12 Matratzentopper Test – Lebensdauer der Matratze verlängern

Wir hoffen, dass auch für Sie etwas Passendes im Matratzentopper Test ist oder unsere Kaufberatung Sie zumindest weiterbringen kann!
Von
reviewed
Überprüft
Zuletzt AktualisiertZuletzt Aktualisiert: September 21, 2021
Matratzenwahl ist Leser-unterstützt. Wir können eine Provision für Produkte verdienen, die über Links auf dieser Seite gekauft wurden. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess
Der beste Topper kann die Lebensdauer der Matratze verlängern, für mehr Komfort sorgen und sogar die Hygiene der Matratze verbessern. Wie das möglich ist, haben wir in einem ausgiebigen Matratzentopper Test für Sie untersucht. Die Merkmale, die beim Kauf eines Toppers beachtet werden müssen, unterscheiden sich nicht stark von denen einer Matratze. Es kommt vor allem auf Eigenschaften wie die Füllung, den Bezug, den Härtegrad und die Liegezonen an, aber auch Waschbarkeit und Befestigung können ausschlaggebend für ein gutes, pflegeleichtes Produkt sein. All dies sind Kriterien, die wir bei unseren Bewertungen berücksichtigt haben und die wir Ihnen hier genauer erklären möchten.
Tabelle der besten Produkte

Top 12 Matratzentopper Test 2021

1.

Meos® Gel-Schaum TopperVergleichssieger

Features
  • Kern: Gelschaum
  • Bezug:‎ 39% Polyester, 39% Viskose, 22% Polypropylen
  • Zonen: –
  • Raumgewicht: 50 kg/m³
  • Härtegrad: H2
  • Höhe: 6 cm
  • Größen: 80×200, 90×200, 100×200, 120×200, 140×200, 160×200, 180×190, 200×200

Als Vergleichssieger bewährt sich der in Deutschland hergestellte Meos® Gel-Schaum Topper. Er besteht aus einem hochwertigen, atmungsaktiven Gel-Schaum-Kern, der enorm formstabil und für jede Liegeposition geeignet ist. Das Raumgewicht ist mit 50 kg/m³ überdurchschnittlich hoch und steht für die hohe Qualität und Langlebigkeit des Produkts. Abgerundet wird der Topper durch einen weichen Bezug, der rundum mit einem Klimaband versehen ist und dadurch die perfekte Temperatur- und Feuchtigkeitsregulierung erzeugt. Er ist auch über einen Reißverschluss abnehmbar und bei bis zu 60°C in der Maschine waschbar. Alle verwendeten Materialien sind sorgfältig ausgewählt und nach dem OEEKO-Tex Standard 100 schadstoffgeprüft. Der Topper ist daher auch für Allergiker bestens geeignet.

Je nach Größe der Matratze oder des Bettes kann dieser Topper in verschiedenen Größen gewählt werden. Die Dicke bzw. Höhe beträgt 6 cm und fördert die Schlafqualität enorm. Mit dem Härtegrad H2 handelt es sich um einen weicheren Topper, der für ein Körpergewicht von bis zu 70 kg optimal geeignet ist.

Die Meos® Gel-Schaum Topper eignet sich für verschiedenste Zwecke. Sie kann im Doppelbett als Ritzenfüller dienen, eine zu harte Matratze weicher wirken lassen, bei Rückenschmerzen helfen und als besonders atmungsaktiver Topper auch zu weniger Schweiß in der Nacht führen. Das Modell wird vom Hersteller als Auflage für Federkernmatratzen, Kaltschaummatratzen, Boxspringbetten, Wohnmobile und als Gästematratze empfohlen.

Von großem Vorteil ist auch die Möglichkeit, mit diesem Topper 30 Tage lang Probeschlafen zu können. Wer nicht zufrieden ist, kann nach Ablauf dieser Zeit immer noch sein Geld zurück erhalten.

Was uns gefallen hat:

  • Das unschlagbar hohe Raumgewicht sorgt in Kombination mit der Premium-Gelfüllung für unvergleichlichen Komfort. Der Topper hat eine sehr hohe Rückfederung und ist dank abnehmbaren Bezug sehr pflegeleicht.

Was könnte besser sein:

  • Der Meos-Topper kommt zu einem ziemlich hohen Preis. Wir hätten uns daher auch integrierte Gummibänder zur einfachen Befestigung gewünscht.
RELATED: 8 Gelschaum Topper Test – mit dem richtigen Topper einen erholsamen Schlaf genießen
2.

ARBD Matratzen TopperBestwert

Features
  • Kern: Kaltschaum
  • Bezug: 100% Polyester
  • Zonen: 7
  • Raumgewicht: 40 kg/m³
  • Härtegrad: H2/H3/H4
  • Höhe: 7-12 cm
  • Größen: 80×200, 90×200, 100×200, 120×200, 140×200, 160×200, 180×200, 200×200

Matratzentopper sind im besten Fall atmungsaktiv, punkteelastisch und antibakteriell, denn so eignen sie sich wie auch der ARBD Matratzen Topper für viele Zielgruppen. Dieses Modell ist in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich, die sich durch ihren Schnitt und ihre Höhe voneinander unterscheiden. Der XL Komfort-Topper ist mit 7 oder 10 cm Höhe erhältlich und besitzt einen geraden Schnitt, während der Wave XL (10 cm) speziell für Seitenschläfer beidseitig einen 7-Zonen Wellenschnitt besitzt und der Rave XXL (12 cm) einen 7-Zonen-Premium-Schnitt hat. Das Komfortlevel kann hier also selbst bestimmt werden!

Grundsätzlich sind die Topper mit 40 kg/m³ Kaltschaum gefüllt. Das Material senkt die Druckpunktbelastung des Körpers, damit ein höherer Liegekomfort entsteht. Der Topper ist in den Härtegraden H2, H3 und H4 erhältlich, sodass er ein Körpergewicht von bis zu 130 kg aushält. Auch für Allergiker ist dieser antibakterielle Topper hervorragend geeignet. Der Doppeltuchbezug ist beidseitig mit Klimafasern versehen, die für ein angenehmes Schlafklima und optimalen Feuchtigkeitstransport sorgen. Es gibt einen Reißverschluss, der rund um den Topper verläuft und den Bezug schnell und einfach abnehmen lässt. Dieser kann bei 40°C in der Waschmaschine gereinigt werden.

Dieser Topper ist für verstellbare Lattenroste und auch für Doppelbetten sehr gut geeignet. Damit Kunden sich erst selbst von der Qualität überzeugen können, wird eine Testphase von 14 Tagen Probeschlafen gewährleistet.

Was uns gefallen hat:

  • Der Topper ist mit der Einteilung in 7 Liegezonen erhältlich, welche alle Körperbereiche in der ergonomisch perfekten Position halten. Darüber hinaus kommt der Topper mit einer sehr bequemen Höhe und ist für verschiedene Zielgruppen zu einem super Preis-Leistungs-Verhältnis in unterschiedlichen Härtegraden verfügbar.

Was könnte besser sein:

  • Leider umfasst der Topper keine Gummibänder oder eine andere Befestigungsalternative. Diese muss zusätzlich erworben werden.
3.

