8 Kaltschaummatratzen Test – Schlafkomfort zum kleinen Preis

Sie erfahren wissenswerte Informationen, die Ihnen dabei helfen werden, das passende Modell aus unserem Kaltschaummatratze Test auszuwählen.
Von
reviewed
Überprüft
Zuletzt AktualisiertZuletzt Aktualisiert: September 23, 2021
Matratzenwahl ist Leser-unterstützt. Wir können eine Provision für Produkte verdienen, die über Links auf dieser Seite gekauft wurden. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess
Je teurer die Matratze desto besser ist sie? Das ist nicht immer der Fall, wie unser Kaltschaummatratze Test zeigt. Erfahren Sie, wie Sie die Qualität erkennen. Für den Test haben wir uns beliebte Marken Matratzen und unbekannte Marken angesehen, verglichen und bewertet. Die wichtigsten Bewertungskriterien waren die Härte, das Raumgewicht, die Höhe, Größen, Eigenschaften des Bezugs und der Kundenservice des Herstellers. Außerdem wichtig war, wie gut sich die Kaltschaummatratze an den Körper anpassen kann und wie viele Liegezonen integriert sind, damit die Matratze auch orthopädische Vorteile bietet. Im Ratgeber, welcher auf den Kaltschaummatratze Test folgt, erhalten Sie außerdem Antworten auf viele Fragen.
Tabelle der besten Produkte

Top 8 Kaltschaummatratzen Test 2021

Features
  • Belastbarkeit: bis 70 oder 120 kg
  • Härte: H2 oder H3
  • RG: 30
  • Höhe: 16 cm
  • Bezug: ‎100% Polyester
  • Garantie: 2 Jahre

Unser Vergleichssieger im Kaltschaummatratze Test ist in 13 Größen und jeweils 2 Härtegraden erhältlich. Das Modell hat ein Raumgewicht von RG30 und ist dank 7 Zonen Einteilung auch als orthopädische Matratze geeignet. Der Bezug – wahlweise mit Hanfveredelung – kann abgenommen werden und bei 60°C in der Waschmaschine gereinigt werden.

Die Kaltschaummatratze Betten ABC OrthoMatra KSP-500 – Das Original gehört zu den Basis Modellen des Herstellers. Wie bereits erwähnt, gibt es mittlerweile gegen einen Aufpreis auch ein Upgrade zum GreenLine Bezug, wobei es sich um den Bezug mit Hanfveredelung handelt. Dieser Bezug ist besonders hautfreundlich und hat keimtötende Eigenschaften.

Was uns gefallen hat:

  • Der günstige Preis war für uns bei der gegebenen Leistung eines der Hauptargumente, dieses Modell zum Vergleichssieger zu wählen.
  • Der Bezug beim Original ist klimaregulierend und kann zum Waschen mittels Reißverschlusses abgenommen werden. So können Sie eine hohe Hygiene sicherstellen.
  • Uns hat auch gefallen, dass die Matratze nicht zu weich ausfällt. Erwarten Sie daher eher eine feste als weiche Matratze. Außerdem machte die Kaltschaummatratze einen qualitativen Eindruck auf uns.

Was könnte besser sein:

  • Die Kernhöhe beträgt nur 14 cm und die Gesamthöhe nur 16 cm. Unserer Ansicht nach ist das sehr wenig für eine Kaltschaummatratze. Ein bisschen großzügiger hätte der Hersteller hier sein können.
  • Die Matratze wird in gerolltem Zustand geliefert und kann nach Chemie richten. Da das ein paar Tage zum Auslüften beansprucht, gibt es von unserer Seite Punktabzug.
  • Die Garantie entspricht 2 Jahren. Leider bildet die Kaltschaummatratze aber auch erst nach 2 Jahren Kuhlen. Eine längere Garantie wäre daher wünschenswert.
Features
  • Belastbarkeit: bis 120 kg
  • Härte: H4
  • RG: k.A.
  • Höhe: 16 cm
  • Bezug: ‎100% Polyester
  • Garantie: 2 Jahre

Die Träumegut24 – AquaFlex Kaltschaummatratze hat den Härtegrad H4 und ist somit auch bis 120 kg Belastung geeignet. Sie können aus vier gängigen Größen wählen. Die Matratze hat einen punktelastischen Schaumstoff mit einer Höhe von 16 cm. Der Mikrofaser Bezug ist abnehmbar und kann bei 60°C gereinigt werden.

Träumegut24 Matratzen sind sehr gefragt. Im Sortiment der Marke erhalten Sie hauptsächlich Kaltschaummatratzen in verschiedenen Höhen und Härtegraden sowie orthopädische Auflagen für Matratzen. Sie können diese Matratze daher auch sehr gut mit anderen Angeboten des Herstellers kombinieren.

