20 Nackenkissen Test – die Schlafqualität beeinflusst die Lebensqualität

In diesem Nackenkissen Test erzählen wir in einem detaillierten Kaufguide mehr zu den Eigenschaften dieser ergonomischen Kissen, die beim Kauf zu beachten sind.
Von
reviewed
Überprüft
Zuletzt AktualisiertZuletzt Aktualisiert: Mai 21, 2021
Matratzenwahl ist Leser-unterstützt. Wir können eine Provision für Produkte verdienen, die über Links auf dieser Seite gekauft wurden. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess
Wussten Sie, dass die Schlafqualität die Lebensqualität in hohem Maße beeinflusst? Immerhin ist ausgewogener Schlaf wichtig, damit wir uns tagtäglich regenerieren und neue Kräfte tanken können. Damit dies erreicht wird, ist ein gutes Kissen neben der Matratze von hoher Bedeutung. Für eine ergonomisch gesunde Liegeposition und hohen Schlafkomfort greifen viele zu einem speziellen Nackenkissen. Dieses kann zusätzlich nämlich Rücken- und Nackenschmerzen vorbeugen und bestehende Verspannungen reduzieren. In diesem Nackenkissen Test haben wir die besten Modelle herausgesucht und bewertet. Wir zeigen Ihnen, welchen Produkten Sie trauen können und welches das richtige für Ihren eigenen Bedarf sein mag. Das geeignete Nackenstützkissen ist stark von den individuellen Schlafgewohnheiten sowie auch der eigenen Größe abhängig. Anschließend an unseren Nackenkissen Test erzählen wir in einem detaillierten Kaufguide mehr zu den Eigenschaften dieser ergonomischen Kissen, die beim Kauf zu beachten sind.
Tabelle der besten Produkte

Top 20 Nackenkissen Test 2021

Features
  • Abmessungen: 70 x 36 x 13 cm
  • Gewicht: 1500 g
  • Bezug: 83% Polyester, 14% Viskose, 3% Elastan
  • Füllung: Visco-Schaum
  • Höhenverstellbar: nein
  • Form: Rechteckig
  • Waschbarkeit: 60 °C – Bezug
  • Größen: 6

Das FMP Matratzenmanufaktur Nackenstützkissen ist ein hochwertiges Nackenkissen, dass aufgrund seiner flachen und rechteckigen Form für alle Schlaftypen geeignet ist. Es handelt sich um ein Viskoseschaumkissen, das aufgrund seiner guten Anpassung an die Halswirbelsäule, die optimale Unterstützung der Nackenmuskulatur und die Druckentlastung hervorsticht.

Unser Nackenstützkissen Testsieger ist in verschiedenen Höhen von 6 bis 13 Zentimetern erhältlich. So kann je nach Schlaftyp die am besten geeignete Größe gewählt werden. Die Maße liegen bei allen Größen bei 70 x 36 cm. Die Kissen werden in Deutschland hergestellt und tragen neben dem Oeko-Tex 100 Zertifikat auch das „Made in Germany“-Label.

Der Bezug des Nackenkissens ist praktischerweise abnehmbar und lässt sich bei 60 Grad in der Waschmaschine waschen. Er eignet sich jedoch nicht für den Trockner und sollte daher luftgetrocknet werden. Der Bezug besteht aus einem hochwertigen Stoffmix mit atmungsaktiven Textilien und angenehmer Haptik. Zusätzlich besitzt der Bezug eine Staubschutzschicht, was besonders für Allergiker sehr vorteilhaft ist.

Das FMP Matratzenmanufaktur Nackenstützkissen wird sogar mit einer Aufbewahrungstasche geliefert, sodass es auch mit auf Reisen genommen werden kann. Das geringe Gewicht von 1.500 Gramm begünstigt dies ebenfalls.

Was uns gefallen hat:

  • Das Kissen von FMP überzeugt mit rundum guten Eigenschaften. Die Variation verschiedener Höhen sorgt in Kombination mit dem angenehm flachen Design und dem stützenden Viskoseschaum dafür, dass dieses Nackenkissen für jedermann geeignet ist.

Was könnte besser sein:

  • Das Kissen ist nicht höhenverstellbar. Sie sollten sich im Voraus informieren, welche Größe Sie benötigen.
2.

UTTU Sandwich KissenBestwert

Features
  • Abmessungen: 60 x 36 x 12/10 oder 9/7 cm
  • Gewicht: 1610 g
  • Bezug: 60% Polyester, 40% Bambus
  • Füllung: Memory-Schaum (UTTU DYNAMIC FOAM)
  • Höhenverstellbar: ja
  • Form: Wellenförmig
  • Waschbarkeit: 40 °C – 60 °C – Bezug
  • Größen: 1

Unter allen Nackenkissen im Test haben wir bei dem UTTU Sandwich Kissen die besten Gesamtwerte festgestellt, weshalb wir es in der Kategorie Bestwert ausgezeichnet haben. Das wellenförmige Kissen ist nicht nur besonders preisgünstig, es bringt auch gute Leistungen mit sich.

Die größte Besonderheit dieses Kissens ist seine Höhenverstellbarkeit. Da es aus mehreren Schichten besteht, kann die mittlere Schaumschicht einfach entfernt werden, um die passende Größe für Rücken-, Bauch- und Seitenschläfer zu finden. Die Höhen können so zwischen 7 und 12 cm betragen. Die Länge und Breite des Kissens betragen 60 und 36 cm.

Für die Füllung wurde der spezielle UTTU DYNAMIC Schaum verwendet. Dies ist eine Art von Viskoseschaum, der jedoch im Vergleich den meisten anderen Schaumtypen ganzjährig seine Festigkeit und ein angenehmes Gefühl beibehält, während gleichzeitig die guten Eigenschaften der optimalen Unterstützung für Kopf und Nacken gewährt werden.

Auch der Bezug dieses Kissens wurde mit einem 40%igen Anteil von Bambusfasern verfeinert. Dadurch gilt er als staubmilbenresistent und hyperallogen. Er sorgt für eine sehr gute Luftzirkulation und kühlen Schlaf. Perfekt für alle, die nachts ins Schwitzen kommen. Der Bezug ist auch abnehmbar und lässt sich in der Waschmaschine waschen.

Dieses Kissen besitzt die Zertifikate von ISPA und CertiPUR-EU, die für lange Haltbarkeit, gute Leistung und Inhalt stehen.

Was uns gefallen hat:

  • Besonders gut gefällt uns an dem UTTU Sandwich Kissen, dass es höhenverstellbar ist. Dies vermeidet, aus Versehen zur falschen Kissenhöhe zu greifen. Auch der Bambusbezug ist vorteilhaft, da er hypoallergen und kühlend ist.

Was könnte besser sein:

  • Wir konnten leider keine Angaben über eine Garantie finden.
3.

Amazon Basics NackenkissenSparpreis

Features
  • Abmessungen: 60 x 35 x 11/7 cm
  • Gewicht: 1000 g
  • Bezug: 60% Polyester, 40% Viskose
  • Füllung: Memory-Schaum
  • Höhenverstellbar: nein
  • Form: Wellenförmig
  • Waschbarkeit: 40 °C – Bezug
  • Größen: 2

Ein kostengünstiges Nackenstützkissen, das seinen Zweck erfüllt, erhält man mit dem Amazon Basics Nackenkissen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist ausgesprochen gut, weshalb es dieses Produkt zum Sieger unserer Kategorie Sparpreis geschafft hat. Es ist in zwei Größen erhältlich und liefert aufgrund seiner wellenartigen Form zwei verschiedene Höhen – 11 cm und 7 cm. Je nachdem, welcher Schlaftyp man ist, kann man das Kissen also einfach mit der bevorzugten Höhe zurechtlegen.

Dieses Nackenkissen ist mit einer stützenden, hoch-dichten Memory-Schaumstoffschicht gefüllt, die sehr druckentlastend wirkt und hoch komfortabel ist. Das Material ist hervorragend geeignet, um Verspannungen zu lösen und überanstrengte Muskeln zu entspannen.

Der Bezug des Nackenkissens besteht zu 60% aus Polyester und zu 40% aus Viskose. Er wird mit einer modernen Webtechnik hergestellt, die zu einem seidigen und weichen Gefühl an der Haut führt. Der Bezug ist atmungsaktiv, damit ein optimales Schlafklima herrscht. Er lässt sich über einen Reißverschluss abnehmen und waschen, sodass die Reinigung ein Kinderspiel ist.

Dieses Kissen ist für seine Qualität, Sicherheit und Nachhaltigkeit CertiPUR-EU- und OEKO-TEX-zertifiziert. In dieser Hinsicht geht man also kein Risiko ein.