Mlily EBI - A2-90.6Sparpreis

Features
  • Kern: Kaltschaum
  • Bezug: Oberseite: 97% Polyester, 3% Elastan, Unterseite: 80% Polyester und 20% Baumwolle
  • Zonen: –
  • Raumgewicht: 50 kg/m³
  • Härtegrad: H2
  • Höhe: 6 cm
  • Größen: 80×200, 90×200, 100×200, 120×200, 140×200, 160×200, 180х200

Hohe Qualität muss nicht immer unbezahlbar sein. Das beweist eindeutig der Mlily EBI – A2-90.6 Topper, der zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis verfügbar ist. Dieser Topper ist in allen gängigen Größen erhältlich und hat eine komfortable Höhe von 6 cm. Gekennzeichnet ist das Modell mit dem Härtegrad H2, laut Hersteller jedoch für eine Belastbarkeit von bis zu 100 kg vorgesehen. Der Kern des Toppers besteht aus Kaltschaum. Dieser ist hervorragend für alle, die nachts schnell ins Schwitzen geraten oder allergisch sind, da das Material natürlich den Milbenbefall verhindert. Das Raumgewicht von 50 kg/m³ zeugt von sehr hoher Qualität und lässt Anwender schlafen wie auf einer Wolke.

Gesichert wird der Kern durch einen doppelseitigen Jacquard-Klimastoff-Bezug. Die enthaltene Mikrofaser begünstigt die Luftzirkulation im Kern. Die Unterseite des Bezugs unterscheidet sich leicht von der Oberseite. Er ist unten zusätzlich mit kleinen Noppen versehen, die dafür sorgen, dass der Topper auf der Matratze nicht verrutscht. Darüber hinaus sind an jeder Ecke Gummibänder zur Befestigung angebracht. So lässt sich der Topper ganz sicher nicht so leicht von Ort und Stelle bewegen. Für die Reinigung des Toppers kann der Bezug über einen Reißverschluss abgezogen werden. Bei 40°C kann dieser schonend in der Waschmaschine gereinigt werden, ist aber nicht für den Trockner geeignet.

Für ein ruhiges Gewissen und als Beweis der Qualität stehen bei diesem Mlily Topper die Öko-Tex- und die CertiPUR-Zertifizierungen.

Was uns gefallen hat:

  • Die Unterseite des Toppers besitzt praktische Anti-Rutsch-Noppen, damit der Topper in seiner Position bleibt. Zusätzlich besitzt er Gummibänder zur Befestigung der Ecken und weist trotz des niedrigen Preises ein unschlagbar gutes Raumgewicht auf!

Was könnte besser sein:

  • Bei diesem Topper könnten höchsten spezielle Liegezonen für noch mehr Komfort sorgen!
RELATED: 7 Kaltschaum Topper Test – Punktelastizität eine sehr gute Atmungsaktivität
4.

INNOCENT® 7-Zonen HR Airflow TopperBestes 2-in-1 Modell

Features
  • Kern: Air Schaum, Matratzenschoner
  • Bezug: 40% Tencel 60% Polyester
  • Zonen: 7
  • Raumgewicht: 40 kg/m³
  • Härtegrad: H2/H3
  • Höhe: 5.5 cm
  • Größen: 90×200, 140×200, 160×200, 180×200, 200×200

Der Unterschied zwischen einem Matratzen Topper und einem Matratzenschoner wird mit dem innovativen INNOCENT® 7-Zonen HR Airflow Topper deutlich. Als bestes 2-in-1 Modell vereint er nämlich beides in einem Produkt, sodass gleichzeitig höchster Komfort und die Schonung der Matratze geboten werden. Der Topper selbst hat einen hochmodernen Air Schaum-Kern, der in 7 Zonen eingeteilt ist, die an die Körperkonturen angepasst sind und eine gesunde Schlafposition ermöglichen. Der Topper eignet sich durch den hervorragenden Halt, welcher der Wirbelsäule geboten wird, sehr gut für alle, die unter Rückenschmerzen leiden. Weiterhin für ein gesundes Schlafklima sorgt der Kern auch dadurch, dass er nur auf Druck und nicht auf Temperaturschwankungen reagiert. Er besitzt eine offene Zellstruktur, die optimale Luftzirkulation ermöglicht und einen temperaturneutralen Topper erstellt.

Wahlweise kann dieser Topper mit dem Härtegrad H2 oder H3 verwendet werden. Ganz nach Wunsch muss der Topper einfach gedreht werden, um eine etwas härtere oder weichere Auflage zu erhalten. Dies wird durch die Zonenaufteilung sowie das hohe Raumgewicht von 40 kg/m³ ermöglicht.

Für den Bezug des Schoners wurden umweltfreundliche Bambusfasern verarbeitet.  Das Material ist sehr edel, strapazierfähig und auch langlebig. Alle Materialien sind gemäß dem OEKO-Tex Standard 100 zertifiziert und für Allergiker geeignet. Damit der Topper sicher und fest an der Matratze sitzt, hat er auf der Unterseite ein Anti-Rutsch-Gummiband, welches das Verrutschen verhindert. Die Matratzenauflage kann einfach vom Topper abgenommen und bei 30°C gewaschen werden.

Was uns gefallen hat:

  • Dieser Topper ist perfekt zur Linderung von Rückenschmerzen und fördert mit seinen 7 Zonen und dem innovativen Material eine gesunde Schlafposition. Der zusätzliche Matratzenschoner ist ein großer Bonus und erleichtert die Pflege.

Was könnte besser sein:

  • Mit 5,5 cm ist der Topper nicht besonders hoch.
5.

Inofia MatratzentopperBester Kern

Features
  • Kern: Ecogreen Airfoam, Biogray Relieffoam
  • Bezug: 3D Tencel
  • Zonen: –
  • Raumgewicht: 40/30 kg/m³
  • Härtegrad: H2 bis H3
  • Höhe: 6 cm
  • Größen: 90×200, 120×200, 135×190, 140×190, 160×200, 180×200

Ein guter Matratzentopper wird von einem ergonomisch wertvollen Kern ausgemacht. Der Inofia Matratzentopper hat sich in unserem Test als Produkt mit dem besten Kern erwiesen. Dieser besteht aus einem zweischichtigen Design aus Ecogreen Memoryschaum und Biogrey Memoryschaum. Die 2 cm dicke Schicht Ecogreen Memoryschaum ermöglicht eine gute Luftzirkulation, passt sich perfekt an die Körperform an und hält die Wirbelsäule in der richtigen Position. Darüber hinaus ist sie besonders umweltfreundlich. Die 4 cm dicke Biogrey Memoryschaumschicht rundet die Eigenschaften des Toppers ab, indem Schultern und Hüfte sowie Druckpunkte entlastet werden. Umhüllt wird der Kern von einem weichen und atmungsaktiven 3D Tencel-Bezug. Dieser ist hautfreundlich und kann bei 40°C in der Waschmaschine gewaschen werden. Mit diesem Topper auf der Matratze schläft man also hygienisch, gesund und bequem.

Der Inofia Matratzentopper ist in allen Standardgrößen verfügbar und kann mit dem Härtegrad H2 oder H3 erworben werden. Er ist mit Gummibändern ausgestattet, die zur praktischen Befestigung an der Matratze dienen. Egal, ob für eine herkömmliche Matratze oder ein Boxspringbett, der Topper eignet sich für alle Bettarten. Um das Ganze ruhigen Gewissens ausprobieren zu können, gewährt Inofia 100 Nächste Probeschlafen mit einer Geld-zurück-Garantie. Auch anschließend gibt es eine großzügige Garantie von 10 Jahren. Aufgrund des unschlagbar guten Preises kann man mit diesem Modell eigentlich gar nichts falsch machen.