Was uns gefallen hat:

  • Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt auch bei unserem Bestwert im Test. Die Kaltschaummatratze bietet viel zum kleinen Preis.
  • Die Matratze kommt im gerollten Zustand und kann innerhalb von 2 Stunden genutzt werden. Wir finden das perfekt, für alle, die schnell eine neue Matratze brauchen.
  • Dank der 7 Zonen Einteilung kann die Kaltschaummatratze für einen höheren Schlafkomfort sorgen. Außerdem zu loben: die Matratze ist auch für Allergiker geeignet.

Was könnte besser sein:

  • Leider fehlt eine wichtige Angabe, um die letztendliche Qualität der Kaltschaummatratze zu beurteilen: das Raumgewicht. Unserer Meinung gehört diese Information dazu. Lässt der Hersteller diese Information beabsichtigt unbeantwortet, weil das Raumgewicht gering ist?
  • Auch diese Kaltschaummatratze hat nur eine Höhe von 16 cm. Wir finden das gering. Zwar ist die Höhe noch vertretbar, weniger sollte es aber nicht werden.
  • Unserem Empfinden nach ist der Härtegrad H4 nicht so hart wie wir es erwartet hätten. Teilweise haben wir Matratzen mit H3 getestet, die härter waren.
3.

Dibapur ® BlackSparpreis

Features
  • Belastbarkeit: bis 80 kg
  • Härte: H2
  • RG: 25
  • Höhe: 5-15 cm
  • Bezug: ohne Bezug
  • Garantie: 2 Jahre

Die Dibapur ® Black Kaltschaummatratze wird in Deutschland hergestellt und kann entweder als Matratze oder als Akustikschaumstoff zur Dämmung genutzt werden. Aus diesem Grund erhalten Sie das Modell auch in verschiedenen Höhen, zwischen 5 bis 15 cm. Da die Kaltschaummatratze nur ein Raumgewicht RG25 hat, ist sie zudem sehr leicht. Außerdem erhalten Sie beim Kauf eine Garantie von 2 Jahren.

Das Modell zählt zu den einfach gehaltenen Modellen der Marke Dibapur. Besonders ist, dass im Gegensatz zu anderen Marken, Dibapur die Matratze in Deutschland fertigt. Am besten geeignet ist das Modell für den gelegentlichen Gebrauch. Sei es als Gästematratze, im Camper Van oder Wohnmobil. Ebenfalls bietet sich der Kaltschaum als Polster zum Beispiel eines Sofas an.

Was uns gefallen hat:

  • Wir waren positiv von dieser Matratze überrascht. Sie ist trotz RG25 nicht zu weich und hat dennoch ein leichtes Gewicht. Das macht diesen Kaltschaum sehr mobil und überall einsetzbar.
  • Überwältigt waren wir auch von der extremen Größenauswahl. Wir sind uns sicher, dass auch Sie hier fündig werden. Die Kaltschaummatratze kann außerdem vielseitig genutzt werden.
  • Überzeugt hat uns letztendlich auch der geringe Preis – unser Sparpreis bringt dennoch eine hohe Qualität Made in Germany mit.

Was könnte besser sein:

  • Die Matratze wird ohne Bezug geliefert. Sie erhalten im Grunde nur einen Kaltschaumstoff, ohne Matratzenbezug. Wir hätten uns zumindest gewünscht, dass optional ein passender Bezug erhältlich ist.
  • Je größer die Höhe ausgewählt wird, desto schwieriger wird es, die Matratze wieder zusammenzurollen und zu verstauen. Wenn Sie die Kaltschaummatratze selten gebrauchen und daher im Schrank aufbewahren wollen, empfehlen wir eine richtige Klappmatratze.
  • Der Kaltschaum ist sehr fest und wir fanden ihn nicht so anpassungsfähig, wie vom Hersteller beschrieben. Außerdem fehlen verschiedene Liegezonen.
4.

sleepling Bodyprotect 500Flexibelste Härte

Features
  • Belastbarkeit: bis 80/100 kg
  • Härte: H2/3
  • RG: 25
  • Höhe: 16/21/30 cm
  • Bezug: 52% Polyester, 48% Baumwolle mit hochwertig versteppter Klimafaser (100% Polyester)
  • Garantie: 2 Jahre

Die sleepling Bodyprotect 500 kann nach Belieben gedreht werden und ermöglicht auf diese Weise, zwischen zwei Härtegraden zu wählen (H2 und H3 für bis zu 100 kg). Das Raumgewicht beträgt RG25. Außerdem können Sie neben der guten Größenauswahl auch aus drei Höhen wählen (16, 21 und 30 cm). Die 7-Zonen Kaltschaummatratze hat einen abnehmbaren und waschbaren Bezug mit eingearbeiteten Schlaufen zum Anheben der Matratze.