Was uns gefallen hat:

  • Das Preis-Leistungs-Verhältnis dieses Kissens ist hervorragend. Zum Niedrigpreis wird ein Nackenkissen geboten, das mit Memory-Schaum ausgezeichnet stützt und Muskeln entspannt. Auch der seidig weiche Bezug gefällt uns an diesem Kissen sehr gut.

Was könnte besser sein:

  • Die Auswahl an Größen ist begrenzt. Das Kissen bietet zwei verschiedene Höhen, ist aber nicht höhenverstellbar.
4.

MaxxGoods HWS NackenstützkissenBestes Modell für Allergiker

Features
  • Abmessungen: 70 x 42 x 15 cm
  • Gewicht: 1840 g
  • Bezug: 100% Baumwolle – Innenbezug, Naturfaser in Aloe Vera getränkt – Außenbezug
  • Füllung: Visco Gelschaum
  • Höhenverstellbar: nein
  • Form: Rechteckig
  • Waschbarkeit: 40 °C – Innenbezug, 30 °C – Außenbezug
  • Größen: 3

Das MaxxGoods HWS Nackenstützkissen haben wir als bestes Modell für Allergiker ausgezeichnet. Begründen lässt sich das anhand des einzigartigen Bezuges, der zu 100% aus Baumwolle besteht, zusätzlich aber in antiseptische und beruhigende Aloe-Vera-Öle getränkt wurde. Alle Textilstoffe sind nach dem Standard 100 von OEKO-TEX zertifiziert. Die Bezüge sind mit Reißverschlüssen versehen, lassen sich abnehmen und bei 30 Grad waschen. Im Lieferumfang ist zusätzlich ein Ersatzbezug enthalten.

Abgesehen von dem vorteilhaften und hypoallergenen Bezug ist dies auch ein orthopädisches HWS Nackenstützkissen. Es ist mit thermoelastischem Visco-Gelschaum gefüllt. Dieses Material, das auch Gedächtnisschaum genannt wird, merkt sich die Liegeposition und macht es leicht, die richtige Schlafposition zu finden. Darüber hinaus gilt das Material als besonders unterstützend und entspannend für die Muskulatur und die Halswirbelsäule. Der Kern hat eine Dichte von 42 Gramm pro Liter und ist zusätzlich mit Hohlräumen ausgestattet. Diese sorgen dafür, dass das Kissen atmungsaktiv ist und Schweiß aufsaugt.

Besonders praktisch ist, dass dieses Kissen für verschiedene Zielgruppen in entsprechenden Maßen angeboten wird. Das Kissen ist mit einer Höhe von 9 cm für Kinder und Bauchschläfer sowie für Wasserbetten, mit einer Höhe von 12 cm für Bauch- Seiten- und Rückenschläfer sowie Frauen und mit einer Höhe von 15 cm für Seitenschläfer und Männer und Frauen mit breiteren Schultern erhältlich.

Was uns gefallen hat:

  • Der antiseptische Aloe-Vera-Bezug dieses Kissens ist für Allergiker und auch für hohe Hygiene von großem Wert. Ebenfalls gut gefällt uns aber auch die hohe Dichte der Füllung sowie die verschiedenen Größen für unterschiedliche Personen.

Was könnte besser sein:

  • Das Design gleicht einem herkömmlichen Kissen. Wir hätten uns zur besseren Unterstützung eine andere Form gewünscht.
Features
  • Abmessungen: 72 x 42 x 15 cm
  • Gewicht: 1700 g
  • Bezug: 100% Baumwolle – Innenbezug, Bambus-Naturfasern – Außenbezug
  • Füllung: Visco Gelschaum
  • Höhenverstellbar: nein
  • Form: Rechteckig
  • Waschbarkeit: 40 °C – Bezug
  • Größen: 1

Dieses Siebenschläfer orthopädisches Nackenstützkissen bietet Seiten- und Rückenschläfern Entlastung der Halswirbelsäule und einen erholenden, komfortablen Schlaf. Es ist 72 cm lang und 42 cm breit, wodurch es vergleichsweise recht groß ist. Die Höhe beträgt 15 cm, was für Bauchschläfer zu hoch ist, weshalb diese sich anderweitig umsehen sollten.

Das Nackenkissen besteht aus druckausgleichendem Visco-Gelschaum, ein antiallergisches und milbensicheres Material, sodass auch Allergiker das Kissen nutzen können. Der Visco-Gelschaum zeichnet sich außerdem durch seine hervorragende Anpassungsfähigkeit aus, sodass Kopf und Nacken immer bequem und in korrekter Position liegen.

Was uns an diesem Nackenkissen aber am meisten gefallen hat, ist der Bezug. Das Siebenschläfer Nackenstützkissen kommt mit einem Innen- und einem Außenbezug. Der Innenbezug besteht zu 100% aus Baumwolle, während der Außenbezug aus Bambus besteht und eine natürliche antibakterielle Wirkung hat. Beide Bezüge sind abnehmbar und bei bis zu 40 Grad waschbar. Die Materialien sind alle nach dem OEKO-TEX Standard 100 schadstoffgeprüft.

Siebenschläfer gewährt allen Kunden eine 30-tägige Zufriedenheitsgarantie, während der das Kissen getestet werden kann. Wer keinen Gefallen an dem Kissen findet, erhält sein Geld zurück. Es handelt sich bei Siebenschläfer übrigens um ein sehr erfahrenes Unternehmen im Bereich Bettwaren, dessen Qualität bewährt ist.

Was uns gefallen hat:

  • Das Nackenstützkissen von Siebenschläfer überzeugt mit seinem Doppelbezug, vor allem dem superhygienischem Bambus-Außenbezug, der besonders allergikerfreundlich ist. Aber auch die Geld-Zurück-Garantie für 30 Tage ist von großem Vorteil.

Was könnte besser sein:

  • Das Kissen ist nur in einer Größe und mit der Höhe von 15 cm erhältlich. Dadurch ist es für Bauchschläfer ungeeignet.
6.

Adkwse HWS NackenkissenBeste Dichte

Features
  • Abmessungen: 59 x 34 x 11 cm
  • Gewicht: 1260 g
  • Bezug: 100% Polyester-Jersey
  • Füllung: Memory-Schaum mit Aircell-Technologie
  • Höhenverstellbar: nein
  • Form: Wellenförmig/Schmetterlingförmig
  • Waschbarkeit: 30 °C – Bezug
  • Größen: 1

Mit dem orthopädischen Adkwse HWS Nackenkissen gehört unruhiger Schlaf der Vergangenheit an. Dieses Kissen besitzt ausgezeichnete Designmerkmale, die sicherstellen, dass die Halswirbelsäule im Schlaf eine natürliche und gesunde Position einnimmt. Gewährleistet wird dies durch drei integrierte Schlafkurven im wellenförmigen und schmetterlingsförmigen Design. Es gibt eine zervikale Dehnungskurve, eine schlaffeste Kurve und eine Passformkurve für Hals und Schultern.

Zum hohen Komfort dieses Nackenkissen trägt auch die Füllung ein Wesentliches bei. Diese besteht aus Memory-Schaum mit spezieller Aircell-Technologie. Die Dichte des Füllmaterials ist mit 50kg/m³ überdurchschnittlich hoch, weshalb wir es auch für die beste Dichte ausgezeichnet haben. Der Memory-Schaum zeigt großartige Eigenschaften. Er führt zu einem 5 sekundenlangsamen Rückprall ohne Verformung. Das Material behält ganzjährig seine Form bei und passt sich perfekt an Kopf und Nacken an.

Der Bezug dieses Nackenkissens ist hochwertig versteppt und besteht aus 100% elastischem Polyester-Jersey. Er ist mit einem Reißverschluss versehen, sodass er einfach abgenommen und zur einfachen Reinigung maschinenwaschbar ist.

Das Adkwse HWS Nackenkissen ist 59 cm lang und 34 cm breit. Es ist 11 cm hoch und kann nicht verstellt werden. Für Kleinkinder und Babys ist es nicht geeignet.

Was uns gefallen hat:

  • Das Adkwse HWS Nackenkissen überzeugt mit seinem orthopädischen Design mit drei nützlichen Schlafhilfekurven. Bei diesem Kissen sticht auch die hohe Dichte von 50kg/m³ besonders hervor.

Was könnte besser sein:

  • Das Nackenkissen ist nur in einer Größe und mit einer nicht verstellbaren Höhe erhältlich.
7.

Power Of Nature NackenstützkissenEinfachste Pflege

Features
  • Abmessungen: 60 x 35 x 11/9 cm
  • Gewicht: 1280 g
  • Bezug: 100% Polyester
  • Füllung: Premium Memory-Schaum
  • Höhenverstellbar: nein
  • Form: Wellenförmig
  • Waschbarkeit: 40 °C – Bezug
  • Größen: 1

Geeignet für Erwachsene und Kinder, für Seiten-, Bauch- und Rückenschläfer, zeigt sich das Power Of Nature Nackenstützkissen ziemlich vielseitig. In erster Linie entsteht diese Vielseitigkeit aufgrund des vorteilhaften Designs. Das wellenförmige Kissen ist mit zwei unterschiedlich hohen Seiten ausgestattet, sodass je nach Körpergröße und Schlaftyp die passende Höhe gewählt werden kann (11cm oder 9cm).

