medisan XXL 1000 T kann bei bis zu 60°C in der Waschmaschine im Schonwaschgang gereinigt werden. Hersteller Frankenstolz 7 Zonen Tonnentaschenfederkern Matratze Test, empfiehlt die beiden Seiten des Bezugs einzeln zu waschen, da diese aufgrund der Polsterung durch das Waschen schwer werden können und so die Gefahr besteht, dass die Wäschetrommel bei höheren Umgehungen Schaden nehmen kann. Nach Angaben von der Firma ist der Bezug außerdem wäschetrocknergeeignet.

Was uns gefallen hat:

  • Diese Matratze kann in insgesamt vier verschiedenen Härtegraden bestellt werden und bietet Kunden somit viel Flexibilität einen individuell passenden Härtegrad wählen zu können.
  • Die Vitacel®-Schaumplatten, die bei der Firma f.a.n. einmalig sind, besitzen verschiedene Festigkeitsgrade und sind in sieben Liegezonen unterteilt, um unterschiedlichen Körperpartien mehr oder weniger Stützkraft zu geben. So wird verhindert, dass der Schulter und Beckenbereich zu weit in die Matratze einsinken.

Was könnte besser sein:

  • Diese Matratze bietet neben den sieben Liegezonen und 1000 Tonnentaschenfedern einen gut verarbeiteten, weichen Bezug, wie auch andere vergleichbare Matratzen aus unserem Tonnentaschenfederkern Matratze Test. Das Modell von f.a.n. ist jedoch bei weitem die teuerste Matratze und bietet Käufern neben einer für den Preis angemessenen Qualität keine anderen Vorteile gegenüber Vergleichsprodukten.
  • Die Vitacel®-Schaumplatten sind bei diesem Anbieter einmalig und wurden von Kunden mit einem bequemen Liegegefühl bewertet. Was dieses Material so besonders macht bzw. von anderen Schaumstoffen unterscheidet, wird vom Hersteller jedoch nicht weiterinformiert.

Dinge zu beachten

Tonnentaschenfederkern Matratzen zählen zu den qualitativ hochwertigsten Matratzenarten auf dem Markt. Einfache Kaltschaum- oder Komfortschaummatratzen können zwar eine Alternative darstellen, sie bieten jedoch nicht die Rücksprungkraft und die atmungsaktiven Eigenschaften, die Tonnentaschenfederkern Matratzen so beliebt machen.

Tonnentaschenfederkern vs Taschenfederkern

Obwohl sich Taschenfederkern- und Tonnentaschenfederkernmatratze ähneln, gibt es einen wesentlichen Unterschied zwischen den beiden Matratzenarten und der liegt in der Bauart der Federn.

Während bei der Taschenfederkernmatratze zylinderförmige Federn verarbeitet werden, werden bei der Tonnentaschenfederkernmatratze tonnenförmige Federn eingesetzt. Daher stammt auch der Name.

Das Liegegefühl einer Tonnentaschenfederkern Matratze ist im Allgemeinen etwas weicher als das der Taschenfederkernmatratze, doch die Härte wird generell durch die Anzahl der Federn bestimmt. Wenn Sie ein weiches Liegegefühl bevorzugen, dann empfehlen wir Ihnen keine Federmatratze mit einer sehr hohen Anzahl an Federn zu wählen, denn je mehr Federn die Matratze besitzt, desto härter ist sie.

Was ist zu beachten?

Taschenfederkern- und Tonnentaschenfederkernmatratzen gehören zur Gruppe der Federkernmatratzen. Beide Matratzenarten besitzen punktelastische Taschenfederkerne, die, anders als bei herkömmlichen Federkernmatratzen hunderte von kleinen Stofftaschen umhüllte Stahlfedern besitzen. Die einzelnen Stofftäschchen sind wiederum miteinander vernäht. Dadurch sind die Federn der Taschenfederkern- und Tonnentaschenfedermatratzen nicht frei beweglich, sondern bewegen sich immer in Abhängigkeit voneinander.

5 Tonnentaschenfederkern Matratzen Test – hohe Matratzen für einen hohen Schlafkomfort (Sommer 2022)

Der Federkern ist bei den meisten Matratzen von einer Kaltschaum- oder Komfortschaumschicht umgeben, die die Matratze anschmiegsamer gestaltet und eine Art Polsterung zwischen dem Federkern und dem Liegenden darstellt.