Die Kaltschaummatratze reiht sich im Sortiment der Marke Sleepling neben vielen anderen Matratzenarten ein. Im Gegensatz zu anderen Marken, haben Sie eine sehr große Auswahl und laut Sleepling steht wird jederzeit ein Kundenservice der Extraklasse geliefert. Wer daher Top Qualität zum günstigen Preis sucht, liegt bei dieser Marke und dem von uns getesteten Modell richtig.

Was uns gefallen hat:

  • Das ist das erste Modell im Kaltschaummatratze Test, dessen Bezug nicht zu 100% aus synthetischen Kunststoffen besteht, sondern einen Baumwolle Anteil von 48% aufweist.
  • Dank der zwei Härtegrade haben Sie ein bisschen mehr Spielraum. Das Empfinden, ob eine Matratze zu weich oder zu hart ist, ist immer sehr subjektiv. Wir finden diese Möglichkeit daher eine gute Lösung.
  • Die Kaltschaummatratze kann mit allen möglichen Lattenrosten genutzt werden.
  • Die Marke Sleepling leistet einen hervorragenden Kundenservice. Wir waren begeistert.

Was könnte besser sein:

  • Aufgrund des geringen Raumgewichts kann es bei dieser Matratze schnell zur Kuhlenbildung kommen. Zu bedenken ist aber, dass Sie eine Garantie von 2 Jahren erhalten. Wir empfehlen die Kaltschaummatratze daher trotzdem, da Sie ohne Risiko kaufen.
  • Unter Umständen kann es auch nachteilhaft sein, wenn die Matratze beim Wenden einen anderen Härtegrad leistet. Wir empfehlen nämlich, die Matratze hin und wieder zu wenden, um die Haltbarkeit zu verlängern. Wenn einer der Härtegrade zu weich oder hart ist, gestaltet sich das als schwierig.
5.

PRO Physio PRO Relax ComfortBeste orthopädische Kaltschaummatratze

Features
  • Belastbarkeit: bis 110 kg
  • Härte: H3
  • RG: k.A.
  • Höhe: 16 cm
  • Bezug: ‎100% Polyester
  • Garantie: 2 Jahre

Die PRO Physio PRO Relax Comfort Kaltschaummatratze ist in den Größen 90×200 und 140×200 und einem Härtegrad von H3 verfügbar. Die Belastbarkeit beträgt maximal 110 kg. Der abnehmbare Bezug ist atmungsaktiv und saugfähig. Eine hohe Hygiene erreichen Sie, indem Sie den Bezug regelmäßig bei 60°C in der Waschmaschine reinigen. Insgesamt beträgt die Garantiezeit 2 Jahre für die in Deutschland hergestellte Matratze.

Geeignet ist die Kaltschaummatratze vor allem für Personen, die auch nach einer orthopädischen Matratze suchen. Die 7 Liegezonen und die hohe Ergonomie ermöglichen eine hohe Anpassung an den Körper. Auch für Allergiker ist das Modell geeignet. Es spielt dabei keine Rolle, ob Sie Rücken-, Seiten-, oder Bauchschläfer sind, da die Matratze für alle Schlafpositionen ausgelegt ist.

Was uns gefallen hat:

  • Die Matratze kann trotz 7-Zonen beliebig gewendet werden. Das erhöht die Haltbarkeit und Sie müssen sich auch keine Gedanken machen, ob die Matratze nun auf der richtigen Seite liegt oder nicht.
  • Der Doppeltuchbezug kann einfach abgenommen werden, da er vierseitig ist. Gefallen hat uns auch, dass dieser atmungsaktiv und weich ist. Außerdem kann er problemlos bei 60°C gewaschen werden.

Was könnte besser sein:

  • Die Kaltschaummatratze ist nur in der Höhe von 16 cm erhältlich. Wir hätten uns eine größere Auswahl gewünscht, auch was die Größen an sich betrifft.
  • Leider lässt der Hersteller einige wichtige Angaben aus. Das Raumgewicht wird nirgends erwähnt, ist aber ein entscheidendes Qualitätsmerkmal. Auch das Gewicht ist unter Umständen nicht irrelevant und fehlt uns hier.
6.

RAVENSBERGER STRUKTURA-MED® 60 90 x 200 cmBestes Premium Modell

Features
  • Belastbarkeit: bis 80 kg
  • Härte: H2
  • RG: 60
  • Höhe: 19 cm
  • Bezug: ‎100% Baumwolle
  • Garantie: 10 Jahre

Die RAVENSBERGER STRUKTURA-MED® 60 zählt zu den Premium Modellen im Kaltschaummatratze Test. Zwar ist die Matratze nur bis zu 80 kg belastbar, sollte mit einem Raumgewicht von RG60 aber gefühlt ewig halten. Der Bezug aus Baumwolle ist abnehmbar und kann bei 60°C gewaschen werden. Sie können aus verschiedenen Härtegraden (H2, H3 und H4) sowie knapp 30 Größen wählen.