Was uns gefallen hat:

  • Der Inofia Matratzentopper überzeugt mit seinem doppelten Design aus Ecogreen Airyfoam und Biogrey Reliefoam mit Druckentlastungsfunktion. In Kombination mit dem hautfreundlichen Tencel-Bezug führt dieser Topper zu gesunden und angenehmeren Schlaf. Es werden außerdem 100 Tage Probeschlafen angeboten!

Was könnte besser sein:

  • Wir haben für dieses Modell mit seinem großartigen Preis-Leistungs-Verhältnis keine Verbesserungsvorschläge.
6.

BedStory Memory TopperBestes Design

Features
  • Kern: Gel Memoryschaum
  • Bezug: 100% Polyester
  • Zonen: 7
  • Raumgewicht: 35 kg/m³
  • Härtegrad: H2/H3
  • Höhe: 7,6 cm
  • Größen: 140×200, 160×200, 180×200

Der 2-in-1 Kaltschaum BedStory Memory Topper ist mit den verfügbaren Größen von 140×200 cm, 160×200 cm und 180×200 cm für Queen und King Size Betten gedacht. Die Zusammensetzung aus hochdichtem Basisschaum, einer atmungsaktiven Gel-Auflage und einem hyperallogenem Strickbezug haben uns dazu geführt, diesen Topper für das beste Design auszuzeichnen. Der enthaltene Kaltschaum ist perforiert und belüftet, sodass die Luftzirkulation und die Atmungsaktivität des Toppers verbessert wird. Die Gel-Auflage ist thermostatisch, was bedeutet, dass sie Wärme aufnehmen und ableiten kann und dadurch einen kühlenden Effekt für ein angenehmes Schlafklima bietet. Der Bezug besteht aus 100% Polyester, lässt sich einfach abnehmen und bei bis zu 60°C waschen. Da er hautfreundlich und hyperallogen ist, eignet sich der Topper auch super für Allergiker.

Der Topper lässt sich mittels vier elastischen Eckbändern unkompliziert an der Matratze befestigen, um nachts nicht zu verrutschen. Beim Kauf kann man zwischen den Härtegraden H2 und H3 wählen. Das Raumgewicht liegt in jedem Fall bei durchschnittlichen 35 kg/m³ und die Höhe des Toppers beträgt 7,6 cm.

Wofür bzw. für wen eignet sich der BedStory Memory Topper aber? Laut Hersteller kann dieser für jegliche Bettenarten (herkömmliche Matratze, Boxspringbetten und Schlafsofa) verwendet werden und dabei helfen, eine alte Matratze zu verjüngen, eine harte Matratze weicher zu machen und die Lebensdauer der Matratze zu verlängern. In Kombination mit hohem Komfort für den Anwender ist also vielseitiger Nutzen geboten.

Was uns gefallen hat:

  • Die kühlende Gel-Auflage und das belüftete Design der Schaumstoffschicht optimieren die Leistung der Matratze und sorgen für höchste Schlafqualität und ein angenehmes Klima.

Was könnte besser sein:

  • Der Topper ist nicht für Einzelbetten geeignet. Außerdem hätten wir uns gewünscht, dass die Garantie etwas länger als 1 Jahr beträgt.
7.

maxVitalis Viskoelastischer Matratzen-TopperBester Viscoschaum Topper

Features
  • Kern: Viscoschaum
  • Bezug: 3D Tencel
  • Zonen: –
  • Raumgewicht: 40/30 kg/m³
  • Härtegrad: H2
  • Höhe: 7 cm
  • Größen: 80×190, 80×200, 90×190, 90×200, 100×200, 120×200, 140×200

Viscoschaum ist für seine hohe Punkteelastizität und der perfekten Anpassung an den Körper in jeder Position bekannt. Durch diese Eigenschaft wird die Durchblutung verbessert und der Schlaf ruhiger. Wir haben den maxVitalis Viskoelastischer Matratzen-Topper als besten Viscoschaum Topper ausgezeichnet, da er abgesehen der komfortablen 7 cm hohen Viscoschaum-Schicht auch noch weitere gute Eigenschaften mit sich bringt. Dieser Matratzentopper bietet zum Beispiel eine praktische Wendefunktion. Die zwei Liegeseiten bieten die unterschiedlichen Härtegrade „fest“ und „mittelfest“, sodass nach individuellem Bedürfnis und Schlafkomfort gewählt werden kann. Zusätzlich ist der Topper mit einem sehr hautfreundlichen Aloe Vera-Bezug umhüllt, der ihn für Allergiker bestens geeignet macht. Der Bezug ist mit einem 3D-Klimaband versehen, welches zur perfekten Be- und Entlüftung des Toppers sorgt. Der Bezug ist auch abnehmbar und bei bis zu 40°C waschbar.

Der Topper von maxVitalis kann vielseitig verwendet werden. Er kann harte Matratzen und auch unbequeme Schlafsofas aufwerten. Darüber hinaus ist er durch sein geringes Gewicht und die Möglichkeit, den Topper ohne negative Folgen schnell zusammenrollen zu können, auch hervorragend zum Mitnehmen auf Reisen geeignet. Laut Hersteller ist er ideal für Personen mit einem Körpergewicht zwischen 80 und 100 kg.

Was uns gefallen hat:

  • Besonders praktisch finden wir die Wendefunktion, mit welcher der Topper nach Schlafgewohnheiten individualisiert verwendet werden kann. Darüber hinaus gefällt uns auch das Aloe Vera-Material, das für den Bezug gewählt wurde. Dieses ist umweltfreundlich, hautfreundlich und sehr atmungsaktiv.

Was könnte besser sein:

  • Der Topper ist leider nur in begrenzten Größen erhältlich, von denen die größte 140x200 cm ist. Damit eignet er sich nicht für große Doppelbetten. Ein weiterer Nachteil ist das Fehlen von Gummibändern zur Befestigung an der Matratze.
8.

Samtena MatratzentopperBester Bezug

Features
  • Kern: Viscoelastische Memoryschaum
  • Bezug: 40% Polyester, 60% Viskose
  • Zonen: –
  • Raumgewicht: 45 kg/m³
  • Härtegrad: H2
  • Höhe: 5 cm
  • Größen: 90×200, 100×200, 120×200,140×200,160×200,180×200

Für besonders guten Schlaf haben sich auch die Schlafexperten von Samtena ins Zeug gelegt und den hochwertigen orthopädischen Samtena Matratzentopper entwickelt. Dieser besitzt einen 5 cm hohen Kern aus viscoelastischem Memoryschaum, der sich durch Einwirkung von Körperwärme und Gewicht punktgenau jedem Körperteil anpasst. Alle Stellen, die durch den Körper erwärmt werden, werden automatisch weicher und anschmiegsamer. Dadurch wird der Druck optimal verteilt und der Körper optimal gestützt – egal in welcher Schlafposition. Nach dem Gebrauch kehrt der Topper immer wieder in seine ursprüngliche Form zurück, was für die Langlebigkeit des Produkts von großem Vorteil ist. Das Raumgewicht des Kerns umfasst sehr gute 45 kg/m³.