Viele Matratzenmodelle besitzen eine gezielte Verarbeitung der Federn, also eine Variation der Stärke und Menge an Federn und dadurch entsteht eine Zonierung bei Tonnentaschenfederkernmatratzen. Diese Unterteilung in verschiedene Liegezonen ermöglicht eine optimale Unterstützung der einzelnen Körperregionen und verbessert spürbar die Ergonomie Ihrer Liegeposition. Durch die optimale Unterstützung und Festigkeit der Zonen wird Ihre Muskulatur besser entlastet und das Ergebnis ist ein erholsamerer und gesunder Schlaf. Wenn Sie unter Rücken-, Nacken- oder Gelenkschmerzen leiden ist die Tonnentaschenfederkernmatratze aus diesen Gründen eine gute Wahl.

Raumgewicht, Härte und Belastbarkeit

Beim Raumgewicht (RG) handelt es sich um die Dichte des Kaltschaums oder Komfortschaums, mit dem die meisten von uns getesteten Tonnentaschenfederkern Matratzen umgeben sind. Es beschreibt die verwendete Menge (kg) des Materials, also des Schaums pro m³, denn eine Eigenschaft des Kaltschaum ist es, dass sich bei der Herstellung kleine Löcher bzw. Poren bilden. Diese Poren beeinflussen, wie atmungsaktiv der Kaltschaum oder Komfortschaum ist. Je höher das Raumgewicht ist, desto besser ist außerdem die Formbeständigkeit und Langlebigkeit des Schaums.

Generell gilt, je höher das Raumgewicht, desto hochwertiger ist der das Material (bezogen auf den Kalt- oder Komfortschaum). Qualitativ guter Kalt- oder Komfortschaum sollte ein Raumgewicht von mindestens 35 kg/m³ besitzen. Bessere Modelle weisen 40 bis 50 kg/m³ auf, während sehr hochwertige Matratzen sogar auf über 50 kg/m³ kommen.

Der Härtegrad einer Tonnentaschenfederkern Matratze (oftmals angegeben als H2-H5, vom weichsten zum härtesten Härtegrad) gibt wiederum an, wie viel Druck man ausüben muss, um die Matratze um ein bestimmtes Maß eindrücken zu können. Verbindliche bzw. offizielle Richtlinien zu den einzelnen Härtegraden gibt es aber leider nicht. Härtegrad 1 kann bei dem einen Hersteller einen ähnlichen Wert haben wie Härtegrad 2 bei dem anderen. Das Raumgewicht wird davon jedoch nicht beeinflusst und ein hohes Raumgewicht bedeutet somit nicht gleich, dass die Matratze einen hohen Härtegrad besitzt.

Die Belastbarkeit einer Tonnentaschenfederkern Matratze hängt jedoch direkt mit der Anzahl der Tonnentaschenfedern zusammen. Gerade schwerere Personen sollten daher eine Matratze wählen, die eine hohe Anzahl Federn besitzt. Matratzen mit bis zu 1000 Federn, wie z.B. die f.a.n. Taschenfederkern-Matratze Medisan XXL 1000 T, liefern auch bei höherer Belastung optimale Stütz- und Rücksprungkraft. Viele Modelle besitzen zudem individuelle Liegezonen, um das Einsinken schwererer Körperteile auszugleichen.

Kern und Anzahl der Federn

5 Tonnentaschenfederkern Matratzen Test – hohe Matratzen für einen hohen Schlafkomfort (Sommer 2022)

Schwerere Personen bevorzugen wiederum meistens ein eher festes oder hartes Liegegefühl und sollten daher eine Matratze mit einer Hohen Anzahl von Tonnentaschenfedern wählen.

Der Matratzenkern einer Tonnentaschenfederkern Matratze kann zwischen 300 und 1000 Tonnentaschenfedern besitzen. Diese sind individuell in Vliessäckchen eingenäht und entweder miteinander verklebt oder vernäht. So wird die Belastung nie auf eine einzelne Feder ausgeübt, sondern immer auch auf die benachbarten Federn übertragen. Obwohl empfohlen wird eine Matratze mit möglichst vielen Federn zu wählen, kommt dies auch auf die individuelle Präferenz an, denn leichtere Personen bevorzugen oftmals ein eher weiches Liegegefühl, was eine Matratze mit einer mittelmäßigen Anzahl Federn eher anbietet als ein Modell mit vielen Federn. Schwerere Personen bevorzugen wiederum meistens ein eher festes oder hartes Liegegefühl und sollten daher eine Matratze mit einer Hohen Anzahl von Tonnentaschenfedern wählen.