Das Besondere bei Ravensberger Matratzen ist das spitzen Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Qualität ist einwandfrei und der Kundenservice immer gut erreichbar. Außerdem erhalten Sie hier nicht nur 2 Jahre, sondern ganze 10 Jahre Herstellergarantie. Speziell bei dieser Kaltschaummatratze ist auch das extrem hohe Raumgewicht von RG60 unbedingt zu erwähnen.

Was uns gefallen hat:

  • Der Bezug dieser Matratze kann wie bei fast allen anderen Modellen im Test abgenommen werden. Besonders positiv ist uns aber aufgefallen, dass der Bezug aus 100% Baumwolle besteht und auf Kunststoffmaterialien verzichtet wird.
  • Mit RG60 und 7 Liebezonen ist die Anpassung an den Körper sehr genau und die Haltbarkeit der Kaltschaummatratze sehr lange. Uns verwundert nicht, warum eine Garantie von 10 Jahren gewährleistet wird.
  • Zu guter Letzt können Sie bei dieser Kaltschaummatratze sicher sein, dass sie in Deutschland gefertigt wird.

Was könnte besser sein:

  • Preislich betrachtet kommt die Ravensberger Kaltschaummatratze leider nicht für jedermann in Betracht. Wir persönlich fanden das Preis-Leistungs-Verhältnis aber sehr angemessen und empfehlen dieses Modell sehr, wenn es bei Ihnen zum Budget passt.
  • Mitunter kann es vorkommen, dass die Kaltschaummatratze einen leichten bis mittelstarken chemischen Geruch an sich hat.
7.

Schlummerparadies® Optima KlassikBester HR-Kaltschaum

Features
  • Belastbarkeit: bis 80 oder 100 kg
  • Härte: H2 oder H3
  • RG: 40
  • Höhe: 19 cm
  • Bezug: ‎100% Klima-Vlies
  • Garantie: 10 Jahre, 3 Jahre auf den Bezug

Die Schlummerparadies® Optima Klassik besteht aus qualitativem HR-Kaltschaum und hat ein hohes Raumgewicht von RG40. Sie können aus zwei Härtegraden (H2 und H3) wählen und die Matratze entsprechend bis zu 100 kg belasten. Die Kernhöhe beträgt 16 cm und die Gesamthöhe mit Bezug 19 cm. Die Aufteilung in 7 Zonen sorgt für eine optimale Druckentlastung.

Von Schlummerparadies® erhalten Sie Kaltschaum- und Viscoelastische Matratzen. Die Optima Klassik stellt das günstigste Modell dar und ist aufgrund des Preises am beliebtesten. Falls Ihnen ein Raumgewicht RG40 aber nicht ausreicht, können Sie sich auch für das Luxusmodell mit RG50 entscheiden.

Was uns gefallen hat:

  • Uns ist im Test die hohe Qualität des HR-Kaltschaums aufgefallen. Hier können Sie sich darauf verlassen, dass kein Billig-Schaumstoff verwendet wird.
  • Das die Kaltschaummatratze hohen Qualitätsstandards entspricht, zeigt sich auch an der Tatsache, dass das Modell in Deutschland gefertigt wird und vielfach zertifiziert ist.
  • Neben dem eigentlichen Produkt konnte uns auch der Kundenservice überzeugen. Dieser ist gut erreichbar und hat bei Problemen schnell eine Lösung parat.

Was könnte besser sein:

  • Sie erhalten eine Garantie von 10 Jahren auf den Schaumstoffkern und 3 Jahre auf den Bezug. Allerdings müssen Sie sich hier die Garantiebedienungen ganz genau durchlesen. Sie müssen einen geeigneten Lattenrost verwenden und ein Roll-Lattenrost reicht dafür leider nicht aus.
  • Der Bezug hat geringen Verbesserungsbedarf. Es kann nämlich sein, dass diesem ein unangenehmer Geruch anhaftet und er erst mal gewachsen werden muss. Durch Auslüften können Sie das Problem ebenfalls beheben.
8.

Dibapur® R45H6Höchste Belastbarkeit

Features
  • Belastbarkeit: bis 200 kg
  • Härte: H6
  • RG: 45
  • Höhe: 25 cm
  • Bezug: ‎100% Polyester
  • Garantie: 10 Jahre

Die Dibapur R45H6 / 4 XL hat eine sehr hohe Belastbarkeit von bis zu 200 kg. Dank des Härtegrades H6 und einem Raumgewicht von RG45 sowie einer Höhe von 25 cm ist diese Kaltschaummatratze daher auch für Schwergewichte eine Option. Der Bezug ist abnehmbar und kann bei 60°C gewaschen werden. Sicherheit beim Kauf gibt Ihnen die 10 Jahre Garantie.