Der Bezug des Toppers besteht aus 40% Polyester und 60% Viskose. Damit ist er besonders pflegeleicht und kann bei 40°C gewaschen werden. Abnehmen lässt er sich einfach über einen Reißverschluss. Da alle verwendeten Materialien obendrein OEKO-Tex 100 geprüft und zertifiziert sind, ist dieser Topper auch für Allergiker konzipiert.

Für die Befestigung an der Matratze gibt es vier Bänder. Darüber hinaus ist die Unterseite mit Noppen versehen, die zu einem garantiert festen Halt führen. Der Topper hat den Härtegrad H2 und kann in allen Standardgrößen gekauft werden. Der Hersteller gewährt ein verlängertes Rückgaberecht von 100 Tagen.  

Was uns gefallen hat:

  • Kern und Bezug der Matratze harmonieren hervorragend und bieten gemeinsam sehr hohen Schlafkomfort, der obendrein orthopädisch sehr gesund ist. Gut gefallen uns auch die Noppen auf der Unterseite, damit der Topper garantiert nicht rutscht.

Was könnte besser sein:

  • Damit man richtig in den Topper einsinken kann, hätten wir uns einen etwas höheren Kern gewünscht. Dieser ist mit gerade mal 5 cm nicht besonders hoch.
9.

PHD Primera Matratzen-TopperBester Komfortschaum Topper

Features
  • Kern: Komfortschaum (PUR-Schaum)
  • Bezug: 100% Polyester
  • Zonen: –
  • Raumgewicht: 25 kg/m³
  • Härtegrad: H2
  • Höhe: 6 cm
  • Größen: 140×200,160×200,180×200, 200×200

Komfortschaum ist das einfachste Material, das als Füllung für einen Topper verwendet werden kann. Das heißt aber nicht gleich, dass es nicht ebenfalls gute Leistungen erbringen kann. Der PHD Primera Matratzen-Topper ist auf dem Markt derzeit der beste Komfortschaum Topper. Er besitzt einen massiven PUR-Schaumkern mit einem Raumgewicht von 25 kg/m³. Dieser ist durch den Verzicht auf eine materialsparende Noppenstruktur besonders formstabil und langlebig. Die Luftbläschen des Spezialschaums sorgen außerdem für eine gute Luftzirkulation und Wärmeableitung. Der Topper kann beidseitig genutzt werden, um die beste Belüftung zu garantieren.

Der Kern ist mit dem Härtegrad H3 gekennzeichnet und am besten für Personen bis 90 kg geeignet. Er ist beidseitig mit Watte versteppt und von einem Microfaserdrell-Bezug umhüllt. Dieser Bezug ist hautfreundlich, schadstoffgeprüft und nach dem Öko-Tex 100 Standard zertifiziert. Über einen Reißverschluss kann der Bezug abgenommen und bei bis zu 60°C in der Waschmaschine gereinigt werden.

Der Matratzentopper von PHD Primera ist nur für große Doppelbetten und Boxspringbetten geeignet. Die kleinste verfügbare Größe ist 140×200 cm. Er eignet sich aber zum Beispiel perfekt, um die Ritze in einem Doppelbett mit zwei Einzelmatratzen zu überbrücken, und kann auch eingerollt werden, um für den nächsten Campingurlaub zu dienen.

Was uns gefallen hat:

  • Der Schaumkern ist durch seine massive Struktur besonders formstabil und langlebig. Von Vorteil ist, dass der Topper als Wendetopper dient und für die beste Belüftung beidseitig verwendet werden kann.

Was könnte besser sein:

  • Einfaches Füllmaterial mit einem recht geringen Raumgewicht. Leider nur für große Betten verfügbar (nicht für Einzelbetten).
10.

RECCI TopperBester Topper mit Cool-Effekt

Features
  • Füllung: Gel-Memoryschaum
  • Bezug: –
  • Zonen: 5
  • Raumgewicht: 35 kg/m³
  • Härtegrad: H3
  • Höhe: 6 cm
  • Weitere Größen: 80×200, 90×200, 100×200, 120×200, 140×190, 140×200, 160×190, 160×200, 180×200, 200×200

Der RECCI Topper unterscheidet sich bereits optisch stark von anderen Topper-Modellen. Das liegt an seinem einzigartigen Design, das einen Gel-Memoryschaum-Kern mit 5 Zonen Aufteilung umfasst. Das innovative 5 Zonen Design sorgt für eine präzise Unterstützung des Körpers und eine ergonomisch gesunde Schlafposition. Der hochqualitative Gel-Memoryschaum bietet ergänzend höchste Atmungsaktivität und eine kühlende Wirkung, damit Überhitzung während des Schlafes vermieden wird. Wir haben den Topper daher auch als bestes Modell mit Kühleffekt ausgezeichnet.

Dieser Topper ist 6 cm hoch und in allen handelsüblichen Größen erhältlich, sodass er für jede Bett- und Matratzengröße verfügbar ist. Er ist sowohl für herkömmliche Matratzen als auch für Boxspringbetten geeignet und hat den Härtegrad H3. Zu beachten ist, dass dieser Topper ohne Bezug gefertigt wird. Das bedeutet auch, dass Eigenschaften wie Waschbarkeit und Befestigung wegfallen. Es sollte unbedingt ein zusätzlicher Bezug gekauft werden, um den Topper hygienische zu halten und zu schonen und mit der Matratze fest zu verbinden. Für den Topper selbst wird eine Garantie von 3 Jahren gewährt.

Was uns gefallen hat:

  • Der Topper überzeugt mit seinem außergewöhnlichen und hochwertigen Design. Der Kühleffekt in Kombination mit einem punkteelastischem Kern kann die Schlafqualität enorm verbessern.

Was könnte besser sein:

  • Dieser Topper wird ohne Bezug verkauft. Für besseren Schutz und mehr Hygiene sollte ein zum Produkt passender Bezug separat erworben werden.
RELATED: 8 Matratzen Topper 140×200 Test – wenn Ihre Matratze schon die besten Jahre hinter sich hat
11.

Primo Line Gel Latex TopperBester Gel Topper

Features
  • Kern: Gel + Latex (Naturlatex und SBR Latex)
  • Bezug: Polyester, Viscose
  • Zonen: 7
  • Raumgewicht: 65 kg/m³
  • Härtegrad: H2
  • Höhe: 8 cm
  • Größen: 80×200, 90×200, 100×200, 120×200, 140×200, 150×200, 160×200, 180×200, 200×200, 200×220

Wer besonders luxuriös und mit allerhöchstem Komfort schlafen möchte, schaut nach einem Matratzen Topper aus Gel und Latex. Diese hochwertigen Materialien führen zwar unumgänglich zu einem recht hohen Preis, dafür gelten sie in Sachen Schlafqualität jedoch auch als das Nonplusultra. Als besten Gel Topper haben wir den Primo Line Gel Latex Topper ausgezeichnet. Bestehend aus einem orthopädischem 7-Zonen Gel und Latexkern (Naturlatex und SBR Latex) passt sich der Topper optimal jedem Körper an und führt ein kühles Schlafklima herbei. Die Liegeeigenschaften zeichnen sich vor allem durch sehr hohe Punkteelastizität aus und eigenen sich für alle Schlaftypen, egal ob Seiten-, Bauch- oder Rückenschläfer. Der Kern hat ein unglaublich hohes Raumgewicht von 65 kg/m³. Dieses zeugt weiterhin von der unvergleichlichen Qualität des Produkts.