Das Nackenkissen von Power Of Nature ist mit hochwertigem Premium Memory-Schaum gefüllt. Dieser kann die Durchblutung verbessern, Stress und Verspannungen reduzieren und zu einer korrekten Position der Halswirbelsäule führen. In dem Memory-Schaum sind spezielle Transpirationskanäle eingebaut, wodurch die Temperatur optimal reguliert wird, und hohe Luftzirkulation besteht. Zusätzlich ist das Kissen mit atmungsaktivem 3D-Mesh bezogen, welches die gute Luftdurchfuhr ebenfalls begünstigt.

Der Bezug besteht zu 100% aus Polyester und ist mit einem Reißverschluss versehen, sodass er einfach abnehmbar ist. Er kann bei 40 Grad in der Waschmaschine gereinigt werden. Der Kissenkern ist allerdings nicht zum Waschen geeignet. Dank der hohen Luftzirkulation ist das Nackenkissen jedoch besonders pflegeleicht und hygienisch. Es eignet sich mit seinen guten Eigenschaften ebenfalls für Allergiker.

Was uns gefallen hat:

  • Dieses Nackenkissen ist besonders pflegeleicht. Der Bezug lässt sich einfach abnehmen und bei 40 Grad waschen. Dank des luftdurchlässigen 3D-Meshstoff an den Seiten muss der Bezug nicht besonders oft gewaschen werden.

Was könnte besser sein:

  • Das Kissen ist nur in einer Größe erhältlich. Dafür hat es jedoch zwei Seiten mit unterschiedlichen Höhen.
8.

ACAMAR Visco SmartFoamBeste Schmetterling-Form

Features
  • Abmessungen: 50 x 47 x 12 cm
  • Gewicht: 1300 g
  • Bezug: 65% Polyester, 35% Viscose (Thermic Inside) – Innenbezug, 100% Baumwolle – Außenbezug
  • Füllung: Viscoelastischer Schaum (CosyPUR-Schaum von BASF)
  • Höhenverstellbar: nein
  • Form: Schmetterlingförmig
  • Waschbarkeit: 40 °C – Bezug
  • Größen: 1

In diesem orthopädisches Nackenkissen Test wurden Modelle mit verschiedenen Formen geprüft. Das ACAMAR Nackenstützkissen hat unserer Meinung nach die beste Schmetterlingsform. Die Form ist hervorragend für Seitenschläfer geeignet, für welche dieses Kissen auch speziell entwickelt wurde. In Kombination mit dem viskoelastischem Gelschaumkern sorgt das Kissen für eine bequeme Liegeposition und ergonomisch korrekte Lage der Halswirbelsäule. Dieses Nackenkissen wurde von den Rückenexperten der IGR geprüft.

Mit einer Größe von 50 x 47 cm und einer Höhe von 12 cm eignet es sich als zusätzliches Kissen zum herkömmlichen Kopfkissen. Es ist mit einer hohen Dichte an Füllmaterial von 55 kg/m³ ausgestattet. Es wird der deutsche Qualitätsschaum „CosyPUR“ von BASF verwendet, der dreidimensional geformt ist und druckentlastend wirkt. Zusätzlich sind spezielle Ventilationskanäle in den Kern eingebaut, die die Temperatur optimal regulieren können. Seitlich ist das Kissen mit Aussparungen versehen, die für höhere Atmungsaktivität sorgen.

Der Bezug dieses Nackenkissens nutzt die patentierte NASA-Technik mit Mikrokapseln, wodurch er temperaturausgleichend wirkt, und für ein besseres Schlafklima sorgt. Geprüft nach dem OEKO-TEX Standard 100 ist das Kissen zu 100% frei von Schadstoffen. Der Schaumstoff soll natürlich milbenresistent sein, sodass das Kissen auch ideal für Allergiker und Asthmatiker geeignet ist.

Was uns gefallen hat:

  • Die Form dieses Kissens bringt viele Vorzüge mit sich. Sie führt zu einer bequemen Liegeposition mit gerader Wirbelsäule und liefert durch die seitlichen Aussparungen bessere Atmungsaktivität. Hervorragend für alle Seitenschläfer!

Was könnte besser sein:

  • Dieses Nackenkissen ist speziell für Seitenschläfer entwickelt wurden und nur in einer Größe erhältlich.
RELATED: 7 Seitenschläferkissen Test – Entlastung und mehr Komfort für Seitenschläfer
9.

MARNUR NackenstützkissenBeste Höhen

Features
  • Abmessungen: 65,4 x 34 x 13,5/8,5 cm
  • Gewicht: 1470 g
  • Bezug: 100% Polyester
  • Füllung: Memory-Schaum
  • Höhenverstellbar: nein
  • Form: Wellenförmig/Schmetterlingförmig/Rechteckig
  • Waschbarkeit: 60 °C – Bezug
  • Größen: 1

Es ist nicht leicht, ein Nackenkissen mit der perfekten Höhe zu finden, doch das MARNUR Nackenstützkissen hat für dieses Problem die optimale Lösung gefunden. Es verfügt über ein spezielles Design mit mehreren Aussparungen und Kurven sowie zwei unterschiedlichen Höhen. Dadurch lässt sich für Seiten-, Bauch- und Rückenschläfer gleichermaßen die geeignete Höhe und perfekte Schlafposition finden. Das Design ist auch hervorragend für alle, die sich häufig im Schlaf wenden und drehen, da es sicherstellt, dass Hals, Nacken und Schultern konsistent in ergonomischer Position liegen.

Das Nackenkissen besitzt eine Kurve, die speziell für den Hals bestimmt ist, eine zervikale Kontur, die den Nacken stützt und einen zentralen Hohlraum, der den Kopf stützt und zur optimalen Haltung führt. Durch die Keilverlängerung und spezielle Armlehnen wird entspannter Schlaf weiter begünstigt. Während die eine Seite des Kissens 13,5 cm hoch ist, ist die andere nur 8,5 cm hoch. Damit werden individuelle Passformen ermöglicht.

Es handelt sich um ein Memory-Schaum-Kissen, das aus elastischem Schaum hergestellt wird. Das Material ist atmungsaktiv, formbeständig und druckentlastend. Darüber hinaus verhindert das Material auf natürliche Weise die Bildung von Schimmel und Bakterien. Der Kern ist mit einem inneren Schutzbezug und einem Außenbezug versehen. Er lässt sich über einen Reißverschluss abnehmen und waschen. Alle Materialien sind nach dem OEKO-TEX Standard 100 geprüft und zertifiziert.

Was uns gefallen hat:

  • Das Kissen ist durch sein spezielles Design mit verschiedenen Höhenlagen für verschiedene Schlafpositionen geeignet. Sowohl Bauch-, Rücken- als auch Seitenschläfer können auf diesem Kissen hochkomfortabel und in anatomisch korrekter Position schlafen.

Was könnte besser sein:

  • Das Kissen gibt es nur in einer Größe. Aufgrund der Höhenunterschiede ist das allerdings gar nicht weiter schlimm.
10.

Elviros NackenstützkissenBestes Ergonomisches Design

Features
  • Abmessungen: 56 x 33 x 11/9 cm
  • Gewicht: 1160 g
  • Bezug: 100% Baumwolle – Innenbezug, 38 % Eisseide-Viskose, 62 % Polyester – Außenbezug
  • Füllung: Premium Memory-Schaum
  • Höhenverstellbar: nein
  • Form: Wellenförmig/Schmetterlingförmig/Rechteckig
  • Waschbarkeit: 40 °C – Bezug
  • Größen: 1

Nackenkissen sind dafür gedacht, die Halswirbelsäule zu unterstützen, Verspannungen zu lösen und Beschwerden in Nacken, Rücken und Schultern vorzubeugen. Diese Ziele werden jedoch nur erreicht, wenn das Design und Material des Kissens gut durchdacht und mit vorteilhaften Eigenschaften kommen. Bei dem Elviros Nackenstützkissen ist das absolut der Fall.

Wir haben dieses Nackenkissen für das beste ergonomische Design ausgezeichnet. Es ist wellenförmig und liefert dadurch zwei verschiedene Höhen (11cm und 9cm) und hat auch eine Schmetterlingsform, sodass durch spezielle Konturen und Aussparungen die optimale Position für Kopf, Nacken, Schulter, Rücken und gar die Arme gegeben ist. Durch die Steigung des Kissens wird verhindert, dass der Kopf aus einer stabilen Position rollt. Dies reduziert auch die Belastung der Halswirbelsäule und lindert Nacken- und Schulterschmerzen.