Anders als unser Sparpreis der Marke Dibapur handelt es sich bei dieser Kaltschaummatratze um ein Modell für den täglichen Gebrauch. Am besten eignet sich das Modell für schwere Personen, die gerne auf einer harten Matratze schlafen. Unterschätzen Sie hier bitte die Härte nicht.

Was uns gefallen hat:

  • Die Matratze ist wirklich sehr hart. Und das ist nicht nur unser Eindruck, sondern auch der vieler Kunden. Wir empfehlen daher, dieses Modell nur dann zu wählen, wenn Sie generell lieber hart als weich schlafen.
  • Die Matratze kann bereits 1 Stunde nach dem Auspacken verwendet werden. So schnell ist das bei keinem anderen Modell im Test möglich.
  • Uns gefällt, dass diese Kaltschaummatratze zu 100 Prozent in Deutschland hergestellt wird und sich auch für Allergiker eignet.

Was könnte besser sein:

  • Bei einem Härtegrad von H6 wären auch verschiedene Liegezonen nützlich. Leider hat diese Kaltschaummatratze keinerlei Zonen. Sie gibt daher an allen Stellen gleich viel bzw. wenig nach. Bedenken Sie auch unbedingt, dass das Modell sehr hart ist.
  • Weitere negative Punkte konnten wir bei dieser Kaltschaummatratze nicht feststellen. Die Matratze bringt unserer Meinung eine sehr hohe Qualität mit.
RELATED: 5 Dibapur Matratzen Test – Günstige Visco- & Kaltschaum-Matratzen aus Deutschland

Dinge zu beachten

Komfort, eine hohe Verarbeitungsqualität und frei von Schadstoffen, das sind die drei wichtigsten Kriterien beim Kauf einer Matratze Statista Umfrage zu den Kriterien beim Kauf neuer Matratzen in Deutschland 2016 Trusted Source Auf welche Kriterien achten Sie beim Kauf einer neuen Matratze? – Statista Die Statistik zeigt das Ergebnis einer Statista-Umfrage zu den Kriterien beim Kauf einer neuen Matratze in Deutschland im Oktober 2016. Mehr als ein Drittel der weiblichen Befragten gaben an, beim Kauf einer neuen Matratze auf das Testsiegel zu achten. de.statista.com . Wie können Sie beim Kauf aber sicherstellen, dass diese Voraussetzungen erfüllt sind? Genau das erklären wir Ihnen in diesem Kaltschaummatratze Ratgeber. Sie erfahren wissenswerte Informationen, die Ihnen dabei helfen werden, das passende Modell aus unserem Kaltschaummatratze Test auszuwählen.

Kaltschaummatratze vs. andere Matratzen Arten

Haben Sie sich bereits für eine Kaltschaummatratze festgelegt? Oder schwanken Sie noch zwischen den unterschiedlichen Matratzen Arten? Dann hilft Ihnen diese kurze Zusammenfassung zu allen Vor- und Nachteilen der jeweiligen Arten, sich für die richtige zu entscheiden und Ihre Auswahl zu festigen.

Die Kaltschaummatratze zählt zu den Schaumstoffmatratzen. Es gibt unterschiedliche Arten von Schaumstoff. Neben Kaltschaum ist Komfortschaum eine gängige Option. Außerdem gibt es den Visco Schaumstoff, auch bekannt als Memory Schaumstoff. Des Weiteren ist die Kombination verschiedener Schaumstoffschichten bei einer Matratze möglich. So erhalten Sie zum Beispiel Visco Kaltschaum Matratzen oder Kombinationen mit Gel. Generell lässt sich festhalten, dass Komfortschaummatratzen die günstigste Option sind, Kaltschaummatratzen dagegen hochwertiger sind und Memory Schaummatratzen den höchsten Komfort versprechen.

Vorteile einer Kaltschaummatratze:
  • Sehr gut für Allergiker geeignet
  • Gute bis sehr gute Anpassungsfähigkeit an den Körper
  • Gute Atmungsaktivität
  • Speichert Wärme gut
  • Keine Geräuschbildung beim Drehen oder Wenden
  • Bereits sehr günstig erhältlich
  • Geringeres Eigengewicht

Nachteile einer Kaltschaummatratze:

  • Weniger für stark schwitzende Menschen geeignet
  • Geruch nach dem Auspacken
  • Geringere Feuchtigkeitsaufnahme


In eine andere Matratzenkategorie fallen dagegen Federkernmatratzen. Auch hier gibt es verschiedene Arten, z.B. die Tonnentaschenfederkern Matratze, die Taschenfederkernmatratze und die Bonell-Federkernmatratze. Bei der Frage, ob eine Federkernmatratze oder Kaltschaummatratze besser ist, müssen Sie prüfen, inwiefern die verschiedenen Typen Ihre persönlichen Bedürfnisse erfüllen können.