Der Härtegrad des Toppers liegt bei H2. Er wird vom Hersteller für Personen bis maximal 95 kg empfohlen. Dank der vier integrierten Eckgummis kann der Topper für jegliche Betten genutzt werden, ob einfache, verstellbare oder elektronische Matratzen, Boxspringbetten oder Schlafsofas. Damit der Topper besonders lange hält und auf hohem hygienischen Standard gehalten wird, kann der Polyester- und Viskose-Bezug über einen Reißverschluss abgenommen und gereinigt werden. Diesen kann man sorglos bei bis zu 40°C in der Waschmaschine waschen.

Was uns gefallen hat:

  • Wir lieben so ziemlich alle Eigenschaften dieses Toppers! Hier wird nicht nur mit dem besten Material gearbeitet, auch das Raumgewicht ist unvergleichbar hoch. Dazu kommt er mit einem 7-Zonen-Design und ist vielseitig verwendbar.

Was könnte besser sein:

  • Aufgrund des Materials und hohen Raumgewichts ist dieser Topper vergleichsweise sehr schwer und daher nicht unbedingt die beste Wahl, wenn man den Topper häufig transportieren möchte.
RELATED: 8 Gelschaum Topper Test – mit dem richtigen Topper einen erholsamen Schlaf genießen
12.

UTTU Premium TopperBester Doppel-Härtegrad

Features
  • Kern: Red Respira Schaum, UTTU dynamische Schaum
  • Bezug:60% Polyesterfaser, 40% Viskosefaser
  • Zonen: –
  • Raumgewicht: 50 kg/m³
  • Härtegrad: H3 & H2
  • Höhe: 6,8 cm
  • Weitere Größen: 90×190, 90×200, 100×200, 120×200, 140×190, 140×200, 160х190, 160х200, 180х200, 200х200

Nicht sicher, welcher Härtegrad der richtige sein mag? Der UTTU Premium Topper kann diese Entscheidung als bestes Modell mit Doppel-Härtegrad erleichtern. Bestehend aus einem zweischichtigen System ist es möglich, dass die eine Seite des Toppers weicher (H2) und die andere etwas fester (H3) ist. So kann der Topper gedreht und gewendet werden, um den optimalen Härtegrad zu finden. Dies ist aber noch nicht die einzige nennenswerte Eigenschaft des Toppers. Die Materialien, die diese Gegebenheit ermöglichen, sind ebenso einzigartig. Der Kern wird aus einer 2 cm dicken Schicht Red Respira Schaum und einer 4 cm dicken Schicht UTTU Dynamic Schaum gebildet. Während der innovative Red Respira Schaum zusätzlichen Komfort und Stabilität bietet, sorgt der UTTU Dynamic Schaum für hohe Atmungsaktivität und Druckentlastung. In Kombination führen die Materialien zu wirklich erholsamen und gesunden Schlaf. Das Raumgewicht des Kerns liegt außerdem bei überdurchschnittlich guten 50 kg/m³!

Der Bezug des Toppers besteht aus 60% Polyesterfaser und 40% Viskosefaser. Er ist abnehmbar und maschinenwaschbar, was es leicht macht, den Topper hygienisch zu halten. Das Material ist außerdem rutschhemmend, damit der Topper auf der Matratze liegen bleibt. Spezielle Gummibänder oder elastische Ecken gibt es jedoch nicht.

Für die perfekte Flexibilität ist dieser Topper vom Schlafexperten UTTU in allen Größen erhältlich. Halterbarkeit, Leistung und auch die Materialien sind von Oeko-Tex und CertiPUR EU zertifiziert.

Was uns gefallen hat:

  • Durch die vielen verschiedenen Größen und die zwei variierenden Härtegrade des Toppers ist er wahnsinnig flexibel und anpassbar. Auch die Kombination zwei innovativer und leistungsstarker Materialien im Kern sind großartig und liefern besten Schlafkomfort.
RELATED: 7 Matratzen Topper 120×200 Test – erholsamer Schlaf und das perfekte Liegegefühl

Dinge zu beachten

Um optimalen Schlafkomfort zu genießen und eine ergonomisch korrekte Haltung zu haben, muss man sich oft erstmal ein wenig ausprobieren. Guter Schlaf ist von so vielen Dingen abhängig, wobei die Liegeposition selbst vor allem durch Matratze und Kopfkissen bestimmt wird. Hat man schon viel in eine Matratze investiert und leidet dennoch an Rücken- oder Nackenbeschwerden, kann ein Matratzentopper helfen, die Matratze auszugleichen und das Liegegefühl drastisch zu verändern. Damit man hier auch ja das richtige Modell findet, wählt man am besten Produkte, für die eine Schlafprobe gewährleistet wird. Auf welche Aspekte weiterhin zu achten ist und was Sie über den Topper im Allgemeinen wissen sollten, erfahren Sie nachfolgend.

Was ist ein Topper und wofür braucht man einen

12 Matratzentopper Test – Lebensdauer der Matratze verlängern

Häufig werden Matratzentopper mit Matratzenauflagen verglichen und sogar in ein und dieselbe Schublade gesteckt. Dabei ähneln sie sich im Grunde genommen nur optisch und könnten hinsichtlich ihrer Eigenschaften unterschiedlicher kaum sein. Während Matratzenauflagen sehr budgetfreundlich sind, liefern sie dem Nutzer nur ein wenig zusätzlichen Komfort, können die wesentlichen Eigenschaften der Matratze jedoch nicht beeinflussen. Hat Ihre Matratze also zum Beispiel einen zu hohen Härtegrad, wird die Auflage vielleicht kurzfristig ein etwas weicheres Gefühl vermitteln, doch passt sie sich langfristig der Matratze an.

Die richtige Lösung für ein solches Problem kann der Matratzentopper sein. Diese sind detailliert konzipiert, bestehen aus einem eigenen Kern, sind in verschiedenen Härtegraden verfügbar und können hergestellt aus speziellen Materialien auch weitere Vorzüge, wie zum Beispiel eine kühlende Wirkung, mit sich bringen. Topper können also dazu führen, das Schlaferlebnis auf der Matratze grundlegend zu verändern. Sie bieten sich in den verschiedensten Fällen an. Ein solches Produkt eignet sich zum Beispiel, wenn eine der folgenden Situationen auf Sie zutrifft:

  • Rücken-, Nacken-, Schulter- oder Hüftbeschwerden
  • Unruhiger Schlaf
  • Verschwitzte Nächte
  • Zu harte Matratze
  • Zu weiche Matratze
  • Ausgleich von Besucherritzen im Doppelbett

Wie unterscheiden sich Topper und was ist zu beachten?

Topper können wie erwähnt ganz unterschiedliche Problemzonen ausgleichen und sind gemäß des Verwendungszweck bzw. der gewünschten Wirkung auszuwählen. Wer seine Schlafqualität weiter maximieren möchte, mit seiner Matratze aber grundsätzlich zufrieden ist, wählt eine Topper, der auf die Eigenschaften der Matratze aufbaut. Liefert Ihre Matratze noch keinen hohen Komfort und lässt es sich eher unbequem darauf schlafen, gilt es hingegen, die Eigenschaften zu verändern und nicht zu intensivieren.