Der Kern dieses Kissens besteht aus 100% hochdichtem Premium Memory-Schaum. Er federt nur langsam zurück, was festen Halt und hohen Komfort bietet. Das Material ist auch langfristig formbeständig und fest. Ebenso positiv wie der Kern zeigt sich auch der Bezug. Es ist ein atmungsaktiver Bezug aus Eisseide-Viskose und Polyester. Durch die atmungsaktive Oberfläche wird das Kissen während des Schlafens kühl gehalten. Der Bezug ist abnehmbar und kann in der Waschmaschine gewaschen werden.  

Was uns gefallen hat:

  • Wir lieben das durchdachte ergonomische Design dieses Kissens, welches darauf abzielt, die natürliche Kurve des Körpers zu unterstützen. Großartig sind auch die seitlichen Aussparungen für die Arme und die Steigung, die verhindert, dass der Kopf aus einer stabilen Position rollt.

Was könnte besser sein:

  • Die Breite des Kissens ist etwas schmal. Es sollte nicht als alleiniges Schlafkissen genutzt werden, sondern als zusätzliche Stütze.
Features
  • Abmessungen: 43,1 x 18,9 x 12/10 cm
  • Gewicht: 1440 g
  • Bezug: Mako-Baumwolle mit gasiertem Garn und etwas Elasthan (Thermic QuickDry)
  • Füllung: Memory Schaum mit Bambus-Aktivkohle
  • Höhenverstellbar: nein
  • Form: Schmetterlingförmig
  • Waschbarkeit: 40 °C – Bezug
  • Größen: 1

Das Third of Life NuMOON Quickdry Nackenstützkissen ist Gewinner des Innovationspreises 2020 für Ergonomie, der von den Rückenexperten der IGR verliehen wurde. Dies ist ein ziemlich aussagekräftiges Argument, dass die positiven Eigenschaften dieses Modells verdeutlicht.

Wir haben das Nackenstützkissen für die beste Füllung ausgezeichnet, da diese aus einem einzigartigen Mix aus Memory-Schaum und Bambus-Aktivkohle besteht. Der druckentlastende Memory-Schaum beugt Verspannungen und Probleme im Nacken-, Schulter- und Rückenbereich vor. Die Bambus-Aktivkohlepartikel wirken antimikrobiell, hypoallergen und geruchsunterdrückend. Zusätzlich vermeiden sie das Wachstum von Bakterien und Milben und regulieren die Feuchtigkeit. Durch diese Gegebenheit ist das Nackenkissen optimal für Allergiker geeignet.

Die ergonomische Form und das 4-Positionen-Design des Kissens führen dazu, dass es zu jedem Schlaftypen passt. Für die optimale Position kann es beliebig gedreht und gewendet werden. Es besitzt auch zwei unterschiedliche Höhen.

Weitere positive Merkmale des Kissens sind beim Bezug zu finden. Der patentierte Thermic-Bezug besitzt thermoregulierende Mikrokapseln, die für optimale Belüftung und das perfekte Klima sorgen. Dadurch kommt man nachts weniger ins Schwitzen, friert aber ebenfalls nicht schnell. Es handelt sich zudem um einen Quickdry-Bezug, der nach dem Waschen schnell trocknet.  

Was uns gefallen hat:

  • Dieses Nackenkissen hat einen Preis erhalten und zeichnet sich durch einen flexiblen 4-Positionen-Kissenkern aus. Der Kern ist mit einem Mi aus Memory-Schaum und Bambus-Aktivkohle einzigartig. Er wird antimikrobiell, hyperallogen und unterdrückt Gerüche.

Was könnte besser sein:

  • Das Kissen ist relativ klein und nur als Zusatz zum herkömmlichen Kopfkissen gedacht.
12.

Third of Life VOLAR NackenkissenBeste Tragetasche

Features
  • Abmessungen: 25 x 40 x 10 cm
  • Gewicht: 555 g
  • Bezug: 100% Baumwolle
  • Füllung: Memory Schaum (CosyPUR-Schaum von BASF)
  • Höhenverstellbar: nein
  • Form: Rechteckig
  • Waschbarkeit: 40 °C – Bezug
  • Größen: 1

Das Third of Life VOLAR Nackenkissen wurde speziell für unterwegs entwickelt. Es eignet sich durch seine kleine und kompakte Größe und das geringe Gewicht hervorragend für Fahrten im Auto, Zug und im Flieger sowie für Übernachtungen im Hotel. Im Gegensatz zu anderen Reise-Nackenkissen hat es ein ergonomisches rechteckiges Design. Zusätzlich begünstigend ist die praktische Tragetasche, mit welcher das Kissen geliefert wird – so ist es platzsparend zu transportieren und immer griffparat.

Ruhig und gesund zu schlafen, ist auf Reisen eine echte Herausforderung. Mit dem Third of Life VOLAR Nackenkissen ist das jedoch möglich, denn der viskoelastische Memory-Schaum, mit dem das Kissen gefüllt ist, stützt Nacken und die Halswirbelsäule optimal, sodass man ohne Verspannungen und Schmerzen aufwacht und komfortabel schlafen kann. Das Material ist außerdem resistent gegen Staubmilben und damit auch für all diejenigen geeignet, die an Asthma oder Allergien leiden.

Das Nackenkissen ist mit einem thermoregulierenden Bezug versehen. Dieser führt dazu, dass man weniger schwitzt und weniger friert. In dem robusten Baumwoll-Bezug sind thermoregulierende Mikrokapseln und Ventilationskanäle integriert, die für optimale Belüftung und ein gesundes Klima sorgen. Der Bezug lässt sich auch abnehmen, sodass er für die maximale Hygiene nach jeder Reise gewaschen werden kann.

Was uns gefallen hat:

  • Dies ist das perfekte Nackenstützkissen für unterwegs! Es ist leicht, kompakt und kommt mit einer praktischen Tragetasche. Darüber hinaus ist es orthopädisch wertvoll und ermöglicht ruhigen und angenehmen Schlaf selbst auf den turbulentesten Fahrten.

Was könnte besser sein:

  • Nur in einer Größe mit einer festen Höhe verfügbar.
13.

Essort Badewannennackenkissen Das EssortBestes Modell für Badewanne

Features
  • Abmessungen: 33 x 36 x 10,5 cm
  • Gewicht: 730 g
  • Bezug: 3D-Air-Mash
  • Füllung: 3D-Air-Mash
  • Höhenverstellbar: nein
  • Form: Rechteckig
  • Waschbarkeit: 40 °C
  • Größen: 1

Die Badewanne gilt als Symbol für Entspannung und Erholung – und ein angenehmes Kissen für die optimale Stützung des Kopfes und Entspannung der Nackenmuskulatur ist dafür besonders wichtig. Als bestes Modell für die Badewanne haben wir das Essort Badewannennackenkissen ausgezeichnet, da es nicht nur ein reines Kopfpolster umfasst, sondern auch Nacken, Schultern und Rücken stützt und entspannt.

Bei einem Nackenkissen Badewanne Test stellt sich heraus, welche Eigenschaften bei diesen speziellen Nackenkissen wichtig sind. Dazu gehören neben der Stützkraft vor allem auch eine leichte Reinigung und guter Halt des Kissens. Das Essort Badewannennackenkissen ist mit vier Saugnäpfen versehen, die sich einfach an der Badewanne festmachen lassen und das Kissen in der gewünschten Position halten. Es kann nach der Nutzung einfach mit kaltem Wasser abgespült und luftgetrocknet werden. Es ist sogar mit einem praktischen Haken ausgestattet, sodass es auch nach der Nutzung wunschweise auch aufgehängt werden kann.

Die Füllung des Nackenkissens besteht aus 3D-Air-Mesh. Das Material fühlt sich komfortabel an und lässt angespannte Muskeln entspannen. Man genießt mit einem solchen Badewannenkissen garantiert höchsten Komfort beim Lesen, Abschalten und Erholen!

Was uns gefallen hat:

  • Dieses Badewannennackenkissen hebt sich stark von üblichen Badewannenkissen ab. Es ist ergonomisch entwickelt worden und stützt Nacken, Schultern und Kopf. Besonders gut gefällt uns auch die einfache Pflege. Durch den integrierten Haken kann das Kissen nach dem Reinigen einfach zum Trocknen aufgehängt werden.

Was könnte besser sein:

  • Für dieses Badewannennackenkissen haben wir wirklich keine Verbesserungsvorschläge mehr!
14.