Vorteile von Federkernmatratzen:

  • Sehr hohe Anpassungsfähigkeit an den Körper
  • Sehr hohe Atmungsaktivität
  • Bei sehr hoher Belastung geeignet

Nachteile von Federkernmatratzen:

  • Matratze neigt beim Wenden zur Geräuschbildung
  • Oft mit höheren Kosten verbunden
  • Speichern Wärme schlecht
  • Richtiger Lattenrost notwendig
  • Hohes Eigengewicht

Was ist zu beachten?

Wir zeigen Ihnen nun im Ratgeber, wie Sie die Qualität einer Kaltschaummatratze erkennen und entscheiden können, ob das Modell zu Ihren Anforderungen passt. Dabei gehen wir auf den Härtegrad, das Raumgewicht, die Belastbarkeit, Liegezonen, Höhe und Abmessungen ein. Außerdem erhalten Sie Tipps zum Probeschlafen und Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Härtegrad und Körpergewicht

Ein wesentliches Kriterium beim Kauf einer Kaltschaummatratze ist der Härtegrad (H). Dieser sagt etwas über die Festigkeit, also Weiche bzw. Härte, der Matratze aus und für welches Körpergewicht das Modell geeignet ist. Wie die Größe, wählen Sie daher auch den Härtegrad individuell aus. Der Härtegrad wird in Stufen von H1 bis H6 angegeben. H1 ist dabei sehr weich, wohingegen H6 sehr, sehr fest ist.

Abhängig des Körpergewichts kann ein Härtegrad gewählt werden, allerdings sollten Sie auch Ihre Körpergröße mit einbeziehen, um eine noch bessere Entscheidung treffen zu können.

Pauschal können Sie sich an diesen Angaben orientieren:

  • H1: weich bis mittelweich für bis zu 60 kg Körpergewicht
  • H2: mittelweich bis mittelfest für bis zu 80 kg Körpergewicht
  • H3: mittelfest bis fest für über 80 kg Körpergewicht
  • H4: fest bis sehr fest für über 110 kg Körpergewicht
  • H5: sehr fest für über 130 kg Körpergewicht
  • H6: sehr fest für über 150 kg Körpergewicht


Außerdem spielen Ihre persönlichen Präferenzen eine Rolle. Schlafen Sie lieber weich oder hart? Sind Sie Rücken-, Bauch-, oder Seitenschläfer? Wir empfehlen Ihnen auch, Erfahrungen bisheriger Kunden zur Weiche bzw. Härte bei der Auswahl der Kaltschaummatratze zu berücksichtigen.

Raumgewicht

Bei Schaumstoffmatratzen müssen Sie immer auf das Raumgewicht (RG) achten. Je höher dieses ist, desto qualitativer ist die Kaltschaummatratze. Vergleichen Sie bitte nur Kaltschaum mit Kaltschaum, also innerhalb der gleichen Matratzenart.

Ein hohes Raumgewicht hat mehrere Vorteile: Die Kaltschaummatratze bleibt formstabil und bildet keine Kuhlen. Sie hat eine hohe Rückstellkraft und nimmt die Ursprungsform schnell wieder an und insgesamt ist die Kaltschaummatratze länger haltbar.

Die Haltbarkeit in Jahren wird teilweise direkt mit dem Raumgewicht in Zusammenhang gebracht. Wichtig ist jedoch auch die richtige Pflege der Kaltschaummatratze.

  • RG 20 – RG 25: Haltbarkeit von circa 1-2 Jahren
  • RG 30: Haltbarkeit von circa 2-3 Jahren
  • RG 35: Haltbarkeit von circa 5-6 Jahren
  • RG 40: Haltbarkeit von circa 6-8 Jahren
  • RG 50 – RG 60: Haltbarkeit von circa 10 Jahren
  • RG 75: Haltbarkeit von mehr als 10 Jahren

Belastbarkeit

Bei Kaltschaummatratzen müssen Sie unbedingt die Belastbarkeit im Blick behalten. Anders als z.B. Federkernmatratzen sind Kaltschaummatratzen generell eher nicht so hoch belastbar. Im Kaltschaummatratze Test finden Sie daher auch einige Modelle, die nur bis 70 oder 80 kg belastet werden können. Oft können Sie bei Herstellern auch zwischen zwei oder drei Belastbarkeitsgrenzen wählen, was dann auch die Weiche bzw. Härte der Matratze beeinflusst. Ein höherer Härtegrad geht daher meist auch mit einer höheren Belastbarkeit einher.

Bitte halten Sie sich an diese maximale Belastbarkeit. Ansonsten kann es bei der Matrazte schnell zur Bildung von Kuhlen kommen und die Lebensdauer der Matrazte eingeschränkt werden. Die höchste Belastbarkeit hat die Dibapur R45H6 / 4 XL Kaltschaummatratze, welche bis 200 kg belastet werden kann. Der Härtegrad dieser Matratze ist daher mit H6 sehr hoch.