Wie genau Sie herausfinden können, welche Art von Topper für Sie geeignet ist, werden wir ganz detailliert besprechen.  Zuvor erhalten Sie einen kurzen Überblick über die verschiedenen Kategorien von Toppern, basierend auf ihrem Zweck und der Matratze:

Abmessungen

Starten wir mit einem offensichtlichen Kriterium für den Kauf eines Toppers: den Maßen. Diese sollten selbstverständlich mit dem eigenen Bett und der Matratze übereinstimmen. Je nachdem, ob ein Topper für ein Doppelbett, ein Einzelbett, ein Kinderbett oder ein großes Einzelbett gesucht wird, kommen unterschiedliche Größen in Frage. Die gängigsten sind Topper in den Größen 140×200 cm, 180×200 cm, 120×200 cm und 80×200 cm. Es gibt jedoch weitere Größen, sodass für jede Bettart das richtige Produkt vorhanden sein sollte.

Abgesehen von der Länge und der Breite eines Toppers ist aber auch die Dicke von Bedeutung. Ehrlich gesagt ist es sogar diese, die beim Kauf ganz genau geprüft werden sollte, da sie sich auf den Schlafkomfort auswirkt. Als Grundregel können Sie sich merken, dass ein Topper mindestens 4 cm hoch sein sollte. Je höher dieser ist, desto tiefer sinken Sie in die Matratze ein. Dies sorgt wiederrum für erholsamen Schlaf und eine schonende Position von Nacken-, Schulter- und Hüftpartie. Schläfer mit hohem Eigengewicht greifen im Idealfall zu einem besonders dicken Topper. Dieser lässt sich auch empfehlen, wenn Sie einen Topper für den Campingwagen suchen, da auf diesem Wege der höchstmögliche Komfort erzielt werden kann.

Kompatibilität mit dem Bett

Seien Sie ich bewusst, dass nicht jeder Topper zu jeder Matratze bzw. zu jedem Bett passt – und dabei ist längst nicht nur von der Größe die Rede. Abgesehen davon, dass Sie sich für einen Topper für Einzelbetten oder einen Topper für Doppelbetten entscheiden müssen, sollte der Topper unbedingt mit der Matratze abgepasst werden. Um ein wenig mehr Licht in die Sache zu bringen, können Ihnen die folgenden Fakten helfen:

  • Matratzen mit klassisch versteppten Bezug sind nicht sehr atmungsaktiv, weshalb ein zusätzlicher Topper die Atmungsaktivität weiter verschlechtern und zu hoher Feuchtigkeitsbildung führen kann
  • Matratzen mit Zonierung (häufig Kaltschaummatratzen) beeinträchtigen die Wirkung des Toppers bei täglicher Nutzung (Ausnahme bei der Nutzung in Wohnmobilen, wo nicht langfristig geschlafen wird)
  • Topper sind hervorragend an die Anpassungsfähigkeit einer Taschenfederkern-Matratze angelegt

Es lohnt sich, basierend auf der Bettart und dem Matratzentyp nach einem geeigneten Topper zu suchen, wenn Sie ein Produkt online bestellen möchten. Auch wenn Sie ein Wasserbett besitzen, gibt es einige spezielle Modelle, die vorzugsweise gewählt werden sollten.

Für herkömmliche Matratzen, Boxspringbetten und Wohnmobile sind die meisten Topper geeignet. Hier spielt jedoch auch die Befestigungsmöglichkeit eine wichtige Rolle. Am besten achten Sie darauf, welche Matratzen- und Betttypen der Hersteller für die Verwendung des Toppers empfiehlt.

Füllung

Genau wie bei Matratzen sind auch Topper mit unterschiedlichen Kernen ausgestattet. Die Materialien, die hier zum Einsatz kommen, sind hauptsächlich für die Eigenschaften der Auflage verantwortlich. Die am häufigsten genutzten und wichtigsten Füllungen möchten wir Ihnen samt Eigenschaften, Vor- und Nachteilen kurz vorstellen:

Füllmaterial Eigenschaften Vorteile Nachteile
Komfortschaum Schlichte Matratzenauflage aus Schaumstoff zur geringfügigen Anpassung des Matratzen-Härtegrades Kostengünstig Kein hoher Liegekomfort
Kaltschaum Durch die großen Poren ein sehr atmungsaktives und elastisches Material Vielseitig; für jeden Bedarf erhältlich Speichert viel Wärme und kann zum Schwitzen führen
Visko-Schaum und -Gel (Memory-Schaum) Visko-Schaum reagiert auf Körperwärme und Visko-Gel auf Druck; passen sich dem Körper am besten an Passt sich jeder Schlafposition an; besonders bequem und druckentlastend Material ist in kalten Räumen härter
Latex Optimale Stützung des Körpers; für Allergiker geeignet Gesundheitsfördernd und für jedermann geeignet Teuerstes Material

Je nach Budget und gesundheitlichem Wohlbefinden sollten Sie Ihre Wahl für ein Material treffen. Wir haben den Inofia Matratzentopper als Topper mit bestem Kern ausgezeichnet, da er aus einem Zwei-Schichten-System mit einer Lage festem und einer Lage weichem Memory-Schaum besteht und dadurch unschlagbaren Komfort bietet.

Bezug

Matratzentopper sind in der Regel auch mit einem eigenen Bezug ausgestattet. Bei diesem ist vor allem wichtig, dass er sich abnehmen und waschen lässt, da die Pflege des gesamten Toppers auf diese Weise am einfachsten ist. Da viele Füllmaterialien nicht besonders angenehm sind, um direkt darauf zu liegen, werden für die Bezüge komfortablere Materialien gewählt. Besteht der Bezug aus Baumwolle, Mikrofaser, Tenzel/Lyocell oder Schurwolle, verbessert er die Feuchtigkeitsregulierung und gleichzeitig das Schlafklima. Polyester wird ebenfalls gerne verwendet, da es ein pflegeleichtes Material ist, das ohne Probleme in die Waschmaschine gesteckt werden kann.

Es ist auch möglich, ein eigenes Lagen oder einen Bezug zu kaufen, damit es sich auf dem Topper angenehm liegen lässt und er optimal auf dem Bett platziert werden kann. Bei unserem Test haben wir den Bezug des Samtena Matratzentopper als besten empfunden, da dieser aus einer Mischung aus Viscose und Polyester besteht und dadurch nicht nur höchsten Komfort bietet, sondern auch noch pflegeleicht ist.

Liegepositionen und Hilfe gegen Schmerzen

12 Matratzentopper Test – Lebensdauer der Matratze verlängern

Die Bedeutung der persönlichen Liegeposition sollte weder beim Kauf einer Matratze, eines Kopfkissens noch beim Topper unterschätzt werden. Je nachdem, ob Sie Bauch-, Rücken-, Seiten- oder Wechselschläfer sind, eignen sich unterschiedliche Topper, damit Sie körperkonturgerecht gestützt werden. Diese Tipps sollten Sie dringend beachten:

  • Topper für Bauchschläfer: Der Topper darf nicht zu weich nachgeben, um die Position im Hohlkreuz zu vermeiden.
  • Topper für Seitenschläfer: Wählen Sie einen weicheren Topper, der vor allem im Schulter- und Hüftbereich nachgiebig ist, damit Sie anatomisch korrekt in die Matratze einsinken.
  • Topper für Rückenschläfer: Für Rückenschläfer sind alle Arten von Toppern geeignet, da sich der Druck über die aufliegende Körperfläche gut verteilt.