FYLINA Reise NackenkissenBestes Reise Nackenkissen

Features
  • Abmessungen: 28 x 29 x 13,5 cm
  • Gewicht: k.A.
  • Bezug: Anti-Schweiß Magnetfeldtherapie Tuch
  • Füllung: Memory-Schaum, viscoelastisch
  • Höhenverstellbar: nein
  • Form: U-Förmig
  • Waschbarkeit: 30 °C – Bezug
  • Größen: 1

Mit dem FLYINA Reise Nackenkissen hat die Suche nach einem guten Reise Nackenstützkissen endlich ein Ende. Jeder, der schon einmal geflogen ist oder eine lange Reise mit dem Auto oder Zug gemacht hat, weiß, wie schwer es ist, eine komfortable Schlafposition zu finden. Mit diesem U-förmigen Reisenackenkissen, das mit einem ergonomischen und gesundheitsfördernden Design entwickelt wurde, lässt es sich allerdings überall bequem schlafen.

Von uns ausgezeichnet als bestes Reise Nackenkissen entlastet das hufeisenförmige Design dieses Kissens Nacken, Kopf und Wirbelsäule optimal und verhindert eine Fehlhaltung der Halswirbelsäule. Es besteht aus bequemen und druckentlastenden Memory-Schaum und einem speziellen Gewebe aus Magnetfeldtherapie-Tuch. Der Bezug ist samtig weich für ein angenehmes Hautgefühl.

Natürlich ist dieses Kissen auch perfekt zum Mitnehmen gestaltet. Es kommt mit einer kompakten Tragetasche und ist sehr leicht. Zusätzlich zum Kissen erhält man kostenlos eine lichtundurchlässige Schlafmaske und Ohrenstöpsel, damit ungestörtem Schlaf nichts mehr im Wege steht. Sehr praktisch sind auch die integrierten Seitentaschen am Nackenkissen, in die sich Handy oder ähnliches verstauen lassen und so immer griffbereit sind. Dieses Nackenkissen gibt es zu einem großartigen Preis-Leistungs-Verhältnis. Es ist sicherlich auch ein tolles Geschenk für alle, die viel reisen.

Was uns gefallen hat:

  • Ein Reise Nackenkissen der Extra-Klasse! Das FLYINA Reise Nackenkissen besticht mit seinem einzigartigen ergonomischen Design und der speziellen Gewebeherstellung mit Magnetfeldtherapie-Tuch. Zusätzlich gibt es als Geschenk eine Schlafmaske und Ohrstöpsel dazu, sodass erholsamer und ungestörter Schlaf auf jeder Reise garantiert ist!

Was könnte besser sein:

  • Hauptsächlich für Reisen geeignet – nicht für den nächtlichen Schlaf.
15.

FLOWZOOM® NackenkissenBestes Aufblasbares Modell

Features
  • Abmessungen: Damen-/Herrengröße
  • Gewicht: 246 g
  • Bezug: Polyester
  • Füllung: aufblasbar
  • Höhenverstellbar: nein
  • Form: H-Förmig
  • Waschbarkeit: 30 °C – Bezug
  • Größen: 1

Aufblasbare Nackenkissen sind speziell für Reisen sehr beliebt, da sie kaum Platz einnehmen und im Handumdrehen einsatzbereit sind. Wir haben einen Nackenkissen aufblasbar Test gestartet und dabei das FLOWZOOM® Nackenkissen als bestes Modell ausgezeichnet. Dieses Kissen ist mit nur zwei Atemzügen wahnsinnig schnell aufzublasen und ermöglicht durch sein spezielles Design bis zu fünf verschiedene Schlafpositionen, sodass sicher jeder eine angenehme Lage findet.

Das Kissen kommt in einer einzigartigen H-Form. Ein abgeflachter, schmaler Nackensteg verhindert, dass der Kopf nicht nach vorne kippt und der Kinn angenehm gestützt wird. Es ist zusätzlich eine weiche Kapuze am Kissen integriert, die Lichtschutz bietet und Wärme spendet. Man kann sich damit auf Reisen einen gemütlichen Rückzugsort schaffen. Alternativ kann man die Kapuze über die Druckknöpfe aber auch abnehmen.

Das einfache Aufblasen dieses Kissens wird durch ein patentiertes Rückschlagventil gefördert. Die Ventilöffnung ist extra groß, sodass man weder lange pusten muss noch das Ablassen der Luft lange dauert.

Als Bonus werden zu diesem aufblasbaren Reisenackenkissen Ohrstöpsel mit einer eigenen Aufbewahrungstasche geliefert, die auch in der praktischen Seitentasche des Kissens verstaut werden können. Der Bezug ist übrigens samtig weich und lässt sich abnehmen und waschen.

Der Hersteller gewährt eine 180-tägige Garantie sowie eine Zufriedenheitsgarantie von 30 Tagen.

Was uns gefallen hat:

  • Besonders gut gefallen uns an diesem aufblasbaren Nackenkissen neben dem vorteilhaften großen Rückstellventil die vielen Extras. Die wärmende, flexible Kapuze, die gratis Ohrstöpsel und auch die Seitentasche ermöglichen zusätzlichen Komfort auf Reisen.

Was könnte besser sein:

  • Luftgefüllte Nackenkissen bieten weniger ergonomische Eigenschaften.
16.

RECCI NackenstützkissenBestes Grundmodell

Features
  • Abmessungen: 60 x 36 x 12/10 cm
  • Gewicht: 1310 g
  • Bezug: 60% Polyester, 40% Bambus
  • Füllung: Memory-Schaum
  • Höhenverstellbar: nein
  • Form: Wellenförmig
  • Waschbarkeit: 40 °C – 60 °C – Bezug
  • Größen: 1

Das RECCI Nackenstützkissen hat sich in unserem Nackenkissen Test als bestes Grundmodell erwiesen. Es liefert rundum gute Eigenschaften und ist für alle Schlaftypen geeignet. Es ist 60 cm lang und 36 cm breit und bietet dank des wellenförmigen Designs zwei wählbare Höhen von 12 und 10 cm. Der Wellenteil ist so entwickelt, dass er sich an die Halsform und die Schultern anpasst, während der Mittelteil den Kopf stützt.

Der Kern dieses Nackenkissens besteht aus Memory-Schaum. Er zeichnet sich durch langsamen Rückprall aus, durch welchen der Körper effektiv entlastet wird und eine komfortable Position eingenommen werden kann. Damit sich der Schaum nach Lieferung des Kissens vollständig expandiert, sollte das Kissen ohne Bezug für 24 Stunden flach in einem gut belüfteten Raum gelassen werden.

Der Bezug besteht aus 60% Polyester und 40% Bambus. Das Material besitzt sehr gute klimaregulierende Eigenschaften, sodass es sich gut für all diejenigen eignet, die nachts schwitzen. Es wird ein kühlendes Klima beibehalten.

Alle verwendeten Materialien sind nach dem OEKO-TEX Standard 100 schadstoffgeprüft und zusätzlich durch CertiPUR-EU zertifiziert.

Was uns gefallen hat:

  • Das RECCI Nackenstützkissen bringt zuversichtliche und positive Eigenschaften mit sich und ist zu einem sehr niedrigen Preis erhältlich. Es gefällt uns, dass es auf alle Schlaftypen ausgerichtet ist.

Was könnte besser sein:

  • Der Bezug hat ein recht spezielles Design, das Geschmackssache ist.
17.

Tempur Symphony NackenstützkissenBestes Tempur Nackenkissen

Features
  • Abmessungen: 63 x 43 x 14 cm
  • Gewicht: 1970 g
  • Bezug: 99 % Polyester, 1 % Elasthan
  • Füllung: Memory-Schaum
  • Höhenverstellbar: nein
  • Form: Rechteckig
  • Waschbarkeit: 60 °C – Bezug
  • Größen: 1

Tempur ist ein Unternehmen, dass im Bereich Bettwaren sehr bekannt ist. Wir haben einen speziellen Tempur Nackenkissen Test durchgeführt und das Tempur Symphony Nackenstützkissen als bestes Tempur Nackenkissen empfunden und ausgezeichnet. Wie wir zu dieser Entscheidung gekommen sind, ist leicht zu begründen.

Das ergonomische Nackenkissen besitzt zwei unterschiedlich ausgearbeitete Seiten, wodurch es sowohl für Rücken- als auch Seitenschläfer die besten Voraussetzungen mitbringt. Es gibt eine stärker gewölbte Seite, die sich der Schulter anpasst und eine gesunde Seitenlage ermöglicht. Die flachere Seite bietet eine angenehme Stütze für Kopf und Nacken und ist damit wie gemacht für Rückenschläfer.

Das Kissen besteht aus dem besonderen TEMPUR Material. Dieses reagiert auf Körperwärme und -gewicht und passt sich den individuellen Bedürfnissen perfekt an. Durch die Stützung des Nackenbereichs und die Entlastung der Schultern wird höchster Komfort geboten. Das Nackenkissen besitzt einen abnehmbaren Bezug, der bei 60 Grad waschbar ist. Er besteht zu 99% aus Polyester und hat einen geringen Elasthan-Anteil.