Der Federkern ist bei den meisten Matratzen von einer Kaltschaum- oder Komfortschaumschicht umgeben, die die Matratze anschmiegsamer gestaltet und eine Art Polsterung zwischen dem Federkern und dem Liegenden darstellt. Komfortschaum und Kaltschaum besitzen dabei sehr ähnliche Eigenschaften. Kaltschaum wird jedoch in der Regel als atmungsaktiver bewertet während Komfortschaum, auch Memoryschaum genannt, generell wärmespeichernder ist. Dieses Material reagiert auf die vom Körper abgegebene Wärme und wird dadurch weicher, sodass man mehr in die Matratze „hineinsinkt“. Dieses Liegegefühl wird oft von leichteren Personen oder Personen die schnell frieren bevorzugt.

Bezug

Die meisten Tonnentaschenfederkern Matratze 140×200 Test, die auf dem Markt erhältlich sind, werden mit einem für das Modell zugeschnittenen Matratzenbezug geliefert. Dieser besteht oftmals aus einer Polyestermischung oder reinem Polyester. Dieses Material ist äußerst langlebig, atmungsaktiv und, je nach Verarbeitungsform, für Allergiker geeignet.

Die Bezüge können entweder schlicht gearbeitet sein aber auch Lyocell (wie bei der Badenia Bettcomfort Irisette Fehmarn), Polyamid oder Viskose beinhalten, mit Klimafaser oder mit Mikrofasern versteppt sein. Die unterschiedliche Verarbeitung der Bezüge verleiht dem Material besondere Eigenschaften und so wird von vielen Herstellern gern Klimafaser in den Bezug eingearbeitet, um den Bezug atmungsaktiver zu machen, Viskose, um das Material elastischer zu gestalten oder Mikrofaser, um eine glattere, sanftere Oberflächenstruktur zu gestalten.

Einige Bezüge besitzen auch eingearbeitete Baumwolle-Taschen, die den Bezug weicher und wärmespeichernder machen.

Die meisten, im Lieferumfang inbegriffenen Bezüge lassen sich zudem leicht anhand eines eingenähten, vierseitigen Reißverschluss abziehen und in der Waschmaschine reinigen.

Liegezonen

5 Tonnentaschenfederkern Matratzen Test – hohe Matratzen für einen hohen Schlafkomfort (Sommer 2022)

Diese zonierte Abstützung ermöglicht eine gerade Position der Wirbelsäule.

Tonnentaschenfederkern Matratzen verfügen meist über 5-7 ergonomische Liegezonen, die durch die Verwendung unterschiedlich fester Tonnentaschenfedern erzeugt werden. Diese, beispielsweise 7 verschiedenen Zonen, sind in der Regel gespiegelt und somit kann die Matratze auch gewendet werden, da die ersten 3 Liegezonen identisch mit den letzten 3 Zonen sind und optimal auf die verschiedenen Körperzonen abgestimmt sind. Die Mittelzone stellt die schwerste Zone im Beckenbereich dar. Eine weichere Schulterzone sorgt dafür, dass die Schulterpartie tiefer in die Matratze einsinken kann. Diese zonierte Abstützung ermöglicht eine gerade Position der Wirbelsäule.

Reinigung und Pflege

Damit die Tonnentaschenfederkern Matratze auf Dauer keine Stockflecken oder Schimmel bildet, ist es wichtig, das Schlafzimmer regelmäßig zu durchlüften. Eine Temperatur von 16 bis 20 Grad und eine Luftfeuchtigkeit von ca. 50 Prozent ist für Matratzen ideal, damit diese ihre atmungsaktiven Eigenschaften entfalten können.