Haben Sie langfristige Schmerzen in Rücken, Schultern oder Hüfte festgestellt, kann das daran liegen, dass Ihre Matratze für Ihre Schlafposition nicht fördernd ist. Umso wichtiger ist es, entsprechend den korrekten Topper zu wählen, damit die Matratze ausgeglichen werden kann und Sie mehr Schlafqualität erhalten. Auch ein Topper mit Kühleffekt kann gewissermaßen zu besserem Schlaf beitragen. Viele Menschen können bei Hitze nicht besonders gut schlafen und werden von Schlafunterbrechungen geplagt. Ein Cool-Effekt-Modell wie der RECCI Topper kann hier helfen, für ein besseres Schlafklima zu sorgen.

Liegezonen

Für jeden Körperbereich sind eigentlich unterschiedliche Eigenschaften gefordert, damit im Schlaf maximale Entspannung herrscht und der Körper in eine gesundheitsfördernde Position gebracht wird. Es gibt daher auch Matratzen Topper, deren Kern in verschiedene Liegezonen eingeteilt ist. Diese sind hauptsächlich für den Schulter-, Nacken-, Hüft- und Kopfbereich ausgelegt. Es gibt aber auch Topper, die bis zu sieben verschiedene Zonen enthalten und damit ergonomisch besonders wertvoll sind. Durch eine intelligente Zoneneinteilung können auch körperliche Beschwerden bestens vorgebeugt werden.

Damit Sie eine bessere Idee davon erhalten, warum Liegezonen angebracht sind, folgen ein paar Erklärungen. Die Kopfpartie sollte immer in korrekter Position gehalten werden, damit Verspannungen im Nacken verhindert werden. Der Bereich sollte mittelfest sein. Dahingegen ist für den Schulter- und Nackenbereich eine etwas geringere Festigkeit empfohlen, um eine sanfte Entlastung zu erzielen. Die Wirbelsäule und auch der Hüftbereich werden mit höherer Festigkeit am besten gestützt. Einige Modelle haben auch für den Waden- und Fußbereich spezielle Zonen. Der Fußbereich gleicht der Kopfpartie und sollte mittelfest sein, damit die Gelenke nicht abknicken können. Mit dem Wadenbereich verhält es sich wie mit den Schultern – er ist eher sanft.

Härtegrad und Belastbarkeit

Sie liegen am liebsten weich wie auf einem Wolkenbett oder bevorzugen einen soliden, festen Untergrund? Während jeder seine eigenen Präferenzen haben mag, sollte der Härtegrad eines Toppers aber nicht nur basierend darauf gewählt werden. Der Härtegrad hängt in direktem Zusammenhang mit der Belastbarkeit eines Toppers, weshalb in erster Linie die Belastbarkeit mit dem eigenen Körpergewicht abgepasst werden sollte. Man kann sich dann immer noch für eine Stufe härter oder weicher entscheiden. Wählt man jedoch Modell, dass für das Körpergewicht zu weich oder zu hart ist, wird sich das ziemlich schnell auf den Komfort und auch auf die Gesundheit auswirken.

Man unterscheidet insgesamt zwischen fünf Härtegraden, die von H1 bis H5 reichen. Die nachfolgende Tabelle kann Ihnen dabei helfen, den passenden Härtegrad ausfindig zu machen:

Härtegrad Festigkeit Belastbarkeit
H1 Sehr weich bis maximal 50 kg
H2 Weich bis maximal 70 kg
H3 Mittelfest 70 bis 100 kg
H4 Hart 110 bis 130 kg
H5 Sehr hart ab 130 kg

Mit einem Gewicht von 70 kg könnten Sie sich also zum Beispiel für die weichere Option, den Härtegrad 2 entscheiden, der die etwas festere Variante, den Härtegrad H3 wählen. Nicht empfehlenswert ist hingegen der Härtegrad 1, da Sie viel zu sehr in die Matratze einsinken würden, was für viele Körperbereiche von Nachteil ist. Ebenso werden die positiven Eigenschaften der Elastizität schwinden, wenn Sie den Härtegrad H4 wählen.

Raumgewicht

Was die Füllung eines Toppers betrifft, ist nicht nur das Material allein, sondern auch die Menge der Füllung ist ausschlaggebend. Die genutzte Materialmasse wird von vielen Herstellern als Raumgewicht angegeben. Je höher das Gewicht ist, desto höher die Qualität bzw. länger die Haltbarkeit des Toppers. Ein besonders gutes Raumgewicht sind 40kg/m³. Ein solcher Topper wird ohne Schwierigkeiten mindestens 6 Jahre seinen Zweck erfüllen.

Da sich das Gewicht verschiedener Materialien je m³ unterscheiden kann, sollte das Raumgewicht nur unter Toppern verglichen werden, die dieselbe Füllung haben.

Waschbarkeit und Pflege

Das Bett ist ein Ort, das in hygienischer Sicht immer in bester Ordnung gehalten werden sollte. Manchmal ist das aber leider gar nicht so einfach, denn die Pflege der Matratze kann zum Beispiel richtig aufwendig sein. Beim Matratzen Topper ist es ähnlich. Besonders pflegeleichte Modelle sind mit abziehbaren und waschbaren Bezügen ausgestattet, die je nach Material bei 30°C bis 60°C in der Waschmaschine gereinigt werden können. Das macht es einfach, die Hygiene immer auf dem höchsten Standard zu halten.

Es gibt jedoch auch Materialien, die nicht waschmaschinengeeignet sind, oder Topper, die keinen abnehmbaren Bezug haben. In diesen Fällen kommt man um die Reinigung per Hand nicht herum und das kann nicht nur recht viel Zeit, sondern auch Nerven kosten. Eine Alternative ist es, die Topper direkt in eine professionelle Reinigung zu bringen. Dies sollte etwa zweimal im Jahr erledigt werden, ist aber natürlich mit zusätzlichen Kosten verbunden.

Neben der Wäsche kann es ebenfalls vorkommen, dass die Topper mit der Zeit flach werden. Sie müssen dann manuell aufgepolstert werden. Verhindern können Sie das, wenn Sie einen Matratzentopper mit hoher Rücksprungkraft wählen. Latex ist ein Material, das wahnsinnig gut zurückfedert, weshalb auch der Primo Line Gel Latex Topper eine sehr beliebte Wahl ist.

Zertifikate

12 Matratzentopper Test – Lebensdauer der Matratze verlängern

Ein Qualitätsmerkmal von Bettwaren wie Toppern sind Zertifikate, die für Herstellung und Qualität vergeben werden. Wer also sicher gehen möchte, dass gewisse Standards eingehalten werden, sucht speziell nach einem Topper, der Oeko-Tex oder CertiPUR zertifiziert ist. Die Zertifizierung von Oeko-Tex ist bei Bettwaren, die in Deutschland vertrieben werden, fast schon ein Standard. Sie steht dafür, dass das Produkt verantwortungsvoll und ohne negative Auswirkungen auf die Umwelt hergestellt wurde und zusätzlich bestimmte Qualitätsstandards erfüllt.

Wer ein Latex-Produkt kauft, kann sich auch auf die GOLS-Zertifizierung verlassen, die speziell für solche Produkte gilt. Sie kennzeichnet die Einhaltung der Latexstandards.