Tempur gewährt eine Herstellergarantie von 3 Jahren. Zwar ist das Nackenkissen in einer höheren Preisklasse angesiedelt, dafür sprechen die Eigenschaften aber für sich.

Was uns gefallen hat:

  • Tempur Kissen sind von höchster Qualität und auch das Symphony Nackenstützkissen ist keine Ausnahme. Uns gefällt das hochwertige Material, das sich durch seine gute Stütz- und Rückstellkraft auszeichnet, sowie auch die großzügige dreijährige Herstellergarantie.

Was könnte besser sein:

  • Nur mit einer Höhe von 14 cm erhältlich. Diese eignet sich nicht für Bauchschläfer.
18.

Sterntaler NackenstützkissenBeste Kinder-Designs

Features
  • Abmessungen: 22 x 25 x 4 cm
  • Gewicht: 70 g
  • Bezug: 100% Polyester, 60% Baumwolle, 40% Polyester
  • Füllung: 100% Polyester
  • Höhenverstellbar: nein
  • Form: U-Förmig
  • Waschbarkeit: 40 °C
  • Größen: 1

Schon im jungen Alter für eine ergonomisch korrekte Schlafposition zu sorgen, ist clever, um frühe Beschwerden in Rücken, Schultern und Nacken zu vermeiden. Es gibt eine ganze Reihe von Nackenkissen, die speziell für Kinder entwickelt worden sind. Das Sterntaler Nackenstützkissen bietet unserer Meinung nach die besten Kinder-Designs. Diese sehen nicht nur unglaublich niedlich aus, sie erfüllen auch ihren Zweck auf ganzer Linie.

Bei unserem Nackenkissen Kinder Test hat sich schnell gezeigt, worauf es bei den Modellen ankommt: eine angenehme Füllung, ein weicher Bezug, einfache Reinigung und liebevolle Details. All das kann das Sterntaler Nackenstützkissen erfüllen. Es ist für Kleinkinder und Babys ab Geburt geeignet. Es gibt verschiedene Designs und Farben, die allesamt mit einer niedlichen Plüschfigur und einer integrierten Rassel ausgestattet sind, wodurch die Aufmerksamkeit des Kindes gefördert wird.

Die Sterntaler Nackenstütze ist zu 100% mit Watte gefüllt. Der Bezug besteht aus einer Mischung aus Polyester, Nicki, Flausch und Baumwolle. Das weiche Material ist hervorragend für Kleinkinder, um das Einschlafen zu erleichtern. Aber auch beim Spielen bietet das Kissen gerade bei Babys eine tolle Unterstützung des Kopfes und des Nackens. Es gibt am Kissen auch einen praktischen Klettverschluss, mit dem es gesichert werden kann. Für die optimale Hygiene lässt sich das gesamte Kissen in der Waschmaschine waschen.

Was uns gefallen hat:

  • Die Nackenstützkissen von Sterntaler kommen mit niedlichen Designs. Uns gefällt die Weichheit des Materials und die integrierten Details wie Plüschtiere mit Rasselfunktion.

Was könnte besser sein:

  • Die Größe ist nicht verstellbar. Kinder können also relativ schnell aus dem Nackenkissen herauswachsen.
19.

Fehn 065282Bestes Baby-Modell

Features
  • Abmessungen: 23 x 19 x 5 cm
  • Gewicht: 110 g
  • Bezug: 100% Polyester, 95% Baumwolle, 45% Elastan
  • Füllung: 100% Polyester
  • Höhenverstellbar: nein
  • Form: U-Förmig
  • Waschbarkeit: 30 °C
  • Größen: 1

Wer mit seinem Kleinkind verreist, der sollte für erholsamen und angenehmen Schlaf des Babys sorgen. Ein Nackenkissen für Babys stellt die perfekte Lösung dar. Wir haben einen Nackenkissen Baby Test durchgeführt und das Fehn 065282 als bestes Baby-Modell ausgezeichnet. Es ist für Kleinkinder ab 6 Monaten geeignet und das perfekte Reise-Accessoire.

Dieses Kissen sorgt für sicheren Komfort, gute Stützung des Kopfes und liefert gleichzeitig Unterhaltung. An dem Kissen ist ein niedliches Tier angebracht, das eine Rasselfunktion besitzt. So wird es Kleinkindern auch auf langen Fahrten nicht langweilig. Es ist in verschiedenen Farben und mit unterschiedlichen Tierchen erhältlich.

Das Nackenkissen ist zu 100% mit Polyester gefüllt. Es entlastet die Halswirbelsäule und den Schulterbereich und schützt den Kopf. Es gibt einen praktischen Klettverschluss, durch welchen das Kippen des Kopfes nach vorne verhindert werden kann. Außen ist das Kissen mit besonders weichem Softveloursstoff und Jersey versehen. Dieser bietet dem Baby höchsten Komfort. Den Bezug kann man auch in der Waschmaschine reinigen, um dem Baby auch die höchste Hygiene zu ermöglichen.

Was uns gefallen hat:

  • Das Babynackenkissen von Fehn bietet Kleinkindern sicheren Komfort, beste Stützung und Unterhaltung für unterwegs.

Was könnte besser sein:

  • Die Nackenkissen werden erst ab einem Alter von 6 Monaten empfohlen.
20.

SANDINI SleepFix® Kids Outlast®Bestes Modell ab 1,5 Jahre

Features
  • Abmessungen: 17 x 13,5 x 9 cm
  • Gewicht: 645 g
  • Bezug: Mikrofaser
  • Füllung: 100% Polyester Faserbällchen
  • Höhenverstellbar: nein
  • Form: U-Förmig
  • Waschbarkeit: 30 °C
  • Größen: 1

Für Kleinkinder scheinen Autofahrten etwas Beruhigendes an sich zu haben, denn die meisten von ihnen schlafen währenddessen ein. Da auf Autofahrten oder auch auf Reisen jedoch kein hoher Komfort besteht, sollte man die Schlafposition mithilfe eines Nackenkissen Kind Auto verbessern. Das SANDINI SleepFix® Kids Outlast® ist das beste Modell für Kinder ab 1,5 Jahren und optimal als Kindersitz-Zubehör fürs Auto, Fahrrad oder auch für Reisen geeignet.

Mit diesem funktionalen Nackenkissen für Kindersitz wird das Abkippen des Kopfes im Schlaf verhindert. Zusätzlich werden Kopf und Nacken optimal gestützt und eine gesunde Schlafposition beibehalten. Die verwendeten Stoffe sind temperaturregulierend, sodass es dank intelligenter Wärmeregulierung nie zu warm oder zu kalt ist. Es nimmt abgegebene Wärme auf und speichert sie, um sie bei Auskühlung wieder abzugeben.

Das Kissen ist vielseitig und kommt mit drei verschiedenen Anbringungsmöglichkeiten. Es eignet sich daher für viele verschiedene Zwecke. Es ist in verschiedenen Farben erhältlich und eine langfristige Investition. Es kann nämlich ab einem Alter von etwa 18 Monaten verwendet werden und hält bis zum 12. Lebensjahr. Die richtige Pflege des Kissens spielt hier natürlich auch eine Rolle. Es lässt sich aber einfach bei 30 Grad waschen und ist sogar trocknergeeignet. SANDINI bietet eine Qualitäts- und Zufriedenheitsgarantie.

Was uns gefallen hat:

  • Dieses Nackenstützkissen für Kinder ist auf eine lange Lebensdauer ausgelegt. Es kann bis zum 12. Lebensjahr verwendet werden und ist besonders vielseitig einsetzbar.

Was könnte besser sein:

  • Nur für Reisen geeignet – nicht zum Schlafen im Bett.

Dinge zu beachten

Nackenkissen werden von Schlafexperten stark empfohlen, da sie die Halswirbelsäule in einer neutralen Haltung stützen und die Rücken-, Hals- und Schultermuskulatur schonen. Ein herkömmliches Kissen allein kann diese Aufgabe nicht erfüllen und schnell zu einer ungünstigen Schlaflage und körperlichen Beschwerden führen. Allerdings muss beim Kauf eines Nackenkissens auf einiges geachtet werden. Denn nur wer basierend auf Faktoren wie die eigene Schlafposition, den Körperbau, das Wärmeempfinden und auch eventuelle Allergien entscheidet, wird das für sich am besten geeignete Nackenstützkissen finden. Wir erklären nachfolgend aber genauer, wie sich all die genannten Faktoren auf die Wahl des Kissens beziehen und welche Eigenschaften sonst noch wichtig sind.

Wer und wann braucht ein Nackenkissen?

20 Nackenkissen Test – die Schlafqualität beeinflusst die LebensqualitätIm Grunde genommen ist ein Nackenkissen für jedermann geeignet, der sicher gehen möchte, eine gesunde Liegeposition im Schlaf einzuhalten und Schulter-, Nacken- und Halsbereich optimal zu stützen. Lediglich Bauchschläfern wird nicht zu einem Nackenkissen geraten, da es die Halswirbelsäule in der Position überspannen könnte. Wer dennoch auf eines zurückgreifen möchte, sollte unbedingt darauf achten, dass das Kissen auf einer Seite nicht höher als 5 cm ist.