Liegezonen

Der Hüft- und Beckenbereich ist bei Menschen schwerer als der Hals- und Nackenbereich. So viel steht im Normalfall außer Frage. Deshalb gibt es Kaltschaummatratzen, die genau das berücksichtigen. Mit Hilfe von Liegezonen wird eine höhere Anpassungsfähigkeit und Druckentlastung erreicht.

Die Kaltschaummatratze ist daher in Körperbereiche eingeteilt. Wie viele das sind, ist abhängig vom Modell. 3-Zonen, 5-Zonen, 7-Zonen, 9-Zonen oder auch 12 Zonen sind möglich. Beliebt ist vor allem die 7-Zonen Matratze, die alle wichtigen Bedingungen erfüllt. Dabei handelt es sich dann bereits um eine orthopädische Kaltschaummatratze. Wenn das aus gesundheitlichen Gründen nicht ausreicht, können Sie sich auch zu 9- und 12-Zonen Matratzen informieren.

Und was bewirken verschiedene Liegezonen überhaupt? Ziel ist, durch die hohe Druckentlastung abgestimmt auf die Körperbereiche die Wirbelsäule beim Liegen in eine gerade Position zu bringen, da eine gekrümmte Form langfristig zu Beschwerden führen kann.

Größen und Gewicht

8 Kaltschaummatratzen Test – Schlafkomfort zum kleinen Preis

Bei der Länge der Kaltschaummatratze sind 200 cm ein sehr guter Standard.

Kaltschaummatratzen sind sehr beliebt, weshalb Sie diese in zahlreichen Größen erhalten. Das Gewicht ist bei Kaltschaummatratzen im Vergleich zu anderen Matratzenarten eher gering, Sie finden aber auch Modelle, die über 20 kg Eigengewicht haben.

Stark nachgefragt sind zum Beispiel die Größen:

  • Kaltschaummatratze 90×200
  • Kaltschaummatratze 100×200
  • Kaltschaummatratze 140×200
  • Kaltschaummatratze 160×200
  • Kaltschaummatratze 180×200

Einige Modelle erhalten Sie nur in zwei bis vier unterschiedlichen Größen, wohingegen Kaltschaummatratzen wie die RAVENSBERGER STRUKTURA-MED® 60 in 28 Größen erhältlich ist und die Dibapur ® Black in mehr als 30 Größen. Beachten Sie aber, dass hier auch verschiedene Matratzen Höhen angeboten werden.

Bei der Länge der Kaltschaummatratze sind 200 cm ein sehr guter Standard. Matratzen erhalten Sie aber auch in den Längen 190 cm, 210 cm oder 220 cm. Orientieren Sie sich hier an Ihrem Bettgestell, es sei denn Sie kaufen die Kaltschaummatratze zusammen mit einem neuen Bett.

Das Gewicht der Kaltschaummatratze spielt insofern eine Rolle, weil die Matratze zum einen ihren Weg in das gewünschte Zimmer finden muss und zum anderen, weil eine gute Pflege der Kaltschaummatratze voraussetzt, diese regelmäßig aus dem Bettgestell zu nehmen und zu lüften. Das Anheben kann sich bei 20 kg als schwierig gestalten. Nicht zu vergessen ist, dass Sie die Matratze auch anheben müssen, um das Spannbetttuch zu wechseln. Behalten Sie daher das Gewicht beim Kauf im Hinterkopf. Zu gering sollte das Gewicht der Kaltschaummatratze allerdings auch nicht sein, da das oft bedeutet, dass es sich um eine dünne Matratze geringerer Qualität handelt.

Garantie und Probetesten

Wie lange die Garantie für eine Kaltschaummatratze ist, ist von Modell zu Modell anders. Dass es für diese Matratzen aber eine Garantie gibt, gehört zum guten Standard. Im Kaltschaummatratze Test finden Sie Modell, bei denen Sie eine Garantie zwischen 2 bis 10 Jahren erhalten.

Wir empfehlen Ihnen zudem, beim Kauf darauf zu achten, ob Sie die Kaltschaummatratze Probeschlafen können. Das bedeutet, dass Sie für einen bestimmten Zeitraum (z.B. 30 Tage) die Matratze testen können und bei Nichtgefallen wieder an den Verkäufer zurückgeben können. Das ermöglicht also einen risikolosen Kauf. Vor allem bei Online-Bestellungen erhalten Sie solche Angebote.