Wenn die Matratze über einen abnehmbaren Bezug verfügt, gestaltet sich die Reinigung und Pflege der Matratze sehr einfach. An den Matratzenkern sollte durch den Polyesterbezug weder Staub noch hartnäckigster Schweiß herankommen. Wir empfehlen Ihnen zudem niemals die Matratze, bzw. den Kern mit Wasser zu reinigen, da dieses im schlimmsten Fall die Federn beschädigen könnte.

Der Bezug kann einfach in die Waschmaschine gegeben werden. Die empfohlenen Waschmaschinenwäsche kann dabei von Hersteller zu Hersteller bzw. von Matratze zu Matratze variieren.

Sollte die Matratze keinen Bezug besitzen, der sich abnehmen lässt, ist die Reinigung der Matratze grundsätzlich etwas schwieriger. Wir empfehlen Ihnen daher in jedem Fall ein separates Spannbetttuch zu gebrauchen, um Staub und Hautpartikel von der Matratze fern zu halten und so die Milben- und Bakterienbildung zu unterbinden. Um eine Matratze ohne Bezug zu reinigen bzw. eine beschmutzte Matratzenoberfläche zu reinigen oder zu pflegen empfehlen wir Ihnen:

  • Die Matratze gleichmäßig mit Natron zu bestreuen
  • Das Natron mit einem feuchten Schwamm oder Tuch vorsichtig einzureiben (verwenden Sie dabei nur sehr wenig Wasser, damit das Wasser nicht bis in den Matratzenkern einsickern kann und sich so kein Schimmel bilden kann)
  • Die Matratze trocknen zu lassen
  • Die Natronreste mit einem Staubsauger abzusaugen

Um eine Matratze ohne hochwertigen, abnehmbaren Bezug gründlich und tiefenrein reinigen zu können, sollten Sie jedoch bei gröberen Verschmutzungen auf eine professionelle Reinigung zurückgreifen.

Reinigungstipps:

Urinflecken lassen sich mit Zitronensaft und Essig entfernen.
Blutflecken, wenn sie noch frisch sind, lassen sich am besten beseitigen oder zumindest vermindern mit Backpulver oder Sodalauge.
Rotweinflecken können mit Mineralwasser gebleicht und somit vermindert werden.
Schweißflecken lassen sich mit einer Lauge aus Wasser und Waschsoda oder Backpulver mit Natron und Wasser entfernen. (Bitte verwenden Sie nur sehr wenig Wasser)

Größen und Gewicht

Tonnentaschenfederkern Matratzen gibt es in allen gängigen Größen, von Einzelmatratzen mit einer Breite von 60 oder 70 cm bis hin zu Doppelmatratzen mit einer Breite und Länge von 200 cm. Die Höhe dieser Art Matratzen kann auch von Modell zu Modell variieren, obwohl Tonnentaschenfederkern Matratzen zu den höchsten Matratzen zählen. Eine gute Tonnentaschenfederkern Matratze sollte eine Mindesthöhe von 17 cm besitzen, damit die Federn im Kern der Matratze groß genug sind, um Belastungen effektiv abfedern zu können.

Das Gewicht der Matratze ist selbstverständlich bis zu einem bestimmten Maß abhängig von der Größe und Höhe der Matratze. Tonnentaschenfederkern Matratzen können, aufgrund der bis zu Tonnentaschenfederkern Matratze mit 1000 Federn Test im Kern eingearbeiteten Federn schnell bis zu 35 kg wiegen. Das kann den Transport und sogar das regelmäßige Wenden einer solchen Matratze mitunter sehr umständlich und schwierig gestalten. Aus diesem Grund besitzen viele der Matratze eingenähte Tragegriffe.

Häufig Gestellte Fragen

Grundsätzlich kann man sagen, dass je höher und fester eine Matratze ist, desto weniger stark die Auswirkungen eines Lattenrostes bzw. eines Bettgestells auf das Liegegefühl sind. Da Tonnentaschenfederkern Matratzen zu den höchsten Matratzen zählen, können Sie also fast frei wählen, welches Bettgestell Sie für Ihre Matratze nutzen möchten.

Für Federkern-Matratzen und Tonnentaschenfederkern Matratzen wird häufig ein klassischer Lattenrost mit Holzlattierung verwendet, da dieser unter den verschiedenen Betttypen einer der günstigsten Optionen ist und zudem die Tonnentaschenfederkern Matratze optimal belüftet. Die Leisten sollten elastisch und leicht federnd gelagert sein.