Die sogenannten Nackenstützkissen werden am häufigsten von Personen verwendet, die Probleme mit Verspanntheit, dem Rücken oder dem Nacken haben. Sie können Verspannungen lösen und auch Beschwerden reduzieren. Ein Nackenkissen sollte aber niemals eigenständig als Schlafkissen dienen, sondern lediglich ein Zusatz zum herkömmlichen Kissen sein.

Eine weitere beliebte Verwendung des Nackenkissens ist bei Reisen zu finden. Mit Sicherheit haben Sie schon viele Personen im Flieger, im Zug oder bei langen Autofahrten mit den Kissen in Hörnchen-Form gesehen oder gar selbst schon eines genutzt. Diese speziellen Reise-Nackenkissen sind zwar nicht für den alltäglichen Schlaf gedacht, schützen aber bei langen Fahrten oder Flügen vor Verspannungen. Sie können einen gesonderten Nackenkissen Test Reise finden, um mehr über diese spezielle Art des Nackenkissens zu erfahren.

Was ist wichtig?

Damit Nackenmuskulatur und die Halswirbelsäule beim Schlafen nicht nur stark belastet und strapaziert werden, ist ein Nackenstützkissen sehr ratsam. Um das richtige Nackenkissen zu finden, sind die individuellen Schlafgewohnheiten von Bedeutung. Die wichtigsten Dinge, auf die außerdem geachtet werden sollte, sind die folgenden:

  • Das Nackenkissen sollte sich im besten Fall in der Höhe anpassen lassen
  • Das Material sollte sowohl stützend als auch anpassungsfähig sein
  • Die Waschbarkeit des Kissens ist von hohem Wert
  • Manche Kissen sind speziell für bestimmte Liegepositionen ausgelegt; darauf muss geachtet werden

Gehen wir die einzelnen Merkmale und Eigenschaften aber im Detail durch.

Füllung

20 Nackenkissen Test – die Schlafqualität beeinflusst die LebensqualitätDie Füllung von Nackenkissen besteht in den meisten Fällen aus Schaumstoff. Diese Tatsache ist auf die guten stützenden und anpassungsfähigen Eigenschaften des Materials zurückzuführen. Es gibt allerdings verschiedene Arten von Schaumstoff und auch Nackenkissen, die aus mehreren Schichten bestehen. Die Füllmaterialien, die Sie am häufigsten vorfinden werden, sind die folgenden:

  • Latex und Kautschuk: Latex und Kautschuk sind sehr beliebte Materialien, wenn es um Kissen geht. Sie sind weicher als andere Füllmaterialien und punkten gleichzeitig mit hoher Formstabilität und Punkteelastizität. Latex ist darüber hinaus sehr atmungsaktiv und super für Personen geeignet, die nachts schwitzen. Beides sind Materialien, die eine gute Wahl für Allergiker und alle, die ein weiches Kissen mit hohem Stützkomfort suchen, sind.
  • Kaltschaum: Kaltschaum ist ein formstabiles und hoch belastbares Material. Speziell für Nackenkissen wird Kaltschaum nach dem Aushärten gewälzt, damit die Poren aufgebrochen und das Material besonders atmungsaktiv werden.
  • Gelschaum: Beim Gel Nackenkissen Test fällt schnell auf, dass sich das Material hervorragend an die Konturen von Kopf und Nacken anpasst. Es eignet sich besonders gut für Personen, die im Schlaf häufig ihre Position wechseln, da der Gelschaum schnell auf Änderungen reagiert. Gleichzeitig ist dies auch ein sehr atmungsaktives Material.
  • Visco-/Memoryschaum: Der Viskoschaum trägt viele Bezeichnungen und ist bei weitem das gängigste Material, dass für Nackenkissen verwendet wird. Er zeichnet sich durch seine gute Anpassungsfähigkeit aus. Seine Reaktion auf Körperwärme führt dazu, dass sich der Schaum bei Abkühlung wieder in seine ursprüngliche Form verwandelt.

Wie schon erwähnt, gibt es auch Nackenstützkissen mit mehreren Schichten. Das Wellpur Nackenstützkissen besitzt zum Beispiel eine Sommer- und eine Winterseite, die einerseits mit einem kühlenden Gelpad und andererseits mit einem wärmespeichernden Material gefüllt sind. Andere Materialalternativen sind zum Beispiel auch Wolle, Schurwolle, Dinkel oder Zirbenholz. Dies können sehr spezielle Materialien sein, die ähnlich gute Stützeigenschaften wie Schaumstoff bieten, jedoch auch bei Bewegungen des Schlafenden zu Geräuschen führen können.

Bezug

20 Nackenkissen Test – die Schlafqualität beeinflusst die LebensqualitätWas den Nackenstützkissen Bezug angeht, so sollten zwei wichtige Merkmale beachtet werden. Zum einen ist es wichtig, dass der Bezug abnehmbar und waschbar ist. Dies gilt nicht nur für Allergiker, sondern auch für alle anderen, da die Lebensdauer des Kissen durch Pflege und Hygienemaßnahmen maximiert wird. Zum anderen sollte ein Kissen nach dem Standard 100 von Oeko-Tex zertifiziert sein. Dies gibt die Sicherheit, dass das Material Schadstofffrei ist.

Während die meisten Bezüge von Nackenkissen zum größten Teil aus Polyester bestehen, gibt es einige Kissen, bei denen die Bezüge mit besonderen Materialien wie Bambusfasern oder Aloe Vera angereichert sind. Diese können beruhigende, antiseptische oder einfach thermoregulierende Wirkungen haben.

Gewicht, Dimensionen und Körpergröße

Das Gewicht eines Nackenkissens ist eigentlich nur dann von Bedeutung, wenn dieses für unterwegs zum Beispiel als Nackenkissen Flugzeug in Einsatz kommen soll. In diesem Fall sollten Sie natürlich darauf achten, dass es kein hohes Eigengewicht mit sich bringt und leicht zu transportieren ist. Am besten wird dafür ein ausgerichtetes Reise-Nackenkissen ausgewählt. Falls Sie jedoch ein Nackenkissen für Zuhause suchen, brauchen Sie dem Gewicht des Kissens keine große Beachtung schenken.

Wesentlich bedeutender sind die Maße des Kissens, die passend zur eigenen Körpergröße gewählt werden sollten. Die meisten Kissen sind zwischen 60 und 80 Zentimeter breit und 30 bis 40 Zentimeter lang. Ausschlaggebend ist jedoch vor allem die Höhe, die vom Körperbau des Nutzers abhängig gewählt werden sollte. Grundsätzlich sagt man, dass ein Nackenstützkissen höher sein sollte, je breiter die Schultern des Nutzers sind. Es gibt allgemeine Richtwerte, an denen man sich orientieren kann:

  • Nackenkissen Höhe 6,5 cm: für Frauen mit Körpergröße bis 1,62 m
  • Nackenkissen Höhe 8,5 cm: für Frauen mit Körpergröße bis 1,75 m
  • Nackenkissen Höhe 11 cm: für Männer mit Körpergröße bis 1,83 m
  • Nackenkissen Höhe 13 cm: für große Männer mit kräftigem Körperbau

Es gibt eine Reihe von Nackenkissen, wie zum Beispiel das UTTU Sandwich Kissen und das Diamona Climatic Nackenstützkissen, die höhenverstellbar sind. So kann die Kissenhöhe praktisch individuell auf die eigenen Bedürfnisse angepasst werden.

Schlaftypen und Form

20 Nackenkissen Test – die Schlafqualität beeinflusst die LebensqualitätZiel der Anschaffung eines guten Kissens ist es, eine ergonomische Schlafposition zu erreichen. Dies ist dann der Fall, wenn die Wirbelsäule gerade ist. Nackenstützkissen sollten genau dies erfüllen, doch ist es wichtig, je nach Schlaftyp die richtige Form zu wählen. Das Nackenkissen soll die Lücke zwischen Kopf und Matratze ausfüllen, was bei den verschiedenen Schlafpositionen unterschiedliche Anforderungen mit sich bringt.