Merken Sie sich: Zum Schutz von Käufern haben Sie beim Online-Kauf einer Kaltschaummatratze immer ein Rückgaberecht von mindestens 14 Tagen. Das gilt, selbst wenn Sie die Schutzfolie entfernen Verbraucherzentrale Stand 2019 Trusted Source Matratze kaufen: Ihre Rechte bei Widerruf, Umtausch und Gewährleistung – Verbraucherzentrale Baden-Württemberg Start-ups im Internet haben die Matratzenbranche gehörig aufgerüttelt: Waren Matratzen bisher eher in Geschäften mit Dauer-Sale, Neonröhren und Luftballons erhältlich, bestellen Verbraucher ihre Liegeunterlage zunehmend im Internet. Auch die großen Matratzenhändler haben ihre Online-Shops gehörig ausgebaut. Doch welche Rechte habe ich als Verbraucher, wenn ich Matratzen online oder im Geschäft kaufe? Darf ich sie ausprobieren, auspacken oder probeschlafen? www.verbraucherzentrale-bawue.de . Wenn Sie dagegen im Matratzenhandel eine Matratze kaufen, ist das laut der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) Trusted Source Neue Studie: Test der Beratungs- und Servicequalität von Matratzenhandelsketten – DtGV In Kooperation mit N24 haben wir 7 große Matratzenhandel-Filialisten in einer nationalen Studie genauer untersucht. Im Mittelpunkt der Tests standen die Beratungs- und Servicequalität. www.dtgv.de oft nur unter der Bedingung möglich, wenn die Schutzfolie nicht entfernt wurde.

Häufig Gestellte Fragen

Das kommt ganz auf die Matratze an. Manche Hersteller geben an, dass sich die Kaltschaummatratze bereits nach 2 Stunden voll entfaltet, andere wiederrum empfehlen, 24 Stunden zu warten. Im Kaltschaummatratze Test konnten wir auch die Erfahrung machen, dass es bis zu 48 Stunden dauern kann.

Hat eine Matratze 7 Zonen, entsprechen sich die gegenüberliegenden Bereiche von der Mitte ausgehend. Die Reihenfolge ist von beiden Seiten zur Mitte identisch. Daher können Sie die 7 Zonen Kaltschaummatratze drehen. Prüfen Sie zusätzlich, ob Ober- und Unterseite verschieden sind oder nicht, um auf der richtigen Seite zu schlafen.

Die Stauchhärte beschreibt im Grunde die Härte (siehe Härtegrade) einer Matratze. Die Stauchhärte bzw. Festigkeit (F) wird gemessen, indem der Kraftaufwand gemessen wird, der benötigt wird, um die Matratze bis zu 40 Prozent zusammenzupressen.

Fazit

Mit einer Kaltschaummatratze treffen Sie eine gute Wahl unter den Schaumstoff Matratzen. Nicht zu teuer und nicht zu billig, aber trotzdem qualitativ. Kommt auch für Sie einer unserer 3 Top Testsieger im Kaltschaummatratze Test in Frage?

Die Kaltschaummatratze Betten ABC OrthoMatra KSP-500 – Das Original überzeugte uns mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis und hat die Nominierung als Vergleichssieger eindeutig verdient. Beim Bestwert treffen Sie ebenfalls eine preiswerte Wahl. Die Träumegut24 – AquaFlex Kaltschaummatratze gibt es wahlweise auch mit GreenLine Bezug. Unser Sparpreis ist perfekt, wenn Sie eine Kaltschaummatratze für die gelegentliche Nutzung suchen. Wählen Sie daher die Dibapur ® Black als Gästematratze, zum Campen oder als Sofapolsterung.

Wir hoffen, wir konnten Ihre Wahl für ein geeignetes Modell mit unserem Kaltschaummatratze Test erleichtern. Und falls nicht, dann können Sie sich gerne auf unserer Seite nach weiteren Matratzenarten umschauen, die zu Ihnen passen könnten.

References

1.
Auf welche Kriterien achten Sie beim Kauf einer neuen Matratze? – Statista
Die Statistik zeigt das Ergebnis einer Statista-Umfrage zu den Kriterien beim Kauf einer neuen Matratze in Deutschland im Oktober 2016. Mehr als ein Drittel der weiblichen Befragten gaben an, beim Kauf einer neuen Matratze auf das Testsiegel zu achten.
2.
Matratze kaufen: Ihre Rechte bei Widerruf, Umtausch und Gewährleistung – Verbraucherzentrale Baden-Württemberg
Start-ups im Internet haben die Matratzenbranche gehörig aufgerüttelt: Waren Matratzen bisher eher in Geschäften mit Dauer-Sale, Neonröhren und Luftballons erhältlich, bestellen Verbraucher ihre Liegeunterlage zunehmend im Internet. Auch die großen Matratzenhändler haben ihre Online-Shops gehörig ausgebaut. Doch welche Rechte habe ich als Verbraucher, wenn ich Matratzen online oder im Geschäft kaufe? Darf ich sie ausprobieren, auspacken oder probeschlafen?
3.
Neue Studie: Test der Beratungs- und Servicequalität von Matratzenhandelsketten – DtGV
In Kooperation mit N24 haben wir 7 große Matratzenhandel-Filialisten in einer nationalen Studie genauer untersucht. Im Mittelpunkt der Tests standen die Beratungs- und Servicequalität.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.