Bewährt haben sich auch sogenannte Polsterrahmen zum Einlegen, die auch oft Boxspring-Rahmen Trusted Source Was ist ein Boxspringbett? Diese Frage versuchen wir Ihnen zu beantworten – Fresh Ideen Wir haben uns mit der Frage „Was ist ein Boxspringbett“ auseinandergesetzt. Laut unserer Recherche besteht ein Boxspringbett aus anderen Komponenten, was auch dessen Look beeinflusst. freshideen.com genannt werden. Dabei hantelt es sich um eine Unterlage aus Mini-Taschenfederkernen, die auf Holzleisten ruhen und mit einer Schicht Schaum gepolstert sind. Man könnte fast sagen, es ist eine dünne Version einer Federmatratze.

Die Garantie und auch die Option die Matratze testen zu können bzw. auf dieser zur Probe zu Schlafen ist je nach Anbieter unterschiedlich. Viele Anbieter erlauben es die Matratze für 14 bis 30 Nächte zu testen und auch Garantieversprechen von bis zu 5 Jahren sind keine Seltenheit. Wir empfehlen Ihnen die jeweiligen Informationen des Herstellers einzusehen und zu überprüfen, welche Testoptionen und Garantieleistungen für das Produkt angeboten werden. Eine Mindestgarantie von 2 Jahren ist für Haushalsprodukte europaweit Trusted Source Garantien für Verbraucher – Europa.eu Wenn Sie einem Verbraucher eine Ware oder eine Dienstleistung online oder über andere Fernkommunikationsmittel (telefonisch, per Post) oder außerhalb von Geschäftsräumen (über einen Verkäufer an der Haustür) verkaufen, hat der Verbraucher das Recht, innerhalb von 14 Tagen die Ware zurückzusenden oder die Dienstleistung zu annullieren. Dies ist die sogenannte Bedenkzeit oder Rücktrittsfrist. Eine Begründung oder Rechtfertigung durch den Verbraucher ist nicht erforderlich. europa.eu gängig und die meisten Hersteller von Matratzen bieten diese Mindestgarantie-Zeit für ihre Produkte an.

Fazit

Wenn Sie von Ihrer Matratze höchsten Schlafkomfort erwarten und Wert auf hohe Rückspring- und Stützkraft legen oder Sie unter Rückenschmerzen leiden und Ihre alte Matratze Ihre Wirbelsäule nicht optimal überstützt, dann erfüllt eine qualitativ hochwertige Taschentonnenfederkern Matratze Ihre Wünsche. Wir haben basierend auf diesen Kriterien die Traumnacht Exklusiv 1000er Tonnentaschenfederkernmatratze zu unserem Vergleichssieger ernannt. Doch auch unser Bestpreis-Sieger, die sleepling Premium 1000er konnte uns mit ihrer guten Punktelastizität und den hochwertig verarbeiteten Materialien überzeugen. Sollten Sie sich eine luxuriöse Matratze wünschen, die einen hohen Standard und hohen Schlafkomfort bietet, zu einem vergleichbar niedrigen Preis, dann könnte unser Sparpreis-Sieger, die Florence Plus von Charlottes Möbelhaus, unter den Modellen aus unserem Tonnentaschenfederkern Matratze Test, Ihre Erwartungen erfüllen.

References

1.
Was ist ein Boxspringbett? Diese Frage versuchen wir Ihnen zu beantworten – Fresh Ideen
Wir haben uns mit der Frage „Was ist ein Boxspringbett“ auseinandergesetzt. Laut unserer Recherche besteht ein Boxspringbett aus anderen Komponenten, was auch dessen Look beeinflusst.
2.
Garantien für Verbraucher – Europa.eu
Wenn Sie einem Verbraucher eine Ware oder eine Dienstleistung online oder über andere Fernkommunikationsmittel (telefonisch, per Post) oder außerhalb von Geschäftsräumen (über einen Verkäufer an der Haustür) verkaufen, hat der Verbraucher das Recht, innerhalb von 14 Tagen die Ware zurückzusenden oder die Dienstleistung zu annullieren. Dies ist die sogenannte Bedenkzeit oder Rücktrittsfrist. Eine Begründung oder Rechtfertigung durch den Verbraucher ist nicht erforderlich.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.