Sehen wir uns die verschiedenen Schlafpositionen und Anforderungen einmal an:

  • Seitenschläfer: Die Wirbelsäule sollte bei Seitenschläfern von Hals bis Becken eine gerade Linie bilden, damit die Halswirbelsäule weder abknickt noch überstreckt wird, was zu Verspannungen und Schmerzen führen könnte. Wenn das Nackenkissen zu hoch oder zu flach ist, knickt der Kopf nach oben oder nach unten ab. Für Seitenschläfer eignen sich höhenverstellbare Nackenkissen optimal, da sich die ideale Höhe einfach einstellen lässt.
    • Rückenschläfer: Auch für Rückenschläfer ist es wichtig, dass die Wirbelsäule in gerader Position bleibt und nicht abknickt. Um die Nackenmuskulatur also nicht zu überdehnen, darf das Nackenkissen weder zu hoch noch zu flach sein. Des Weiteren sollten Nackenkissen für Rückenschläfer nicht zu groß sein, denn die Schultern sollen nicht mit aufliegen, damit die Wirbelsäule sich nicht krümmt.
    • Bauchschläfer: Bei Bauchschläfern wird der Nacken aufgrund der seitlichen Kopflage besonders stark belastet. Das richtige Kissen ist daher extrem wichtig. Es wird ein relativ flaches Kissen empfohlen, um die Halswirbelsäule nicht zu überstrecken und Verspannungen zu vermeiden.

Nun gibt es auch verschiedene Formen von Nackenkissen, die sich für bestimmte Schlafpositionen eignen. Besonders typisch ist das seifenförmige Nackenkissen, dass in Standardmaßen von 80 x 40 oder 60 x 40 cm erhältlich ist und sich für alle Schlaftypen eignet. Wellenförmige Nackenkissen richtigen sich hingegen an Seiten- und Rückenschläfer und sind häufig auch höhenverstellbar. Darüber hinaus gibt es auch noch schmetterlingsförmige Nackenkissen, die sich an Seiten- und Bauchschläfer richten, da durch die Aussparungen am Kissen Platz für die Arme geboten wird und auch das Atmen leichter ist. Diese Kissen sind besonders vorteilhaft, was das ACAMAR Nackenstützkissen nochmals verdeutlicht.

Pflege und Reinigung

Die Pflege und Reinigung eines Nackenkissens ist wichtig, um die Lebensdauer zu maximieren und es vor Schimmelbildung oder Milbenbefall zu schützen. Allergiker sollten diesem Thema besonders große Aufmerksamkeit schenken, um Kissen langfristig auch staubfrei zu halten. Am einfachsten ist die Pflege, wenn sich der Bezug eines Nackenkissens abnehmen lässt. In diesem Fall kann dieser ohne Probleme bei bis zu 60 Grad gewaschen werden. Ob und wie sich das Kissen selbst waschen lässt, ist von dem enthaltenen Füllmaterial abhängig.

  • Federkissen: Federkissen sollten nicht eigenständig gewaschen werden, da die Federn nach einer Waschmaschinenreinigung zusammenkleben würden. Diese Kissen sollten Sie professionell chemisch reinigen lassen.
  • Latexkissen: Latex darf nicht nass werden, da Feuchtigkeit das Material angreift. Am besten wischen Sie das Kissen einfach nur mit einem leicht befeuchteten Tuch ab, falls es fleckig ist.
  • Daunenkissen und synthetische Kissen: Diese Kissen können ohne Sorgen in die Waschmaschine gelegt und mit Feinwaschmittel bei bis zu 60 Grad gewaschen werden. Es sollte anschließend nochmals durchgespült werden, um Reste von Waschmittel herauszubekommen. Zum Trocknen kann es im niedrigsten Schongang in den Trockner gelegt werden. Eine anschließende Lüftung ist empfohlen, um Schimmelbildung zu vermeiden.
  • Viskoschaumkissen: Viskokissen waschen Sie am besten per Hand in warmem Wasser und mit wenig Waschmittel. Lassen Sie das Kissen an der Luft trocknen, um dessen Elastizität beizubehalten.

Um sicherzugehen, dass Sie mit Ihrem Nackenkissen nichts falsch machen, sollten Sie immer die Pflegehinweise des Herstellers beachten.20 Nackenkissen Test – die Schlafqualität beeinflusst die Lebensqualität

Garantie

Im Bereich Bettwaren und speziell Nackenkissen ist es nicht typisch, eine Herstellergarantie zu erhalten. Grade Nackenkissen, die ohnehin zu sehr günstigen Preisen erhältlich sind, gewähren nur in seltenen Fällen eine Garantie. Dennoch gilt eine Garantie als eine Art von Sicherheit, weshalb es nie verkehrt ist zu einem Produkt zu greifen, für das eine geboten wird. Das Tempur Symphony Nackenstützkissen stammt zum Beispiel aus einer höheren Preisklasse, gewährt dafür aber auch eine Herstellergarantie von drei Jahren. Einige andere Hersteller bieten eine 30-Tage-Zufriedenheitsgarantie an.

Preis

Nackenkissen sind in zahlreichen verschiedenen Preisklassen erhältlich und können so günstig wie gerade mal 10 Euro, aber auch so teuer wie 150 Euro sein. Hier sind kaum Grenzen gesetzt. Bei den günstigeren Modellen handelt es sich häufig um weniger ausgeprägte Nackenkissen, wie zum Beispiel Reise-Nackenkissen oder aufblasbare Nackenkissen fürs Camping. Hochwertige Modelle wie Billerbeck Nackenstützkissen können jedoch auch mal etwas teurer sein.

Ein gutes Nackenstützkissen kostet in der Regel mindestens 50 Euro. Mit diesem Budget können Sie schon hochwertige Produkte finden, die ihren Zweck erfüllen und lange halten. Der Preis eines Kissens kann von verschiedenen Faktoren abhängig sein. Dazu gehören nicht zuletzt auch die Form, die Füllung und der Bezug. Ausgefallene Formen wie die Schmetterlingsform sind in der Regel etwas teurer als die typische Seifenform. Was das Füllmaterial betrifft, so ist Latex das teuerste und entsprechende Produkte sind meist in der höheren Preisklasse anzutreffen.

Häufig Gestellte Fragen

„HWS“ ist die Abkürzung für Halswirbelsäule. Es gibt spezielle HWS-Nackenkissen, die eine besondere Form besitzen, um die Halswirbelsäule während des Schlafs zu entlasten und zu unterstützen. Da der Kopf mittig vom Nackenkissen gelegt wird, wird verhindert, dass die empfindliche Halswirbelsäule weder geknickt noch überstreckt wird. Diese Kissen sind besonders ergonomisch und gewährleisten die ganze Nacht lang eine anatomisch korrekte Liegeposition.

Grundsätzlich muss festgehalten werden, dass Nackenkissen kein Wunderheilmittel sind. Sie können Beschwerden im Halswirbelsäulen-Bereich, Nacken, Schultern und Rücken vorbeugen und gewissermaßen reduzieren. Sie führen dazu, dass sich die Nackenmuskulatur entspannen kann und vorhandene Verspannungen sich gegebenenfalls lösen. Wer jedoch chronische Schmerzen oder ausgeprägte Gesundheitsprobleme hat, dem kann ein Nackenkissen allein nicht helfen. Eine unterstützende Lösung für ruhigeren Schlaf ist es dennoch.

Fazit

Wussten Sie, dass wir einen Drittel unseres Lebens mit dem Schlafen verbringen? Das ist jede Menge, weshalb wir gesundem Schlaf hohe Bedeutung schenken und in gutes Bettzeug investieren sollten. Ein Nackenkissen ist eine hervorragende Wahl, um zusätzlich die Halswirbelsäule zu unterstützen und Nacken, Schultern und Kopf Druckentlastung und Entspannung zu bieten. Wir haben bei unserem Nackenstützkissen Test zahlreiche gute Modelle gefunden, die sich für die unterschiedlichsten Personen und Zwecke eignen.

Als allgemeinen Vergleichssieger haben wir das FMP Matratzenmanufaktur Nackenstützkissen gewählt. Dieses Kissen konnte uns dadurch überzeugen, dass es in vielen verschiedenen Höhen und einem Design erhältlich ist, das sich an jeden Schlaftyp richtet. Es ist außerdem mit funktionellen Materialien ausgestattet. Mit den besten Rundum-Werten konnte hingegen das UTTU Sandwich Kissen punkten. Dieses ist aufgrund einer mehrschichtigen Füllung nicht nur besonders komfortabel, sondern auch höhenverstellbar und glänzt mit einem hyperallogenem Bezug aus Bambus.

Wer nach etwas wirklich Preiswertem sucht, aber nicht auf Qualität und Komfort verzichten möchte, der sollte sich den Sieger unserer Sparpreis-Kategorie nochmal genauer ansehen. Das Amazon Basics Nackenkissen kommt mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis, einem seidigen Bezug und hoch-dichtem Memory-Schaumstoff.

Falls Sie in unserem Nackenkissen Test noch nicht das richtige Produkt gefunden haben, sollten Ihnen unsere Tipps aus der Kaufberatung dennoch weiterhelfen, das passende Nackenkissen für Ihren Bedarf zu finden. Unterschätzen Sie erholsamen Schlaf nicht, sondern tun Sie Körper und Seele etwas Gutes!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.