Befestigung

Besonders ärgerlich ist es, wenn man denkt, den perfekten Matratzentopper gefunden zu haben, und dieser dann im Bett auf der Matratze hin und her rutscht und keine feste Position beibehält. Die Befestigung mag für viele als nebensächlich gelten, doch wir können nur dazu raten, sich im Voraus Gedanken darüber zu machen, um Enttäuschungen zu vermeiden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten dafür, einen Topper auf der Matratze befestigen zu können. Am vorteilhaftesten sind mit Sicherheit Topper, die bereits integrierte Eckbänder besitzen. Diese lassen sich nämlich einfach an allen Ecken über die Matratze ziehen und sorgen für garantierten Halt.

Aber auch, wenn der Topper selbst keine Befestigung besitzt, kann diese ohne hohe Zusatzkosten erreicht werden. Wählen Sie zum Beispiel ein Laken, das enganliegend Matratze und Topper umspannt oder erwerben Sie eine spezielle Anti-Rutsch-Matte, die Sie zwischen Matratze und Topper platzieren. Eine letzte Alternative ist es, den Topper vom selben Hersteller zu kaufen, von dem Sie eine Matratze haben. Die Produkte sind in der Regel recht gut aufeinander abgestimmt.

Hersteller

12 Matratzentopper Test – Lebensdauer der Matratze verlängern

Es gibt so viele Hersteller von Matratzen Toppern, dass es wirklich schwerfallen kann, sich für einen zu entscheiden. Gerade in den letzten paar Jahren sind immer mehr Unternehmen in die Bettwaren-Industrie eingestiegen – aber kann man allen gleichermaßen vertrauen? Fakt ist, dass es nicht nur einen, sondern eine ganze Reihe an hochwertigen und qualitätsbewussten Herstellern gibt. Wir empfehlen vor allem, Kundenrezensionen zu prüfen und die Werte der Hersteller miteinander zu vergleichen. Am Ende sind es vor allem die Eigenschaften des Toppers, die zählen. Scheinen Sie das perfekte Modell gefunden zu haben, die Marke ist Ihnen aber unbekannt? Dann stellen Sie einfach sicher, dass es eine Geld-zurück-Garantie gibt, und probieren Sie das Produkt aus!

Zu einigen der bekanntesten Hersteller gehören unter anderen die folgenden:

  • UTTU
  • MLILY
  • Badenia
  • Snoozo
  • RECCI
  • Dänisches Bettenlager
  • Traumnacht

Garantie und Schlaftest

Unabhängig davon, was auf der Einkaufsliste steht, ist die Garantie häufig ein essentielles Kaufkriterium. Auch bei Toppern ist das der Fall, schließlich wünscht man sich, lange etwas von der Qualität zu haben und nicht schon nach wenigen Jahren auf einer ausgelaugten Auflage zu liegen. Die größten Hersteller gewähren teilweise Garantien von bis zu 10 Jahren. Sollte während dieser Garantiezeit etwas schiefgehen und Sie tragen keine Schuld daran, können Sie Ansprüche geltend machen und Geld zurück oder einen kostenlosen Ersatz erhalten. Gerade bei teureren Produkten beruhigt eine solche Garantiezeit das Gewissen und gibt mitunter auch Aufschluss über die Qualität und das Vertrauen, welches man in das Produkt stecken kann.

Eine weitere Garantie, die gerade bei Bettwaren heutzutage häufig angeboten wird, ist der sogenannte Probeschlaf oder der Schlaftest. Viele Hersteller geben Ihnen 14 bis 30 Tage Zeit, um den Topper auszuprobieren. Sind Sie dann nicht zufrieden, kann das Produkt kostenfrei zurückgesendet werden. Das ist vor allem auch ein toller Schutz, wenn man nicht sicher ist, welcher Härtegrad geeignet ist, ob man einen Topper mit Cooling-Effekt mag oder den Hersteller nicht kennt und keine Rezensionen zur Qualität findet.

Häufig Gestellte Fragen

Suchen Sie einen Topper, der zum Beispiel nur fürs Gästebett genutzt und nicht täglich verwendet wird, ist es möglich, diesen platzsparend zu verstauen. Die meisten Topper können ohne Probleme zusammengerollt und sollte dann mit Spanngurten oder größeren Gummibändern befestigt werden. Es kommt jedoch gewissermaßen auch auf das Material und die Größe des Toppers an. Besteht er aus einem Material, das nicht wie Memory-Schaum oder Latex schnell und einfach nach der Nutzung wieder zurückfedert, kann häufiges einrollen die Elastizität beeinträchtigen. Einen Topper zu falten ist grundsätzlich nicht zu empfehlen. Es sollte schonend mit dem Topper umgegangen werden, um die Eigenschaften langfristig beizubehalten.

Der Kern eines Toppers kann nur in den seltensten Fällen richtig gewaschen werden. Normalerweise reicht es bei einem Schaumkern aus, diesen nach draußen an die frische Luft zu stellen und auslüften zu lassen. Das bietet sich zum Beispiel an, wenn der Bezug des Toppers gerade in der Waschmaschine ist. Dies können Sie sogar im Winter tun, da bei besonders niedrigen Temperaturen auch Milben absterben.

Das kann im Allgemeinen nicht beantwortet werden. Einige Topper besitzen einen trocknergeeigneten Bezug, andere nicht. Jedes Produkt sollte jedoch mit detaillierten Pflegehinweisen geliefert werden, unter denen auch die Eignung für den Trockner erwähnt wird. Können Sie keine Hinweise dazu finden und den Hersteller nicht erreichen, empfehlen wir im Zweifelsfall darauf zu verzichten. Es gibt durchschnittlich mehr Topper, die an der Luft getrocknet werden sollten.

Fazit

Schlechter Schlaf kann so viele Gründe haben, ist aber in den meisten Fällen auf eine ungesunde Schlafposition zurückzuführen. Matratzentopper können die Schlafposition verbessern, ohne dass direkt in eine neue Matratze investiert werden muss. Je nach Bedarf können sie auf den Nutzer angepasst werden und Mängel der Matratze ausgleichen.

Höchsten Komfort für alle Schlaftypen bietet eine Gelfüllung, wie sie bei unserem Vergleichssieger, dem Meos® Gel-Schaum Topper enthalten ist. Dieser bietet nicht zuletzt auch aufgrund des unglaublich hohen Raumgewichts maximale Schlafqualität, ist im Gegensatz zu unserem Sieger der Kategorie Bestwert aber auf einen Härtegrad beschränkt. Der ARBD Matratzen Topper kommt in zahlreichen Größen, verschiedenen Härtegraden und mit 7 entwickelten Liegezonen, die perfekt auf jeden Körperbereich abgestimmt sind. Um viel Leistung zum kleinen Preis zu erhalten, können wir auch den Mlily EBI – A2-90.6 Topper empfehlen, der gemessen am Raumgewicht von sehr hoher Qualität ist und vorzügliche Anti-Rutsch-Noppen besitzt.

Ehrlich gesagt haben wir bei unserem Matratzentopper Test so viele gute Produkte finden können, dass wir kaum ein Ende gefunden haben. Wir hoffen, dass auch für Sie etwas Passendes dabei ist oder unsere Kaufberatung Sie zumindest weiterbringen konnte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.